_VON KÜCHENGERÄTEN, KOCHTÖPFEN UND GEMÜSEAUSSTECHERN

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC00174-2 Kopie

Wer kennt das nicht? Man steht in der Küche und hat eine super Idee, doch gerade dann fehlt einem das entsprechende Küchenutensil. Oder andersherum: Im Geschäft sieht man immer so tolle Sachen und denkt sich: Ach nein, ich habe doch schon sooo viel zu hause und legt es letztendlich wieder zurück. Später ärgert man sich dann natürlich darüber, weil man eben genau das gebraucht hätte. Genau das kleine Glas, was man nicht gekauft hat, weil man ja schon zu viele Gläser hat. Aber nun würde es farblich perfekt zur Tischdeko passen und alle anderen Gläser eben nicht. Weil man genau das eine bräuchte.

Größenänderung DSC00171-2 Kopie

Als ich letztens eine Mail mit einer gesponserten Einladung zu Hagen Grote (hier geht`s übrigens zur Seite) bekommen habe, habe ich mir genau das gedacht: Ach nein, eigentlich hast du doch schon alles, was man braucht. Und trotzdem ist man dann doch zu neugierig um nicht zu gucken. Nachdem ich mich durch die verschiedenen Kategorien geklickt habe, von Küchengeräten bis hin zur Deko gibt es dort alles, was das (Küchen-)Herz begehrt, bin ich letztendlich bei einem Gemüseausstecher hängen geblieben.

Größenänderung DSC00187-2 Kopie

Und dann war da wieder diese Situation: Also eigentlich brauchst du das doch gar nicht. Wirklich nicht. Doch auf der anderen Seite: Ach, was könnte man süße Dekorationen damit machen. Gerade für Smoothies, die ich ja sowieso so gerne habe, oder auch einfach für diverse Obst- und Gemüsedekorationen. Und so viel Platz nehmen diese zwei kleinen Gemüseausstecher doch auch nicht weg. Das könnte man sich eigentlich schon bestellen.

Größenänderung DSC00161-2 Kopie Kopie

Nachdem ich also ein paar Tage gezögert habe (denn ja, eigentlich braucht man das nicht wirklich, wie das eben so ist ;) ), habe ich sie mir schließlich bestellt. Denn ich hatte schon so tolle Fotos im Kopf, die ich mit der ausgestochenen Deko machen könnte. Und das lässt einen dann doch irgendwie nicht mehr los. Also ging`s wieder auf die Homepage von Hagen Grote und ich habe mir die inzwischen so lieb gewonnenen Obst- und Gemüseausstecher bestellt. Nachdem ich mich dann bei den Pürierstäben, Schneidebrettern und Kochschürzen erfolgreich zurückgehalten habe, landete dann doch noch ein Julienne-Schneider für Gemüsespaghetti in meinem Einkaufswagen. Ja, ich geb`s zu. Aber damit kann man Zoodles (=Zucchini-Spaghetti) machen und mal ehrlich: Wer braucht denn sowas nicht? ;D Ich liebe es! Habe ich hier übrigens schonmal kurz gezeigt, wer sich den Post nochmal anschauen mag.

Größenänderung DSC00190-2 Kopie

Denn wenn man nun den Artikel zusammenfasst: Es gibt zwar so viele Dinge, die man eigentlich gar nicht braucht, die einem dann aber doch so viel Spaß machen! Ich finde die Obst- und Gemüseausstecher einfach super, das heißt für meine Mitmenschen, dass die Smoothies und anderes nun immer mit kleinen Herzchen und Blümchen dekoriert wird. Das wird was! ;D

7 Gedanken zu “_VON KÜCHENGERÄTEN, KOCHTÖPFEN UND GEMÜSEAUSSTECHERN

  1. Haha, ja, das Problem kenne ich. Meine Küche quillt über vor scheinbar unsinnigen Kitchentools – aber ich benutzte die ALLE, wenn auch nicht andauernd. Jawoll! ;D

    Trotzdem, ohne deine lieben Gemüseausstecher schmälern zu wollen (ich hätte die vielleicht auch gekauft…): Was ist der Unterschied zu konventionellen Keksausstechnern? Würden die nicht genauso gut funktionieren? Für meine Bentos nehme ich immer die kleinsten Keksausstecher, die sich in meinem Sortiment befinden, und steche damit Käse, Wurst, Gemüse… aus.

    Liebe Grüße
    Katharina, Kitchentool-Schwester im Geiste

    Gefällt mir

    • Haha ja genau so!! :D Da sitzen wir wohl in einem Boot ;)
      Das mit den Keksausstechern ist eine gute Idee, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Die Gemüseausstecher sind so schön klein, ist dann eher Konfetti am Ende ;)
      Liebe Grüße zurück!! :)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s