_HERBSTLICHES PORRIDGE MIT ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Die Blätter fangen an orange, rot und gelb zu werden und die Sonne gibt nochmal ihr Bestes einen vor die Tür zu locken, Kürbisse wo man hinschaut und alles hat einen gemütlichen Beigeschmack – so zum Beispiel auch wenn man heimkommt und sich einkuschelt oder auch eine heiße Schokolade trinkt. So zeigt sich der Herbst doch von seiner besten Seite und ich freue mich schon auf weitere Herbstspaziergänge, sonnige Nachmittage, orange-rote Bäume, die Wälder und Parks in Szene setzen und Pilze sammeln – und mit diesen natürlich auch leckere Gerichte zu kreieren.

Doch zum Waldspaziergang inklusive Pilze sammeln sind wir bisher noch nicht gekommen, deswegen helfe ich mir bis dahin mit anderen herbstlichen Rezepten.

Weiterlesen

_WINTERPORRIDGE MIT MANDARINEN UND ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00440-2 Kopie.jpg

Wenn man momentan aus dem Fenster schaut, sieht es draußen kalt aus. An den schlechten Tagen sieht es einfach nur kalt, nass und windig aus. Ein Wetter bei dem man nicht wirklich raus will. An den guten Tagen allerdings, sieht man Schnee, wie er leise zu Boden fällt und dort liegenbleibt. Eine Schneedecke bildet sich und alles ist eingeschneit mit frischem Pulverschnee. Bei solchem Wetter packt man sich doch gerne dick ein und geht raus für einen langen Winterspaziergang durch die weiße Welt. Alles sieht dann gleich viel schöner aus und egal wie kalt es ist, man geht gerne raus. Wenn dazu auch noch die Sonne herauskommt ist der perfekte Wintertag da und man fühlt sich wie im Wunderland – im Winterwonderland wie es gerne und oft heißt.

Größenänderung DSC00427-2 Kopie.jpg

Auf genau so einen Tag warte ich nun und es soll in den nächsten Tagen auch wieder so weit sein. Mitte der Woche hatten wir ja schonmal das Glück, doch leider lag es an der Zeit, dass ich keinen ausgiebigen Spaziergang machen konnte. Weiterlesen