_BANANEN SCHOKO BOWL (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC09093-3.jpg

Wärt ihr momentan oder in den nächsten Wochen auch eigentlich auf Reisen gewesen? Irgendwo draußen die Welt erkunden, Sonne tanken, Neues entdecken oder auch einfach nur am Strand liegend sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen? Ja, das alles würde ich momentan eigentlich machen, denn es war geplant nochmal nach Miami zu fliegen – was aufgrund der aktuellen Situation allerdings auf unbekannte Zeit nach hinten verschoben worden ist.

DSC09079-3.jpg

Manchmal gibt es im Leben Prioritäten, die sich vom einen auf den anderen Moment ändern oder ergeben können. Weiterlesen

_CHAMPIGNONS PAPRIKA PFANNE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC08915-3.jpg

Letztens konnte ich bei den frischen Champignons im Supermarkt einfach nicht widerstehen und so sind sie direkt im Einkaufswagen gelandet. Kennt ihr das, wenn euch etwas anlacht und ihr auf einmal so viele Ideen bekommt, was man daraus zubereiten könnte, dass man die Zutat schlichtweg mitnehmen und kaufen muss. Denn spontane Ideen sind oftmals die besten und mit frischen Champignons kann man nichts falsch machen. Denn damit kann man wirklich immer leckere Rezepte kreieren!

DSC08916-3.jpg

Und genau so auch diesmal: Zusammen mit Paprika und Zwiebeln sowie einem roten Pesto lässt sich eine schmackhafte Pfanne zaubern, die man sowohl zu Nudeln als auch zu Reis, Couscous oder Co. essen kann – oder mit anderen Worten: Sie ist letztendlich zu allem perfekt kombinierbar. Weiterlesen

_IRLAND INSPIRATION: KOKOS OVERNIGHT OATS (vegan)

Hallo meine Lieben!

Inspiriert durch meinen letzten Artikel, in dem ich euch auf eine Reise nach Irland mitgenommen habe und ein absolut geniales Porridge gegessen habe, muss ich euch heute eben genau ein solches Rezept vorstellen. Das vor Ort gegessen Porridge bestand aus Haferflocken mit Kokos, Frischen Beeren, Banane und einem Klecks Erdnussbutter und es hat einfach traumhaft geschmeckt!

Genau aus diesem Grund möchte ich euch nun ebenfalls ein so gutes Rezept nennen, damit ihr mindestens genauso gut in den Tag starten könnt wie wir es in Irland gemacht haben. In Irland war die Krönung bei diesem Frühstück ein Moccha, bei dem der Löffel so gut wie senkrecht stand und es dementsprechend schokoladig geschmeckt hat. Weiterlesen

_BANANEN SCHOKO SHAKE MIT DATTELSIRUP TOPPING

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06207-2 Kopie.jpg

Nun ist das Jahr 2020 schon in vollem Gange und die Zeit vergeht Tag für Tag und Woche für Woche. Nicht nur die Zeit vergeht, sondern einige versuchen auch neue Vorsätze umzusetzen oder generell wieder bewusster zu leben, auch ohne Vorsätze. Und da ich euch das letzte Mal zur Motivation ein sehr gesundes Rezept gezeigt habe, das euch schon gesund in den Tag starten lässt, habe ich heute das Kontrastprogramm dazu. Schließlich braucht man ab und an auch mal Nervennahrung oder auch einfach so mal etwas Süßes. Deswegen hat dieses Rezept direkt eine richtige Dosis an Süßem für euch. In einigen Restaurant sieht man in letzter Zeit öfter sogenannte „Freak Shakes“ – das sind Milchshakes, die noch allerlei Toppings wie Donuts, Marshmallows, Kekse, Sahne etc. haben.

