_Anzeige: GETTING PERSONAL – VON MEINEM PERSÖNLICHEN GLÜCK UND DEM GLÜCK ALLGEMEIN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09149-2.jpg

Anzeige     Als ich kleiner war, habe ich von meinen Eltern mal eine Glücksbox zu Weihnachten geschenkt bekommen. Darin enthalten war ein Buch über das Thema Glück, eine Tasse und ein Glückstagebuch, in das man selbst schreiben konnte. Dort waren Aufgaben vermerkt, wie z.B. man solle notieren, was einem an diesem Tag besonders gut gefallen hat oder 5 Dinge, die einen generell immer glücklich machen. Anfangs habe ich gedacht, dass ich sowas doch gar nicht brauche, man ist schließlich glücklich wie das Leben momentan so läuft. Doch gleichzeitig hat es mich auch wahnsinnig interessiert, was ich zu dem Thema noch lernen konnte.

Größenänderung DSC09148-2.jpg

Von da an habe ich mir jeden Abend bewusst gemacht, wie gut ich es eigentlich an dem Tag hatte. Ich habe meine Erlebnisse aufgeschrieben und konnte deswegen bewusst für Kleinigkeiten dankbar sein. Kurze Zeit darauf, circa ein dreiviertel Jahr später, änderte sich dann vieles in meinem bzw. in dem Leben meiner Familie. Dazu auch hier ein sehr persönlicher Text, der auf meine bzw. unsere Geschichte eingeht. Weiterlesen

_CHIA KIWI HIMBEER SMOOTHIE (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC00160-2 Kopie.jpg

Das Wetter der letzten Tage war doch einfach nur wunderschön! Sonne, Sonnenschein, Spaziergänge und vor allem gute Laune dank den ersten Frühlingssonnenstrahlen. Hoffen wir, dass es in den nächsten Wochen so bleibt. Es kann gerne Frühling werden! Und passend zum Frühling und der guten Laune, habe ich heute ein Rezept mit Früchten für euch. Weil Früchte für mich zum Sommer und Frühling dazugehören. Egal ob Wassermelone zum Abkühlen im Sommer, der Apfel für zwischendurch oder eben die Himbeeren für den Smoothie – Früchte gehören einfach dazu.

Größenänderung DSC00179-2 Kopie.jpg

Und je mehr Früchte, desto bunter und desto besser! Das schreibe ich ja immer wieder gerne, weil es meiner Meinung nach absolut stimmt. Wenn man dann neben den Früchten noch Saaten und evtl. auch Haferflocken einbaut, hat man Vitamine und gute Kohlenhydrate pur. Weiterlesen

_Anzeige: VON SÜSSKARTOFFEL CHIPS UND SAATEN CRACKERN (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC00036-2 Kopie.jpg

Anzeige     Bei Süßkartoffeln geht mein Herz auf – wer über kurz oder lang hier mitliest, weiß genau wie sehr ich Süßkartoffeln mag. So habe ich selbst schon Süßkartoffelchips, Pommes, eine bunte Pfanne und vieles mehr gemacht. Und als ich letztes Jahr mit meinem Freund für ein Wochenende weg war, haben wir uns Gemüsechips gekauft – seitdem bin ich ein großer Fan davon. Denn man kann nicht nur Süßkartoffeln, sondern auch diverses andere Gemüse zu leckeren Chips machen. Kein Wunder, dass ich begeistert davon bin, dass ich die Produkte von Natürlich anders probieren durfte! Denn dort gibt es genau das, was ich so mag: Gemüsechips in allerlei Sorten und dazu noch Cracker, die ich bis dato in der Form noch nie gesehen habe. Alle Produkte sind vegan und glutenfrei und werden handgemacht in Heidelberg (also gar nicht so weit weg von mir).

Größenänderung DSC00031-2 Kopie.jpg

Egal ob als gesunde Alternative zu den klassischen Chips oder als kleine Aufmunterung beim Arbeiten: Ich liebe solche leckeren Knabbereien. Da ich Süßkartoffelchips schon oft selbst gemacht habe, war ich umso gespannter wie sie denn gedörrt schmecken. Neben den Süßkartoffelchips (die es übrigens hier gibt) habe ich auch noch einen Gemüsechips Mix aus Rote Beete, Pastinake und Süßkartoffeln bekommen. Weiterlesen

_FARFALLE MIT AVOCADO HÜTTENKÄSE SAUCE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09953-3 Kopie.jpg

Passend zum Start in die neue Woche habe ich heute ein kreatives Rezept für euch, das schön bunt und garantiert lecker ist. Denn von rot über grün bis hin zu gelb und weiß ist alles mit dabei. Viel Gemüse und viel Eiweiß durch den Hüttenkäse – was will man mehr. Somit eignet sich das Rezept nicht nur um sich mal eben etwas leckeres zum Essen zu kochen, sondern auch für die Vorsätze mehr Eiweiß zu essen. Oder auch generell ausgewogener zu essen. Denn je mehr Farben auf dem Teller desto besser!

