♥ Liebster-Award ♥

liebster-award

 

Die liebe Janastrawberry von http://sugarfreetemptation.wordpress.com/ und die zwei süßen Mädels von http://erbsenprinzessal.com/ haben mich für den „Liebster-Award“ nominiert. Da ich in letzter Zeit im Abgabenstress war und danach im Urlaub, hatte ich leider keine Zeit den Blog weiterzuführen, umso überraschter war ich dann, als ich gesehen habe, dass die drei mich nominiert haben. Das ist echt eine super Motivation, vielen vielen Dank euch!

 

Bei dem Award geht es darum, kleinere Blogs zu unterstützen. Es werden euch 11 Fragen gestellt, die ihr beantwortet. Danach nominiert ihr 11 weitere Blogger und stellt ihnen 11 Fragen.

Da ich den „Liebster-Award“ sogar gleich zweimal bekommen habe, möchte ich nun 22 Fragen beatnworten, denn ich finde es nur fair, alle zu beantworten und mir nicht nur 11 rauszupicken ;)

Also meine Lieben, es geht los!

Zuerst die Fragen der lieben Janastrawberry  (http://sugarfreetemptation.wordpress.com/):

1. Wie kam es zu deinem eigenen Blog?

Angefangen hat es damit, dass ich bei Instagram Fotos von meinen selbstkreierten Gerichten gepostet habe. Da es aber immer etwas doof ist mit dem Handy dann noch das Rezept an sich dazuzuposten, habe ich den Blog angefangen um die Rezepte umfangreicher zu beschreiben.

2. Worüber bloggst du hauptsächlich?

Hauptsächlich über Rezepte. Von Smoothies über Mittagessen oder auch kleinere Leckereien für zwischendurch. Ist von allem etwas dabei. Aber auch über Sport und Fitness und all die anderen Sachen, die man unbedingt machen möchte, aber vielleicht nicht so ganz durchhält. Oder eben doch.

3. Was gefällt dir am Bloggen am Meisten?

Die Möglichkeit sich mit anderen lieben Bloggern auszutauschen.

4. Welchen deiner Beiträge MUSS man gelesen haben?

Mein allererster Blogpost und Lieblingssmoothie! Unbedingt! Und meine kleine „Vorstellung“, denn an der Geschichte ist etwas Wahres dran. Darüber sollte jeder mal nachdenken.

5. Welches ist dein Lieblingsgericht?

Kann ich gar nicht sagen, ich mag so vieles :)

6. Hast du einen Lieblingssport und wenn ja welchen?

Früher Rope Skipping. Bis ich es zeitlich bedingt nicht mehr machen konnte. Im Moment gehe ich ins Fitnessstudio, das macht auch Spaß. Ansonsten mag ich tanzen sehr gerne.

7. Mit welcher Sportart kannst du überhaupt nichts anfangen?

Zum Reiten hatte ich nie wirklich einen Bezug. Aber „nichts anfangen“ ist etwas hart, ich interessiere mich einfach nur nicht dafür. Trotzdem sind Pferde schöne Tiere! :)

8. Auf welche “süße Sünde” kannst du nicht verzichten?

Ich bin ja ein totaler Kuchen-/Muffin-/Keks-/Schokifanatiker. Alles was schön süß ist, da werde ich im wahrsten Sinne des Wortes zum Krümelmonster ^^

9. Selber kochen oder bekocht werden?

Eindeutig selber kochen!

10. Wohin möchtest du unbedingt mal reisen und warum?

Oh, das ist schwierig sich hierbei auf eine Sache festzulegen. Ich möchte noch so viel sehen :)

11. Mit welchem Blogpost wirst du uns als nächstes erfreuen?

Einem superleckeren Schokokuchen! Vegane Alternative vorhanden ;) Wie gesagt: Extremes Krümelmonster hier!

