_HELLO 2022 – Von 2en Generell und 2 Projekten

Hallo ihr Lieben!

Jetzt ist das Jahr 2022 schon wieder ein paar Wochen in vollem Gange und ich habe noch nichts hier auf dem Blog von mir hören lassen. Erstmal hoffe ich natürlich, dass ihr alle einen guten Start hattet! Bei mir gab es seit Weihnachten und zwischen den Jahren eine kreative Pause hier auf dem Blog. Das war zwar nicht geplant, hat sich allerdings ergeben und manchmal muss man das dann auch einfach so annehmen. Denn im Jahr 2022 stehen einige spannende Projekte an! Zwei sehr große um genau zu sein – ja 2 große Schritte im Jahr 2022. Ich feiere die Zahl 2 sowieso und das passt einfach perfekt zusammen! Was es genau für Projekte sind, werdet ihr vielleicht später noch erfahren.

Doch neben diesen großen Projekten möchte ich auch gerne diesen Blog wieder aktiver gestalten. Viele Rezepte, Inspirationen und Texte wird es hier geben und ich freue mich auf jeden einzelnen Kommentar und Rückmeldung von euch! Wie sieht es bei euch aus?

Weiterlesen

_ZIMT OATMEAL MIT MANGO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Was macht man, wenn die Mango leider noch nicht reif ist beim Kaufen? Richtig, man lässt sie liegen und wartet bis sie reif ist. Das war natürlich eine rhetorische Frage. Doch wie oft passiert es mir, dass ich sie liegen lasse und liegen lasse und sie dann fast zu reif ist um sie noch zu essen. Wobei sie natürlich meistens einfach sehr süß ist und man sie noch gut verwenden kann. Gerade Mango Lassis oder auch Oatmeal wie im heutigen Rezept lassen sich dann noch perfekt zaubern und die Mango sorgt für die notwendige Süße in den Rezepten.

Weiterlesen

_ANANAS KOKOS CURRY (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ihr euch in letzter Zeit so häufig meine Rezepte anschaut und hoffentlich auch das ein oder andere ausprobiert, habe ich heute wieder eine kleine Inspiration für euch. Das heutige Gericht lädt zum Träumen in – ihr erratet es bestimmt schon – ferne Länder ein. Das erkennt ihr in vielen Rezepten von mir wieder, da es kulinarisch gesehen momentan einfach ist sich in ferne Länder zu begeben. Einfacher jedenfalls als im realen Leben zum aktuellen Weltgeschehen – und bis es irgendwann wieder möglich ist zu reisen, da koche ich mir meine Currys eben daheim und schwelge in Erinnerungen und träume von kommenden Erlebnissen. Dankbar sein für das, was man bereits erleben durfte, erinnert einen immer wieder daran wie gut man es doch hat.

Weiterlesen

_KÜRBISSUPPE MIT INGWER (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Was darf denn bitte zu keiner Herbstzeit fehlen? Neben den schönen bunten Blättern und sonnigen Herbstspaziergängen sind das natürlich Kürbisse. Kürbisse sind eines der eindeutigen Symbole für den Herbst und sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch noch sehr lecker. Und genau aus diesem Grund darf natürlich ein bestimmtes Rezept im Herbst auf keinen Fall fehlen: Eine herrlich schmackhafte Kürbissuppe!

Weiterlesen

_GEBRATENE REISNUDELN MIT GEMÜSE

Hallo ihr Lieben!

So langsam aber sicher ist es Herbst, die Tage sind entweder golden und sonnig oder regnerisch grau. Ja, es gibt sie so oder so und letztendlich hat alles seinen Charme, denn auch der Herbst hat seine schönen Seiten. Alles ist rot, orange, gelb und strahlt nur so an schönen Tagen- dann wird es auch nochmal ordentlich warm. An anderen Tagen hingegen ist es regnerisch und grau und man möchte sich am liebsten in einer kuschligen Decke auf dem Sofa verziehen und etwas Warmes trinken. Oder sich in den Süden träumen, wo es warm ist und sich der Strand vor der Nase befindet.

Weiterlesen

_GEMÜSE SUSHI ROLLS (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Da habe ich doch tatsächlich letztens in der Schublade nochmal Sushireis und Noriblätter gefunden – sehr verwunderlich, da ich normalerweise ein riesen Sushifan bin und dadurch die Sushi-Zutaten immer sofort verwendet werden, nachdem sie eingekauft wurden. Das schien diesmal nicht der Fall zu sein. Doch umso besser, denn dann kann ich nun Sushi machen und dieses leckere Rezept für euch kreieren. Hierbei habe ich bewusst mal auf anderes Gemüse gesetzt, da dies zum einen verarbeitet werden musste und zum anderen hat man damit eine spannende Abwechslung. Natürlich geht nichts über das klassische Sushi und seine Kombinationen, aber für daheim und mal eben schnell gezaubert, finde ich diese Gemüsevarianten auch sehr schmackhaft!