Größenänderung DSC06222-2 Kopie.jpg

So eine Art Shake wollte ich auch mal daheim ausprobieren und habe deswegen all die Zutaten zusammengesucht, die ich gerne mag und die sich für ein solches Rezept eignen. Schön bunt, süß und in diesem Fall gerne auch nicht ganz gesund, denn schließlich ist es kein Smoothie, sondern ein Shake mit Topping.

Größenänderung DSC06203-2 Kopie.jpg

Weiterlesen

_LONDON, UK: Von roten Bussen, alten Gebäuden und verwinkelten Straßen

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05284-2Größenänderung DSC05301-2

Anzeige | Erkennen von Marken und Namen auf Bildern      Wenn man verreist, lernt man nicht nur ein neues Land und Leute kennen, sondern taucht im besten Fall auch noch in eine andere Welt ein. Andere Gerüche, Gebäude, Geräusche überall, zum Teil gibt es sogar einen anderen Rhytmus wie die Dinge laufen. Sind sie schnell und hektisch oder eher entspannt und leise? Wie leben die Menschen vor Ort, was sind ihre Prioritäten und wie gestalten und prägen sie mit ihrem Alltagsleben auch die Umgebung? Auf was wird hier Wert gelegt?

Größenänderung DSC05322-2 Weiterlesen

_AVOCADO BROT MIT NÜSSEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05111-2 Kopie.jpg

Jetzt sitze ich gefühlt zum fünzehnten Mal heute Morgen vorm Laptop, seit dem ersten Versuch ist schon mehr als eine Stunde vergangen und jedes Mal springe ich wieder auf, weil mir etwas anderes Wichtiges einfällt. Kennt ihr diese Tage, an denen ihr so viel auf einmal machen wollt? An denen ihr euch so inspiriert und produktiv fühlt, dass der Tag am besten niemals enden sollte? So geht es mir gerade, es sprudelt nur so heraus an Ideen, neuen Projekten, Zielen und Möglichkeiten. Immer wieder notiere ich mir was auf Notizzetteln, im Kalender und habe nun um die Gedanken besser festhalten zu können sogar ein kleines Buch angefangen.

Größenänderung DSC05125-2 Kopie.jpg

Und in solchen kreativen Zeiten, wenn alles möglich zu sein scheint und man so viele neue Ideen hat, bin ich auch meistens sehr kreativ beim Rezepte kreieren – und die Rezepte gehen zumeist sehr schnell und sind super in den Alltag integrierbar. So komme ich auch auf mein heutiges Rezept. Weiterlesen

_FENCHEL LAUCH GEMÜSE MIT REIS (vegan)

Huhu

Größenänderung DSC03124-2 Kopie.jpg

Heute gibt es einen Gastbeitrag. Es geht um Inspiration bei, vor, während und nach dem Essen. Gern hole ich mir bei Freunden neue Anregungen von deren aktuellen Lieblingsgerichten. Dies gibt mir neue Ideen, die ich in der Küche umsetzen kann.
In der Vergangenheit habe ich meist Gemüse in Form von Karotten, Zucchini, Kürbis, Tomaten und Brokkoli zubereitet. Denn es ist einfach, schnell und lecker. Roh, dampfgegart, gekocht, geschält, ungeschält, gerieben oder gehackt, auf dieses Gemüse kann ich zählen. Auch sind es fundamentale Gemüsesorten, die ich schon etliche Male in meine Rezepte eingebracht habe.

Größenänderung DSC03146-2 Kopie.jpgNach einer Unterhaltung mit einem Freund, der mir erzählte, dass er momentan sehr gern Fenchel isst, ist mir aufgefallen, dass ich Fenchel noch nie selbst zubereitet habe.
Zudem merkte ich, dass es nicht nur Fenchel war, den ich vernachlässigte. Auch Lauch, Schwarzwurzeln, Kohlrabi und Sellerie habe ich lange Zeit nicht mehr in meine Gerichte eingebracht. Weiterlesen

_Anzeige: MARINIERTER PFEFFERTOFU MIT REIS LINSENGEMÜSE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05199-2 Kopie.jpg