Größenänderung DSC09959-2 Kopie.jpg

Doch wie bin ich überhaupt auf die heutige Kombi gekommen? Nun ja, ich hatte sehr viel Appetit auf Nudeln. Doch dazu wollte ich keine „normale“ Bolognese-Sauce essen, sondern etwas kreativeres. Weiterlesen

_PROTEIN MILCHSCHNITTEN FRUCHT SPIESSE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09941-2 Kopie.jpg

Nun kann das Wochenende doch starten! Am besten mit Sonnenschein, einem gemütlichen Frühstück im Bett und generell einfach ganz entspannt. Dazu braucht ihr nur noch ein bisschen Leselektüre beziehungsweise ein wenig Inspiration. Und genau das habe ich heute für euch. Für alle die, die noch gemütlich im Bett liegen oder schon fleißig auf dem Beinen sind. Denn egal ob ihr gerade Sport macht, Netflix schaut oder euch vorgenommen habt, eigentlich gaaanz viel zu machen dieses Wochenende – hier habe ich ein Rezept, was jeden begeistern kann. Naja gut, zugegebenermaßen gehört schon ein wenig Ausprobierlust dazu. Denn ein Standard-Backrezept ist es nun wirklich nicht!

Größenänderung DSC09942-2 Kopie.jpg

Im Gegenteil: Es ist sogar ein Rezept mit wenig Zucker und dafür umso mehr Proteinen! Ein richtiggehendes gesundes Sportlerrezept. Denn hier wird nicht mit Mehl, Butter und Co. gebacken, sondern mit Eiern, Magerquark und Proteinpulver. Klingt erstmal ungewöhnlich? Ist es vielleicht auch. Doch es ist auch eine tolle Möglichkeit mal etwas anderes zu backen und das ganze in der gesunden Variante auszuprobieren.

Weiterlesen

_Anzeige: AMERSFOORT, NIEDERLANDE – FOOD EVERYWHERE

Hallo ihr Lieben!

grosenanderung-dsc09627-2grosenanderung-dsc09617-2grosenanderung-dsc09620-2grosenanderung-dsc09630-2grosenanderung-dsc09637-2

Anzeige (Amersfoort war eine Bloggerreise)      Nachdem ich euch letztens von meinen Erlebnissen in Amersfoort erzählt habe, kommt nun der kulinarische Teil der Reise. Amersfoort hat wirklich einen tollen Eindruck bei mir hinterlassen. Wer nun also auch Lust bekommen hat, diese kleine süße Stadt zu besuchen, der wird sicherlich nicht verhungern. Denn nun kommt mein Foodguide zu Amersfoort. Eine super Alternative zu den bereits bekannten Städten wie Den Haag oder Amsterdam. Da Amersfoort nicht so überlaufen ist, kann man dort viele kleine Nischen finden und fühlt sich schnell einheimisch. Genau die richtige Atmosphäre!

grosenanderung-dsc09462-2grosenanderung-dsc09464-2

Und echte Geheimtipps konnte ich auch essenstechnisch für euch finden. Begonnen hat der Blogtrip im Café De Observant mit einem Begrüßungsgetränk. Abendessen gab es im Groten Slock. Da ich mich für die vegetarische Variante entschieden habe, gab es als Vorspeise einen gebackenen Ziegenkäse auf einem Salatbett mit Walnüssen und einer süß-sauren Vinaigrette. Absolut lecker und mein Geschmack! Als Hauptspeise gab es eine Blätterteigrolle gefüllt mit buntem Gemüse wie Kichererbsen, Karotten und Co. in einer leicht scharfen Sauce. Mit gutem Essen und guten Gesprächen ging so auch schon der erste Tag um. Auch die Variante mit Fleisch war wirklich sehr lecker – denn wir haben einmal alles durchprobiert. Natürlich mit Original holländischen Pommes! Die durften natürlich auf keinen Fall fehlen.

dsc09473-2dsc09475-2 Weiterlesen

_MANGO TRAUBEN BOWL MIT ZIMT (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC09896-3 Kopie.jpg

Valentinstag – der Tag der Liebenden, der Freundschaft und der Familie. Die Blumenpreise steigen in die Höhe und die Schokoladenpreise werden verdoppelt sobald sie in Herzform sind. Wie so viele andere finde ich auch, dass dieser Tag viel zu kommerziell geworden ist. Allerdings ist die Grundidee doch eine sehr schöne – sich nämlich einfach bewusst zu werden, wie viele liebe Menschen man um sich herum hat und wie gut es einem damit geht. Egal ob man Freunde, Familie oder Partner oft oder wenig sieht – im Herzen sind sie immer bei einem.

