_BRATPEPERONI IN VEGETARISCHER HAFER SAUCE (Gast Eintrag)

Hallo da draußen,

mein erster schriftlicher Beitrag eines Rezeptes im Internet.
Wer ich bin? Kerstin`s gern-kochender Freund.

Ich liebe fantastisches Essen und bereite es vorzugsweise selbst zu. Dabei bin ich gern kreativ und hole mir meist Anregungen aus der Vielfalt der asiatischen Küche. Die Gewürze faszinieren mich dabei sehr. Verschiedene Arten von Curry und Chili. Auch frische Gewächse wie Thai Basilikum, Lemongrass, Koriander, die Kurkuma Wurzel und etliche weitere Gewürze.

447C1B93B4954753B6CDDD552C9B5C3D.jpg

Bei diesem Rezept greife ich jedoch auf einfach zu beschaffende Gewürze zurück. Zudem ist das Rezept einfach und schnell zu kochen. Dies sind wichtige Kriterien wie ich finde. Zeit für Sport, Freunde, Lernen, Lesen, Familie, Malen sollte ausreichend vorhanden sein. Da ich täglich koche, versuche ich ein Gericht in weniger als 30 Minuten zu kochen. Dabei stresse ich mich nicht. Ich schalte ab und erfreue mich am Duft des Essens. :) Weiterlesen

_AYUTTHAYA & SUKHOTHAI, THAILAND – EXPLORING THE ANCIENT

Hallo meine Lieben!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSCHeute möchte ich euch meinen vorletzten Reisebericht zu Thailand zeigen. Wenn ihr das lest, bin ich schon auf dem Weg nach Den Haag und Amsterdam. Letzte Woche spontan gebucht, geht es nun endlich los. Auf facebook werde ich euch mal mitnehmen und euch zeigen, wo ich mich gerade so rumschlage ;) Hier geht es zu der Seite. Ansonsten mag ich euch endlich meinen Thailandtrip komplett zeigen. Das nächste Mal geht es dann an den Strand – Inselfeeling und Wasserfall inklusive. Ihr könnt gespannt sein!

SONY DSCSONY DSC

Doch heute zeige ich euch erstmal die zwei Stops auf dem Weg von Chiang Mai nach Bangkok. Denn auf Rückzug sind wir nicht geflogen, sondern haben den Bus genommen um die zwei kleinen Städte zu erkunden. Wir hatten von anderen Reisenden nur positives von den alten Tempelanlagen gehört und wollten es unbedingt mit eigenen Augen sehen. Da man in Thailand herrlich spontan sein kann, ging es also alsbald los. Weiterlesen

_BOHNEN LACHS RÖLLCHEN (lowcarb)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC08316-2 Kopie

Heute habe ich ein Rezept aus der Sparte low carb für euch. Low was?! Low carb oder um es ins Deutsche zu übersetzen „wenig Kohlenhydrate“ bis „keine Kohlenhydrate“. Typische Kohlenhydratlieferanten sind z.B. Nudeln oder Brot. Diese und weitere andere werden bewusst bei einem low carb Gericht weggelassen. So fühlt man sich zwar satt, aber auf angenehme Weise und tut nebenher was Gutes für die Figur ;)

Größenänderung DSC08322-2 Kopie Größenänderung DSC08310-2 Kopie

Und warum? Nun ja, zum einen braucht der Körper mehr als nur Kohlenhydrate. Doch genau diese sind meistens der Hauptbestandteil der Ernährung. Viele essen einen Haufen Kohlenhydrate, wobei dies nicht nötig ist. Doch das Brötchen morgens, die Pasta vom Italiener in der Mittagspause und abends nochmal Abendbrot ist eben irgendwie parktisch. Schmeckt, geht schnell und ist immer vorrätig. Allerdings braucht der Körper gerade abends nicht mehr so viel Energie. Weiterlesen