_WASSERMELONEN BOWL (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Während ich diese Zeilen tippe, erlebe ich einen Moment, wie er sonst oft im Buch beschrieben wird und den ich gerne mit euch teilen möchte. Stellt es euch vor und versetzt euch gerne in die Situation hinein: Der Wind weht leise übers Feld, ein blauer Himmel mit bauschigen, weißen Wolken bedeckt sorgt für einen angenehmen Schatten, überall raschelt es leise von den Bäumen her, irgendwo in der Ferne sieht man einen Heißluftballon über die Felder fliegen. Ich lasse meinen Blick und die Gedanken schweifen und genieße den Moment. Neben mir ein erfrischendes Getränk mit Minze aus dem Garten, dazu eine leckere sommerliche Bowl. Mit meinem Laptop auf dem Schoß sitze ich auf dem Balkon und lasse die Szenerie auf mich wirken und genieße das Hier und Jetzt – bin einfach glücklich in diesem Alltagsmoment und bin inspiriert euch diesen Artikel zu schreiben. Sowas passiert viel zu selten?

Weiterlesen

_MELONEN BEEREN PORRIDGE MIT CHIA (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07232-2 Kopie.jpg

Beeren soweit das Auge reicht – ob Erdbeeren im Garten, Honigmelone, Heidelbeeren oder frisch gepflückte Brombeeren aus der Natur. Beeren sind lecker, voller Vitamine und gerade jetzt im Sommer überall zu finden. Am besten sind dann die, die man am Wegerand pflückt. Ganz frisch und zuckersüß. Oder auch mal sauer, doch das macht ja bekanntermaßen lustig. Brombeeren gibt es hier en masse und während man sie pflückt, wandert minimum die Hälfte in den Mund oder sogar mehr als die Hälfte, da sie einfach superlecker sind.

Größenänderung DSC07250-2 Kopie.jpg

Und sobald man dann seine Schüsseln voll mit Brombeeren gemacht hat, kann sie in leckeren Rezepten verwenden oder sie einfach so essen. Eingefroren und in den Sekt oder ins Müsli – man kann sie vielseitig verwenden. Weiterlesen