Das waren die ersten 11 Fragen, ich hoffe, ihr seit noch dabei. Versuche es „kurz und knackig“ zu halten ;)

 

Die nächsten (und auch letzten, keine Sorge ;) ) sind von den zwei lieben Mädels von http://erbsenprinzessal.com/:

  1. Wen bekochst du besonders gerne? Backen tue ich super gerne für Freunde. Beim Kochen ist es meistens mein Vater, der in den Genuss kommt. Auch für die neuen Rezeptideen hier, die dann noch verbessert werden^^
  2. Welche Restaurants in deiner Umgebung würdest du Besuchern empfehlen? Für gutes Geld finde ich, kann man immer im Vapiano essen. Vorteil bei der Sache: Das gibt`s in vielen Städten, selbst damals in Helsinki konnten wir eins finden.. :)
  3. Welches ist dein Lieblingsgericht? Siehe oben ^^ Nein Spaß, ich kann das gar nicht so sagen, weil es einfach unwahrscheinlich viele tolle Gerichte gibt. Irgendwie kommt das bei mir auch immer auf die Stimmung an.
  4. Was findet man in deinem Kühlschrank /Vorratsschrank grundsätzlich nicht und warum? Marzipan. Schon immer nicht gemocht und es wird auch immer so bleiben :D
  5. Welche Blogs liest du selbst gerne? Ich stöbere immer im Internet rum und lasse mich dabei inspirieren. Wodurch ich allerdings motiviert war, meine Rezepte online zu stellen, war staysharpbestrong auf Instagram und die Mädels von ourcleanjourney.
  6. Hast du ein Lieblingsback- oder Kochbuch? Welches? Ohja, mein „Mausbackbuch“, das habe ich damals zum 6. (?) Geburtstag bekommen und ich backe immer noch daraus!
  7. Wie oft checkst du deine Blog-Statistik? Unterschiedlich, da ich in letzter Zeit nicht so aktiv war, auch nicht mehr oft.
  8. Wie ist der Name deines Blogs entstanden? Ja, der Name „littlenecklessmonster“ scheint auf den ersten Blick lang, etwas kindlich und irgendwie unlogisch. Allerdings steckt dahinter eine Geschichte. Mein Vater hat mich früher immer (ok, heute teilweise auch noch) kleines Monster genannt, von dem amerikanischen „littlenecklessmonster“, wie die Amerikaner ihre Babys oftmals nennen und weil ich ein Buch mit Monstern hatte, das ich über alles geliebt habe. Daher der Name ;)
  9. Worüber schreibst du am liebsten? Über gesunde, aber trotzdem leckere Sachen. Und Texte, die einen dazu anregen, etwas nachzudenken und vielleicht jeden Tag und Stück für Stück etwas mehr aus seinem Leben zu machen.
  10. Beschreibe einen für dich perfekten Tag. Sommer, Sonnenschein, frühes Aufstehen, draußen frühstücken mit Vogelgezwitscher. Danach einen Ausflug mit ein paar lieben Freunden und einfach in den Tag reinleben.
  11. Welcher deiner Beiträge hat die meisten Likes? Weiß ich grad gar nicht so genau, ich glaube mein Lieblingssmoothie :)

Ich nominiere:

http://laurelbreath.wordpress.com/

http://jeannyshealthylife.wordpress.com/

http://kuecheohnegrenzen.com/

Da ich noch nicht solange dabei bin, nominiere ich nur die drei :)

Hier sind meine Fragen:

1. Beschreibe deinen Blog in drei Wörtern!

2. Wie lange bloggst du schon?

3. Was hast du für lustige/peinliche/positive/negative Eigenschaften?

4. Was ist dein Lieblingsgericht?

5. Und wie bist du zum Bloggen gekommen?

6. Machst du Sport? Wenn ja, welchen und wie oft?

7. Wenn du drei Wünsche frei hättest, was würdet du dir wünschen?

8. Wie lange interessierst du dich schon fürs Backen/Kochen?

9. Wie sieht ein normaler Tag in deinem Alltag aus?

10. Was magst du am Bloggen am meisten?

11. Was muss man unbedingt mal gekocht/gebackt haben?

So, meine lieben, das war`s! Heute Nachmittag kommt noch das Rezept für den superleckeren Schokokuchen online, bis dahin euch allen einen schönen Sonntag!! :)

Ein Gedanke zu “♥ Liebster-Award ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s