_WASSERMELONEN BOWL (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Während ich diese Zeilen tippe, erlebe ich einen Moment, wie er sonst oft im Buch beschrieben wird und den ich gerne mit euch teilen möchte. Stellt es euch vor und versetzt euch gerne in die Situation hinein: Der Wind weht leise übers Feld, ein blauer Himmel mit bauschigen, weißen Wolken bedeckt sorgt für einen angenehmen Schatten, überall raschelt es leise von den Bäumen her, irgendwo in der Ferne sieht man einen Heißluftballon über die Felder fliegen. Ich lasse meinen Blick und die Gedanken schweifen und genieße den Moment. Neben mir ein erfrischendes Getränk mit Minze aus dem Garten, dazu eine leckere sommerliche Bowl. Mit meinem Laptop auf dem Schoß sitze ich auf dem Balkon und lasse die Szenerie auf mich wirken und genieße das Hier und Jetzt – bin einfach glücklich in diesem Alltagsmoment und bin inspiriert euch diesen Artikel zu schreiben. Sowas passiert viel zu selten?

Nun ja, das könnte stimmen. Doch könnte ich nun genauso drinnen sein, aufräumen, Wäsche waschen, eine Serie schauen oder was eben sonst noch so ansteht erledigen. Aber all das mache ich gerade eben nicht, da ich mich bewusst ausgeklingt habe und mir den Moment auf dem Balkon gönne. Und genau jener Moment ist gerade so wunderbar und inspirierend. Denn oftmals muss man sich nur mal kurz aus dem Alltag herausnehmen und eben nicht jeden Tag ähnliches machen, sondern schon mit kleinen Momenten ein Highlight schaffen. Dazu braucht man weder viel Zeit noch weit weg zu gehen, denn auch daheim oder in der näheren Umgebung kann man seine Ruhe-Orte oder auch inspirierende Orte – je nachdem nach was einem gerade ist – finden.

Manchmal reicht es auch schon aus ein neues Rezept auszuprobieren oder sich ein Gericht zu zaubern, das einen an Urlaub oder an einen ganz besonderen Moment erinnert. Das gelingt zum Beispiel vorzüglich mit meiner sommerlichen Wassermelonen Bowl, die mich ebenfalls zu diesem Beitrag inspiriert hat. Dazu braucht ihr nur eine Wassermelone, Banane und beliebiges Topping in Form von Früchten, Kakaostückchen, Chia-Samen und Co. Das alles dauert auch nur wenige Minuten und ihr könntet die Bowl dann direkt zu eurem inspirierenden Plätzchen mitnehmen – egal ob das nun der Garten, der Balkon oder auch eine Parkbank oder schlichtweg die heimische Couch ist. Schmecken tut sie überall und zaubert euch bestimmt gute Laune :)

_ZUTATEN für ca. 2 Bowls oder 1 große je nach Hunger

_1/2 Wassermelone (auch als Topping)

_1 Banane

_4-5 EL Haferflocken

_ca. 200 ml Wasser

_Himbeeren, Heidelbeeren, Chia-Samen etc. als Topping

_Die Wassermelone in kleine Stücke schneiden, die Banane ebenfalls in kleine Scheiben schneiden und zusammen mit den Haferflocken und Wasser in den Mixer geben. Alles gut vermixen und je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Wasser oder Haferflocken hinzugeben. Ca. 10 Minuten stehen und die Haferflocken quellen lassen. Danach in eine Schüssel geben und mit den Toppings garnieren. Lasst es euch schmecken und einen guten Appetit! :)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.