_FEIGEN DATTEL PORRIDGE MIT ZIMT

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07962-2 Kopie.jpg

Passend zum Wochenende habe ich ein Frühstücksrezept für euch. Denn was ist am Wochenende schöner als gemütlich am Tisch zu sitzen und in Ruhe sein Frühstück zu genießen. Dazu noch die Liebsten um einen herum und am besten Sonnrnschein, der von draußen durch’s Fenster scheint. Der Idealfall wäre natürlich, dass es warm genug ist um auf dem Balkon oder im Garten zu frühstücken. Aber das kommt vielleicht auch noch, wenn der Herbst wieder etwas schöner wird. Und wer sich neben der entspannten Atmosphäre noch ein besonderes Porridge gönnen möchte, den kann ich heute mit einem leckeren Rezept versorgen. So ein Porridge habt ihr garantiert noch nicht gegessen!

Größenänderung DSC07984-2 Kopie.jpg

Die Mischung ist herbstlich und gleichzeitig schön erfrischend durch den Joghurt. Die Feigen kann man momentan gut kaufen, ich hatte bis jetzt immer Glück und sie schmeckten sehr lecker. Dazu noch der Zimt, der das ganze schön kuschelig macht. Wenn man denn ein Essen kuschelig nennen kann. Der Ausdruck kommt mehr daher, da ich Zimt mit Winter und Plätzchen sowie Weihnachten verbinde. Eben der Zeit, in der man eingewickelt in eine Decke vorm Kamin sitzt. Bildlich gesehen natürlich, denn leider haben wir keinen Kamin.

Größenänderung DSC07968-2 Kopie.jpg

Die Inspiration bzw. die Idee mal wieder ein Porridge zu machen, kam durch die Porridge Meisterschaft von Hafer die Alleskörner. Dort konnte man sein liebstes (oder auch außergewöhnlichstes) Porridge Rezept samt Foto einreichen. Ende Oktober wird der Gewinner bekanntgegeben. Drückt mir die Daumen, ich bin schon sehr gespannt und hoffe natürlich das Beste :)

Größenänderung DSC07971-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für eine Schüssel Porridge)

_ 50 – 80g Haferflocken

_ 60 ml Naturjoghurt

_ 1 Feige

_ 2 Datteln

_ 1 handvoll Trauben

_ 1 Prise Zimt

_Agavendicksaft (nach Geschmack)

Größenänderung DSC07978-2 Kopie.jpg

_ Die Haferflocken mit heißer Milch kurz aufkochen und aufgehen lassen. Anschließend den Joghurt darübergeben. Feige und Datteln werden in kleine Stücke geschnitten und zusammen mit den Trauben über das Porridge gegeben. Zum Schluss kann das Ganze noch nach Belieben und Geschmack mit Zimt und Agavendicksaft dekoriert und verfeinert werden.

22 Gedanken zu “_FEIGEN DATTEL PORRIDGE MIT ZIMT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s