Anzeige     Kommt man von einer Reise zurück, hat man meistens viel zu erzählen: Was man alles erlebt hat, gesehen hat, wo man überhaupt alles war und wie einem Land und Kultur so gefallen haben. Man zeigt Fotos, schwelgt in Erinnerungen, macht Bilderabende oder für sich selbst ein Fotobuch. Von so einer Reise kommt man zumeist mit wahnsinnig vielen neuen Eindrücken nach hause, man konnte die Zeit genießen und sich voll und ganz auf den Moment einlassen. Im Hier und Jetzt alles erleben und ganz bewusst leben. Ob es das Meerwasser an den Füßen beim ersten Strandspaziergang ist, der Sonnenuntergang, der Großstadtdschungel oder auch einfach nur das Ankommen in einem fremden Land – es gibt so viele kleine und aufregende Momente, wenn man erstmal auf Reisen ist und an genau jene man dann später wieder gerne zurückdenkt.

Größenänderung DSC05240-2 Kopie.jpg

So geht es mir übrigens auch immer mit Essen – denn sobald ich in einem fremden Land bin, möchte ich die Gerichte vor Ort probieren und mich durch die Spezialitäten und einheimischen Tipps schlemmen. Erst in den letzten zwei Monaten konnte ich auf meinen Reisen einige kulinarische Eindrücke sammeln: ob es die mit Schokolade überzogenen Datteln in Dubai oder die Smoothiebowls auf Bali mit Meer im Hintergrund waren – diese Momente prägen sich ein! Weiterlesen

_GEMÜSE REIS BOWL (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC03257-2 Kopie.jpg

Smoothies, Bowls und Co. sind momentan total im Trend – und oftmals mag ich es dann genau deswegen nicht machen. Kennt ihr das, wenn alle gefühlt genau dasselbe machen und man es deswegen gerade nicht machen möchte? Nunja, offen gestanden mache ich trotzdem Smoothies, da ich sie einfach zu sehr mag. Und auch die Bowls, die aus Reis gemacht werden und dann mit diversem Gemüse oder anderen Beilagen gemischt werden, treffen leider komplett meinen Geschmack. Deswegen: Trend hin oder her – es schmeckt einfach! Und aus diesem Grund habe ich mein heutiges Rezept für euch vorbereitet.

Größenänderung DSC03239-2 Kopie.jpg

Denn gerade zum Sommer passt so eine Bowl perfekt, denn sie ist kalt und erfrischend und hat dazu noch viele Nährstoffe. An Gemüse könnt ihr eigentlich alles nehmen, was euch schmeckt und es auch gerne mit dem ein oder anderen Obst kombinieren. Weiterlesen

_BANANEN CHIA FRÜHSTÜCKSBOWL

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC03178-2 Kopie.jpg

Letztens habe ich euch eine Bananen Chia Milch vorgestellt, die nicht nur fantastisch schmeckt, sondern mich auch mit wunderbaren Kindheitserinnerungen versorgt. Man kann sie gefühlt zu jeder Gelegenheit trinken: ob zum Frühstück, als Snack für zwischendrin, wenn man Süßhunger hat oder als Mahlzeitersatz bei kleinem Hunger. Ihr seht schon, ich bin ein riesen Fan von solchen einfachen Rezepten, die man schnell und unkompliziert nachmachen kann. Und genau deswegen möchte ich euch heute zeigen, wie man diese Bananenmilch als Grundlage für weitere Rezeptideen nehmen kann.

Größenänderung DSC03185-2 Kopie.jpg

Denn heute wird aus der Bananen Chia Milch eine Bowl oder auch Müsli auf gut deutsch gezaubert. Egal wie ihr es nennen wollt: Fakt ist, dass ihr die Milch als Grundlage braucht und dann noch Zutaten wie Haferflocken, Rosinen, frisches Obst, Nüsse und Co. ergänzen könnt. Weiterlesen