_JAHRESENDE UND LIEBSTER AWARD 2.0

Hallo meine Lieben!

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Ein paar von euch habe ich versprochen noch dieses Jahr die Fragen vom „Liebster Award“ zu beantworten und genau aus dem Grund habe ich mich hingesetzt und all eure Fragen beantwortet, danke nochmal für die Nominierungen! Ich freue mich sehr, auch wenn ich ein paar mehr Fragen zu beantworten hatte :) Wer meine früheren Antworten durchlesen möchte und/oder die Regeln nachlesen will, schaut am besten hier vorbei:

https://littlenecklessmonsterfood.wordpress.com/2014/08/31/%E2%99%A5-liebster-award-%E2%99%A5/

liebster_award

Jetzt komme ich allerdings zu den Fragen, die ersten sind von der lieben https://esmarinschekocht.wordpress.com/

  1. Wie hast Du Dich gefühlt, als Du von der Nominierung erfahren hast?Ich habe mich natürlich gefreut und bin erstaunt, wie viele Leute meinen Blog gerne lesen.
  1. Von einer Skala von 1-10 …wie mühsam findest Du die Beantwortung der Fragen?Bei manchen Fragen weiß ich nicht, was ich antworten soll, doch im Großen und Ganzen finde ich es ganz nett die Fragen zu beantworten. Das Schöne daran ist, dass man weiß, dass sie von einer Person kommen, die sich auf deine Antworten freut.
  1. Bei welchem Wetter fühlst Du Dich am wohlsten?Wenn`s sonnig und warm ist. Ich bin ein Sommer-Mensch.
  1. Erinnerst Du Dich an Deinen letzten Traum? Wenn ja: magst Du davon berichten?An meine Träume erinnere ich mich meistens nicht. Und wenn doch, ist er sobald ich mit erzählen anfange weg. Merkwürdig, aber wahr.
  1. Was hältst Du von dieser Aussage? Weihnachten ist am schönsten mit Kindern.Kinder nehmen ihr Drumherum ganz anders war und freuen sich auch über die kleinsten Dinge. Das macht viel aus, denn so kommt Freude und Unbeschwertheit ins Haus. Allerdings ist das nicht nur an Weihnachten so :)
  1. Was ist Dein derzeitiger Lieblings-Song?Und jetzt müsste ich nachdenken, was mein Lieblingslied im Moment ist. Aber das ist ja auch nicht der Sinn dabei, denn ein Lieblingslied weiß man auf Anhieb :D
  1. Jeans oder Abendkleid / Abendanzug?Ich liebe es, schicke Kleider anzuziehen. Doch im Alltag bin ich eindeutig mehr der Jeanstyp und würde sie auch nicht missen wollen.
  1. Vervollständige bitte diesen Satz “Wenn ich alt bin möchte ich……”…zurückblicken und stolz auf mein Leben sein.
  1. Wie heißt Dein Lieblings-Schriftsteller?Habe ich gar keinen, aber die „Eve Dallas“-Reihe von J.D.Robb (Nora Roberts) finde ich gut.
  1. Was gefällt Dir an Deinem Lieblings-Schriftsteller am besten?s.o. ;-)
  1. Was ist Dein Lieblingsgericht?Früher waren es eindeutig Pfannkuchen. Da ich allerdings meistens nicht die Zeit dazu habe, liebe ich Spaghetti mit Lachs-Zitronen-Spinat-Sauce.

Als nächstes kommen die Fragen von der süßen http://juyogi.wordpress.com/

  1. Seid wann bloggst du schon und wie bist du zum Bloggen gekommen?Ich blogge seit ungefähr Mitte diesen Jahres. Davor habe ich schonmal zusammen mit einer Freundin gebloggt (http://pennyandblacky.blogspot.de/). Dann jahrelang Pause gemacht und schließlich bin ich durch Instagram wieder draufgekommen. Denn mit dem Handy Rezepte einzutippen ist auf die Dauer doch zu mühsam und bei einem Blog kann man die besseren Fotos einbringen :)
    2.) Wie sehr ist dir gesunde Ernährung in den Weihnachtsfeiertagen wichtig?

    Ich finde, man sollte sich nicht auf etwas verkrampfen. In der Weihnachtszeit kann man ruhig mehr Kekse genießen und über die Festtage schlemmen. Es ist einmal im Jahr und wir sind mit all unseren Liebsten zusammen, das sollte im Vordergrund stehen. Und wenn man Appetit auf was Süßes hat, sollte man es sich genauso genehmigen, wie wenn man plötzlich Heißhunger auf etwas Gesundes bekommt ;-)
    3) Wo kaufst du deine Lebensmittel am Liebsten ein?

    Meistens kaufe ich im Edeka ein, manche Obst und Gemüsesorten kann man bei uns auch ganz gut im Aldi einkaufen.

    4.) Welche Magazine liest du am Liebsten?

    Ich kaufe mir nur sehr selten Magazine.
    5.) Kennst du andere Blogger aus deiner Heimatstadt?

    Leider nicht. Oder doch: Caro von http://pennyandblacky.blogspot.de/ . Früher haben wir zusammen gebloggt :)
    6.) Was macht dir am Bloggen mehr Spaß: die Bilder oder das Schreiben?

    Ich liebe es zu fotografieren, deswegen habe ich mir auch extra dafür eine Website angelegt. Doch Texte schreiben hat mir schon immer Spaß gemacht, früher habe ich sogar Geschichten geschrieben. Trotzdem siegt das Fotografieren gaaaanz knapp.
    7.) Hast du schonmal eine spezielle Diät ausprobiert bzw. machst du gerade eine?

