_KÜRBIS CREME SUPPE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01024-2 Kopie.jpg

Nachdem ich euch letztens ein weihnachtsuntypisches Rezept gezeigt habe, geht es heute wieder genauso nicht weihnachtlich weiter. Das liegt noch nichtmal daran, dass ich keine Lust auf Weihnachten hätte oder nicht in Weihnachtsstimmung wäre, sondern eher im Gegenteil: Ich hätte richtig Lust euch Plätzchen und bunte Weihnachtsbäckerei zu zeigen. Doch gleichzeitig habe ich noch diese leckere Kürbissuppe auf Lager, die ich euch einfach nicht vorenthalten kann. Die muss ich euch noch dieses Jahr zeigen, deswegen gibt es nun also im Dezember ein Kürbissuppenrezept für euch.

Größenänderung DSC01023-2 Kopie.jpg

Gerade wenn die Tage kälter werden, werde ich zum absoluten Suppenfan. Sie sind einfach zu machen, wärmen einen auf und schmecken einfach nur lecker! Vor allem Cremesuppen erfüllen diese Kriterien nur zu gut. Weiterlesen

_ON THE GO: Von Bangkok nach Nan und Nanoi

Hallo meine Lieben!

Im letzten Post habe ich es bereits angekündigt, doch nun werdet ihr ganz offiziell auf den neuesten Stand gebracht. Vielleicht hat es auch schon der ein oder andere auf meinem Instagram Account gesehen. Denn dort sind in letzter Zeit Bilder zu sehen, die Thai-Essen zeigen oder auch eine Stadt, die eindeutig nicht in Deutschland ist. 

Wer nun auf Bangkok tippt, der liegt ganz richtig. Denn ja, mich hat es wieder nach Thailand verschlagen. Ihr erinnert euch an letztes Jahr? Genau, da war ich schonmal hier. Doch dieses Mal besuche ich einen für mich sehr besonderen Menschen, der gerade ein Jahr seine Zeit hier verbringt. Und nach drei Tagen Ankommen und Aklimatisieren in Bangkok ging es dann endlich in den Norden Thailands nach Nanoi. 

Den Norden fand ich schon auf meiner ersten Reise wunderschön und dieses Mal bin ich nochmal in einem anderen Teil, sprich es gibt wieder so viel Neues zu entdecken. Wie zum Beispiel Nanoi: Eine unendliche Weite und viele grüne Reisfelder, die in wunderschöne, blau erscheinende Bergformationen übergehen. Dazu Wolken, die dicht über den Bergen hängen und je nach Wetterlage das Gesamtbild formen. Wenn man Glück hat, sieht man sogar einen Regenbogen. Dazu die Freundlichkeit der Menschen und eine klare, angenehme Luft – Thailand hat mich mal wieder verzaubert! 

Und ihr werdet auf jeden Fall noch mehr von der Reise hören und dazu viel mehr Bilder sehen. Doch nun genieße ich erstmal die Zeit hier und halte euch hauptsächlich auf facebook und Instagram auf dem Laufenden. Hier also schonmal ein kleiner Vorgeschmack und viele liebe Grüße aus Thailand!! :)

_UP UP AND AWAY – Next stop Thailand

Guten Morgen meine Lieben!

Größenänderung 10561434964242081.jpg

Morgen heißt es für mich: Auf nach Thailand! Ins Land des Lächelns, des leckeren Essens und der Backpacker schlechthin. Natürlich sind auch wir mit Rucksack unterwegs und sind schon gespannt, was uns alles erwartet. Richtig geplant was wir machen wollen, haben wir nicht, da man dort am besten alles spontan macht (haben wir jedenfalls gehört ;) ). Auf jeden Fall freue ich mich darauf und bin gespannt, was wir alles in den knapp vier Wochen erleben werden. So richtig realisieren werde ich es allerdings erst im Flugzeug, bzw. sogar erst in Bangkok selbst. Wer war von euch schonmal in Thailand? Irgendwelche Tipps und/ oder Tricks, etwas was man unbedingt gesehen haben sollte? Immer her damit! :)

Größenänderung IMG_20160201_155535-3 Kopie.jpg

In den nächsten vier Wochen wird es also wieder etwas ruhiger – aber auch nur etwas. Denn diesmal habe ich Rezepte und Posts für euch vorbereitet, damit ihr immer mal wieder etwas von mir lest, während ich auf Reisen bin. Außerdem werde ich versuchen zwischendurch den ein oder anderen Post zu schreiben. Auf Instagram wird es immer wieder Fotos geben und überhaupt wird es hier hoffentlich so einiges zu lesen geben. 4 Rezepte, 1 Nachgekocht Post und noch 1-2 weitere Posts sind schon in Planung. Dazu werde ich mich von unterwegs immer mal wieder melden. Wenn ich dann wieder daheim bin, wird es hoffentlich tolle Bilder von Thailand geben. Aber bis dahin genieße ich erstmal die Zeit und die vielen Eindrücke der Reise! Nun packe ich weiter und wir lesen uns hoffentlich ganz bald wieder :)