_OFENKARTOFFELN MIT CHAMPIGNON PFANNE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Kleine Vorwarnung: Dieser Artikel wurde vor einer Woche angefangen zu schreiben – als wir zwar Sonnenschein, aber Minustemperaturen hatten. Deswegen passt er natürlich nicht mehr ganz zu der frühlingshaften Stimmung von diesem Wochenende, denn wer konnte schon ahnen, dass es innerhalb einer Woche um gute 25 Grad ansteigt. Ich hoffe, ihr habt trotzdem Spaß mit dem Artikel plus Rezept!

Was war das Wochenende herrlich und schön! Zwar war es sehr kalt und die Temperatuten somit immer im Minusbereich, aber gleichzeitig lag viel Schnee und es war sonnig. Diese Mischung war einfach herrlich und es wurde viel Zeit an der frischen Luft verbracht. So viel Zeit, dass das Wochenende gefühlt viel zu schnell um war! Man kann es aber auch andersherum sehen: Sobald man genauer darüber nachdenkt, was man alles gemacht hat und wie schön die Momente waren, kommt es einem viel länger vor – natürlich im positiven Sinne.

Habt ihr auch so ein schönes Wochenende verbracht? Ist es euch zu viel Schnee oder könnt ihr es noch genießen? Mit der Sonne ist es ja auf jeden Fall schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

Weiterlesen

_BUNTES CURRY THAI ART (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Das neue Jahr startet hier auf dem Blog direkt mit einer Portion Fernweh. Zwar erhebt dieses Rezept keinen Anspruch auf die originale Thai-Zubereitung, jedoch erinnert es mich einfach sehr an meine Thailandreisen und die leckeren Currys vor Ort. Aus dem Grund möchte ich es euch heute als Inspiration an wärmere Tage und weite Fernreisen liefern. Egal ob man im Norden Thailands die wundervolle Natur entdeckt oder im Süden an einem Strand der zahlreichen Inseln die Seele baumeln lässt. Dieses Curry schmeckt genau nach diesen Erinnerungen und versetzt einen nach Thailand zurück oder lässt einen davon träumen, wenn es noch auf der Liste der möglichen Reiseziele steht.

Weiterlesen