    Nein, für Diäten war ich noch nie. Wenn man etwas ändern möchte, sollte man es dauerhaft umstellen, das ist sowieso das Beste für den Körper und die Gesundheit :)
    8.) Welche Speise darf jetzt zu Weihnachten auf keinen Fall fehlen?

    Die klassischen Beilagen: Rotkohl und Klöße.
    9.) Benutzt zu Lebensmittel auch für kosmetische Anwendungen? Wenn ja, welche?

    Nein, noch nicht ausprobiert.
    10.) Bevorzugst du eher das Stadt-Leben oder bist du ein Land-Kind?

    Ich bin eher auf dem Land aufgewachsen, studiere nun in der Stadt. Und kann mich nicht entscheiden, weil beides seine Vor- und Nachteile hat ;)
    11.) Welches Land möchtest du auf jeden Fall noch gerne bereisen?

    Ich möchte gerne für ein paar Monate ins Ausland, welches Land steht noch nicht fest. Aber an Städten würde ich gerne mal nach Paris und Stockholm :)

Und last but not least, die Fragen von https://andiau.wordpress.com/

  1. Du hast Gäste und du sollst Musik auflegen, welche wird zu hören sein?Mit Musik könnt ihr mich ja kriegen :D Ich liebe Musik, aber letztendlich wird bei mir einfach das Radio angemacht.
  1. Welches war dein zuletzt gelesenes Buch?Eins von der Stephanie-Plum Reihe. Einfache Kost, aber amüsant :)
  1. Von wem ist der Song, den du auf ewig mit deiner Kindheit verbindest?Schwierig… „Ich schaff das schon“ von Rolf Zuckowski.
  1. Du sollst ein Mixtape zusammenstellen, welche 10 Songs müssen unbedingt mit drauf?Argh :D siehe (1)

    Wenn ich ein Mixtape für einen bestimmten Anlass brauche, habe ich zum Glück eine liebe Freundin, die mehr Lieder als ich besitzt. Was nicht schwierig ist :D

  1. Bei welcher Gelegenheit fiel dir zuletzt auf, dass du älter geworden bist?Als uns auf einem Fest ein Teenager gesiezt hat. Ich glaube bis heute, dass er sehr verwirrt war :D
  1. Mit dem Alter immer wichtiger wird….?Zeit. Zeit für Freunde, sich selbst, Unternehmungen und so weiter.
  1. Was kochst du besonders gut?Ich bin besonders gut im Improvisieren. Zum Beispiel sind die Zucchini-Schiffchen aus reinster „Essensnot“ entstanden.
  1. Fällt dir etwas Pfiffiges ein, was dir deine Oma oder dein Opa mit auf den Weg gegeben haben?Tu etwas mit Begeisterung und du wirst glücklich.
  1. Du wirst gefragt: “Was war früher alles besser?”, dann sagst du….?Klar waren früher einige Sachen besser, aber dafür haben wir heutzutage ganz andere Möglichkeiten. Ich finde, man sollte im Hier und Jetzt leben und es so annehmen, wie es ist.
  1. Wenn du die Möglichkeit bekämest, in die Vergangenheit zu reisen, würdest du….?

    … nochmal Kind sein und mich von Kopf bis Fuß bedienen lassen, weil ich ja selber nix machen  muss, da ich so klein bin :D

  1. Was hat dich veranlasst, einen Blog zu führen?Da ich mich sehr für`s Fotografieren und Kochen begeistere, habe ich die beiden Sachen verbunden und einen Blog angefangen. Außerdem kann man am PC, sprich durch einen Blog die Rezepte viel besser zeigen ;)

Ich nominiere:

http://leichtigkeit.co/

https://familiechaos.wordpress.com/

http://pennyandblacky.blogspot.de/

http://mintnmelon.wordpress.com/

http://www.vegan-fighter.de/

https://annasteller.wordpress.com/

http://casualhappiness.com/

https://captaindaquaan.wordpress.com/

http://heissundinnig.com/

http://nachtbacken.wordpress.com/

https://backdirndl.wordpress.com/

Meine 11 Fragen an euch:

1) Wie feierst du Silvester?

2) Hast du Neujahrsvorsätze? Bzw. wie stehst du dazu?

3) Hast du vor im nächsten Jahr etwas an deinem Blog zu ändern/ zu verbessern oder neue Projekte zu starten?

4) Hast du ein Lebensmotto?

5) Seit wann bloggst du schon?

6) Woher bekommst du deine Inspiration?

7) Was gefällt dir besonders gut am Bloggen?

8) Reflektiere dein Jahr 2014-was war im Bezug auf deinen Blog dein tollstes Erlebnis?

9) Beschreibe deinen Blog in drei Worten. Welche sind das?

10) Was machst du sonst noch in deiner Freizeit außer Bloggen besonders gerne?

11) Und zu guter letzt: Hast du durch das Bloggen schon Leute kennengelernt und dich persönlich mit ihnen getroffen?

So, das sind meine Fragen an euch.

Und an alle anderen: Ich bin inzwischen bei 1263 Wörtern, das ist bis jetzt mein längster Post hier…Respekt an alle, die ihn bis zum Ende durchgelesen haben! :) Ich hoffe, es war doch ganz interessant. Ich persönlich mag es, wenn man etwas über die Person hinter dem Blog erfährt :)

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und eine schöne Silvesterfeier!

Vielleicht lasse ich morgen nochmal kurz von mir hören, je nachdem wie es mit der Zeit passt. Ansonsten sehen wir uns in alter Frische im neuen Jahr wieder. Olè! :)

8 Gedanken zu “_JAHRESENDE UND LIEBSTER AWARD 2.0

    • Danke, das kann ich nur zurückgeben! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht deine Antworten zu lesen-und vor allem die Freude über den Award zu sehen. Besonders die Antwort auf die letzte Frage hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, mach weiter so! :)

      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s