_HELLO 2022 – Von 2en Generell und 2 Projekten

Hallo ihr Lieben!

Jetzt ist das Jahr 2022 schon wieder ein paar Wochen in vollem Gange und ich habe noch nichts hier auf dem Blog von mir hören lassen. Erstmal hoffe ich natürlich, dass ihr alle einen guten Start hattet! Bei mir gab es seit Weihnachten und zwischen den Jahren eine kreative Pause hier auf dem Blog. Das war zwar nicht geplant, hat sich allerdings ergeben und manchmal muss man das dann auch einfach so annehmen. Denn im Jahr 2022 stehen einige spannende Projekte an! Zwei sehr große um genau zu sein – ja 2 große Schritte im Jahr 2022. Ich feiere die Zahl 2 sowieso und das passt einfach perfekt zusammen! Was es genau für Projekte sind, werdet ihr vielleicht später noch erfahren.

Doch neben diesen großen Projekten möchte ich auch gerne diesen Blog wieder aktiver gestalten. Viele Rezepte, Inspirationen und Texte wird es hier geben und ich freue mich auf jeden einzelnen Kommentar und Rückmeldung von euch! Wie sieht es bei euch aus?

Weiterlesen

_SUNDAY MOOD: Von Cafés, dem Augenblick und 2.000 Lesern auf dem Blog

Hallo ihr Lieben!

Heute wird es nochmal Zeit für einen Sonntagspost. In den letzten Monaten ist so viel passiert, ich habe sehr viel erlebt, bin viel rumgekommen und es hat sich einiges geändert. Immer wieder steht ein neues Abenteuer vor der Tür – egal ob es groß in Form einer Reise oder klein in Form eines Herbstspaziergangs ist. Jeder Tag und jeder Moment kann zu einem kleinen Abenteuer werden und einen fordern und glücklich machen. Nicht nur die Momente, wenn man weit weg ist und ein fernes Land erkundet. Dort geht es irgendwie automatischer und einfacher, dass man im Moment lebt und ihn genießt. Doch auch daheim oder in der näheren Umgebung, kann man jeden Tag etwas Neues entdecken und sich an den kleinen Dingen im Leben erfreuen. In den letzten Monaten gab es solche Momente en masse und auch in den kommenden Monaten und hoffentlich noch viel länger, wird man diese Einstellung beibehalten können und auch hier jeden Tag als kleines Abenteuer auffassen.

Größenänderung IMG_20191003_161621 Kopie.jpg

Im Moment leben, den Tag genießen, egal ob man gerade Freizeit, Arbeit oder Uni hat. Dankbar sein und sich an der Zeit, die gerade ist, erfreuen. Das macht für mich auch etwas den Zauber von Cafés aus. Wer mich kennt oder auch nur regelmäßig auf Instagram bei mir vorbeischaut, der weiß, dass ich gerne in Cafés gehe. Dort kann man bei einer Tasse Kaffee seine Gedanken schweifen lassen, die verrücktesten Ideen gemeinsam ausspinnen oder auch einfach nur ein Buch lesen oder etwas aufschreiben. Weiterlesen