Größenänderung DSC09895-2 Kopie.jpg

Genau dazu habe ich letztes Jahr einen Artikel geschrieben, den ich euch heute gerne nochmal hier zeigen möchte. Zu dem Zeitpunkt war ich in Thailand und weit weg von allen und allem. Weiterlesen

_NACHGEKOCHT BOHNEN REIS BOWL MIT AVOCADO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Letztens schaue ich nach, was es alles neues gibt und kann es kaum glauben: Schon wieder habt ihr eines meiner Rezepte nachgekocht! Denn auch im Januar habe ich euch schon zwei Nachgekocht-Beiträge gezeigt und freue mich nun umso mehr euch heute nochmal einen zu zeigen. Offensichtlich kann ich euch ja Appetit machen und das freut mich natürlich umso mehr :) Denn mit diesem Blog möchte ich euch inspirieren – zu neuen Rezepten, Reisen und auch im allgemeinen. Umso schöner, dass es euch hier gefällt!

reis nachgekocht.jpg

Diesmal hat die liebe Sandra von feinesundkleines.wordpress.com meine Bohnen Reis Bowl mit Avocado nachgekocht. On top hat sie dann noch eine Banane dazugegeben – wie ich finde eine sehr gute Idee! Denn wie ihr wisst, mag ich spontane, kreative Rezepte am allerliebsten. Hier hat sie übrigens einen kleinen Artikel dazu veröffentlicht. Und wenn ihr nun auch das Rezept nachkochen möchtet, könnt ihr gerne hier vorbeischauen, dort steht alles nochmal ganz ausführlich drin. In dem Sinne hoffe ich, dass ich euch noch ganz viel Appetit machen kann und ihr weiterhin das ein oder andere Rezept nachkocht :)

_Anzeige: AMERSFOORT, NIEDERLANDE – Walking in a Winterwonderland

Hallo ihr Lieben!

grosenanderung-dsc09570-2grosenanderung-dsc09578-2

Anzeige (Amersfoort war eine Bloggerreise)      Schmale Häuser, Fahrradfahrer, Grachten mit kleinen Brücken, eine historische Altstadt  und eine entspannte Atmosphäre. Die Rede ist nicht von Amsterdam, sondern von einer Stadt circa eine Stunde davon entfernt. Mit seiner Innenstadt und dem einzigartigen Flair hat mich Amersfoort verzaubert. Zusammen mit acht weiteren Bloggern ging es Ende Januar auf einen Blogtrip in die Stadt Amersfoort in den Niederlanden, von der ich vorher noch nichts gehört habe. Umso gespannter war ich, was wir dort alles sehen würden. Auf den Bildern sah es sehr schön aus. Alte Stadtmauern, die typischen Grachten, viele Fahrradfahrer und eine wunderschön erhaltene Architektur. Und eins stimmt absolut: die Fotos haben nicht zu viel versprochen!

grosenanderung-dsc09419-2grosenanderung-dsc09425-2grosenanderung-dsc09432-3grosenanderung-drehen-von-dsc09440-3

Freitagmittag sind wir angekommen und waren in einem wunderschönen Hotel. Das umgebaute Kloster befindet sich am Rande von Amersfoort und wird gleichzeitig als Leerhotel für die benachbarte Hotelschule eingesetzt. Unser Zimmer hat bestimmt vier Meter hohe Decken gehabt, zwei Bäder und einen sehr großen Balkon von dem man einen direkten Blick auf den Klosterturm hat. Dementsprechend begeistert waren wir natürlich und haben euch diesen Blick direkt auf Facebook und Instagram festgehalten. Das Hotel ist wirklich ein kleines Highlight mit großzügigen Zimmern und einem tollen Konzept. Weiterlesen

_GRANATPAPFEL HAFERFLOCKEN FRÜHSTÜCK (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC09359-2 Kopie.jpg

Heute melde ich mich mit einem besonders leckeren Frühstück zurück. Es hat was mit Urlaub, guten Erinnerungen und frischen Früchten zu tun. Nachdem ich nämlich von Amersfoort wieder daheim bin, bin ich sofort wieder in Urlaubsstimmung gekommen. Amersfoort war übrigens so toll, da erwartet euch in den nächsten Wochen auch noch der ein oder andere Bericht. Doch da ich nun ja erstmal wieder daheim bin und in zwei Wochen auch noch eine wichtige Prüfung habe, habe ich leider erstmal keine Zeit um ferne Länder zu erkunden. Dafür hole ich das ferne Land dann mit diesem Frühstück einfach zu uns.

Größenänderung DSC09345-2 Kopie.jpg

Wer meine Reiseberichte aus Israel gelesen hat, der weiß, wie gerne ich Granatäpfel und vor allem frisch gepressten Granatapfelsaft in Israel trinke. Das ist einfach immer genau das Richtige um sich zu erfrischen! Weiterlesen