_OFENKARTOFFELN MIT CHAMPIGNON PFANNE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Kleine Vorwarnung: Dieser Artikel wurde vor einer Woche angefangen zu schreiben – als wir zwar Sonnenschein, aber Minustemperaturen hatten. Deswegen passt er natürlich nicht mehr ganz zu der frühlingshaften Stimmung von diesem Wochenende, denn wer konnte schon ahnen, dass es innerhalb einer Woche um gute 25 Grad ansteigt. Ich hoffe, ihr habt trotzdem Spaß mit dem Artikel plus Rezept!

Was war das Wochenende herrlich und schön! Zwar war es sehr kalt und die Temperatuten somit immer im Minusbereich, aber gleichzeitig lag viel Schnee und es war sonnig. Diese Mischung war einfach herrlich und es wurde viel Zeit an der frischen Luft verbracht. So viel Zeit, dass das Wochenende gefühlt viel zu schnell um war! Man kann es aber auch andersherum sehen: Sobald man genauer darüber nachdenkt, was man alles gemacht hat und wie schön die Momente waren, kommt es einem viel länger vor – natürlich im positiven Sinne.

Habt ihr auch so ein schönes Wochenende verbracht? Ist es euch zu viel Schnee oder könnt ihr es noch genießen? Mit der Sonne ist es ja auf jeden Fall schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

Denn ich genieße zwar gerade den Schnee, bin allerdings eigentlich eher der Typ für wärmere Temperaturen. Und da die Tage momentan zwar sehr kalt aber wieder länger sind und man morgens schon die Vögel zwitschern kann, geht es doch Schritt für Schritt auf den Frühling zu. Und bis es soweit ist, genießt man eben die schönen Wintermomente wie zum Beispiel an diesem Wochenende. Das Schöne ist, dass man sich nach so einem Tag im Schnee richtig schön einkuscheln und auffwärmen kann daheim. Und wer dazu noch das passende Rezept sucht, für den habe ich eine leckere und einfache Inspiration!

Denn mein heutiges Gericht wärmt wunderbar von innen und passt auch herrlich in den Winter. Wie die meisten meiner Rezepte ist es sehr leicht zuzubereiten und nachzukochen – sodass sich das Ausprobieren auch leicht für euch gestalten lässt. Ihr benötigt nur wenige Zutaten und schon habt ihr ein leckeres Essen gezaubert. Also ganz viel Spaß damit :)

_ZUTATEN

_Kartoffeln

_1-2 Zwiebeln

_300g Champignons

_Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Oregano für die Kartoffeln

_Öl, Salz, Pfeffer, Paprika, ital.Kräuter, etwas Paprikapulver für die Champignon Pfanne

_Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen. Kartoffeln gut waschen und in feinen Scheiben anschneiden (ca. bis 2/3 der Kartoffel). Auf einem Backblech verteilen und mit -olivenöl bestreichen. Salz, Pfeffer und Rosmarin als Zweig über die Kartoffeln legen. Für 30 bis 40 Minuten in den Backofen geben bis die Kartoffeln durch sind. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun anbraten. Champignons gut waschen, unteres Ende vom Stiehl etwas entfernen und vierteln. Ebenfalls in die Pfanne geben und anbraten, danach auf mittlerer Hitze halten. Abschmecken und zusammen mit den Kartoffeln servieren. Den -rosmarinzweig vorher von den Kartoffeln entfernen und etwas Oregano drüberstreuen. Guten Appetit!

Ein Gedanke zu “_OFENKARTOFFELN MIT CHAMPIGNON PFANNE (vegan)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.