Weiterlesen

_SOMMERREZEPTE Top 3 and Welcome Back

Hallo ihr Lieben!

Jetzt hat es mich tatsächlich ohne es zu Wollen in eine Sommerpause auf dem Blog hier gebracht – da habt ihr einfach einen guten Monat nichts mehr gehört und jetzt wird es dringend Zeit das wieder anzufangen. Eine Sommerpause gab es hier noch nie so richtig geplant, natürlich gab es mal aktiviere und weniger aktive Phasen, aber nun ist es inzwischen mehr als einen Monat her, dass ich euch ein Rezept gezeigt habe. Das ist natürlich sehr schade, da ich es sehr gerne mag euch Rezepte zu zeigen und diese vorher zu kreieren. Aus dem Grund wird nun auch wieder gestartet und es wird wieder Rezepte hier auf dem Blog geben! :)

Der letzte Monat war ziemlich bunt, ziemlich abwechslungsreich und ziemlich viel unterwegs. Da kommt die Alltagsroutine manchmal etwas zu kurz. Und ich spreche hier von der Alltagsroutine im positiven Sinn: denn es ist schön sich regelmäßig Zeit für Hobbys, Freunde und Co nehmen zu können. Oder eben auch um neue Rezepte zu kreieren, zu fotografieren und einen Blogartikel dazu zu schreiben.

Weiterlesen

_PASTA MIT BUNTEM GEMÜSEPESTO

Hallo ihr Lieben!

Zur Erklärung des Textes einmal weiterlesen – Es regnet, es regnet, die Erde wird nass – getreu diesen wohl allseits bekannten Zeilen, regnet es momentan ja schon etwas länger regelmäßig. Ab und an kommt mal die Sonne raus, aber ansonsten freut sich die Natur gerade sehr über das Wetter. Mein Garten übrigens auch, denn dort habe ich letztens erst viel angepflanzt und hoffe natürlich, dass das Gemüse, Obst und die Kräuter auch gut angehen. Dafür ist das Wetter natürlich ideal momentan – für die Stimmung an sich wäre etwas mehr Sonnenschein allerdings schon wünschenswert. Aber ich möchte mich nicht beschweren, am Ende kommt die Hitze schnell genug und wir werden noch genug Sommer haben – und bis dahin freut sich die Natur und hoffentlich auch mein Gemüsebeet über den vielen Regen! Habt ihr auch etwas im Garten angepflanzt und wenn ja, was denn? :)

Weiterlesen

_CHIA HAFER COOKIES (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Als es am Wochenende ständig zwischen Regen, Sonne und Wind hin und her gewechselt hat, hatte ich den spontanen Einfall nochmal Kekse zu backen. Schließlich sind Kekse immer eine gute Idee und sie muntern einen bei jeder Wetterlage wieder auf. Man kann sie nämlich einfach immer genießen – egal ob eingekuschelt in einer Decke und mit Tee auf der Couch oder bei strahlendem Sonnenschein im Garten bei einem erfrischenden Getränk. Man kann die Kekse natürlich beliebig abwandeln und den Geschmack anpassen, wenn man zum Beispiel mehr Früchte oder Schokolade verwenden möchte. Ich habe hierbei vor allem Bananenchips, Chiasamen und Kakaonibs genutzt.

Weiterlesen

_GNOCCHI MIT SPINAT ZITRONEN SAUCE

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr habt das Wochenende genauso sehr genossen – mit viel Sonnenschein, viel draußen sein und natürlich dem wichtigsten: ganz viel gute Laune! Hier war das jedenfalls so und produktiv war man sogar ebenfalls, denn die Beete sind bereit um Leckeres anzupflanzen und in den nächsten Monaten dann hoffentlich ernten zu können. Pflanzt ihr etwas im Garten an und wenn ja, was denn? Varriert ihr auch ganz gerne mal von Jahr zu Jahr und schaut was man alles für Möglichkeiten hat? In einem Jahr gab es zum Beispiel mal etwas Exotisches in Form von Physalis. Ende des Sommers gab es dann auf einmal Unmengen süßer Früchte, die herrlich zu einem Smoothie, Obstsalat oder auch als Cocktaildeko dienen können ;)

Weiterlesen