_SOMMERREZEPTE Top 3 and Welcome Back

Hallo ihr Lieben!

Jetzt hat es mich tatsächlich ohne es zu Wollen in eine Sommerpause auf dem Blog hier gebracht – da habt ihr einfach einen guten Monat nichts mehr gehört und jetzt wird es dringend Zeit das wieder anzufangen. Eine Sommerpause gab es hier noch nie so richtig geplant, natürlich gab es mal aktiviere und weniger aktive Phasen, aber nun ist es inzwischen mehr als einen Monat her, dass ich euch ein Rezept gezeigt habe. Das ist natürlich sehr schade, da ich es sehr gerne mag euch Rezepte zu zeigen und diese vorher zu kreieren. Aus dem Grund wird nun auch wieder gestartet und es wird wieder Rezepte hier auf dem Blog geben! :)

Der letzte Monat war ziemlich bunt, ziemlich abwechslungsreich und ziemlich viel unterwegs. Da kommt die Alltagsroutine manchmal etwas zu kurz. Und ich spreche hier von der Alltagsroutine im positiven Sinn: denn es ist schön sich regelmäßig Zeit für Hobbys, Freunde und Co nehmen zu können. Oder eben auch um neue Rezepte zu kreieren, zu fotografieren und einen Blogartikel dazu zu schreiben.

Weiterlesen

_WISSEMBOURG, FRANKREICH – Von verwinkelten Straßen, farbenfrohen Blumen und Café au Lait

Hallo ihr Lieben!

Straßburg kennen wohl die meisten und man hat ein klares Bild vor Augen, hat schon einiges über die Stadt gehört und verbindet eine bestimmte Stimmung damit. So geht es einem mit vielen bekannteren Städten. Doch kennt ihr auch schon Wissembourg? Diese kleine Stadt im Elsass, die sehr nah an der deutschen Grenze liegt und mit ihrem Charme durchaus mit den größeren Städten mithalten kann.

Als „Village Fleuri“ oder auch „Ville Fleuri“ werden in Frankreich viele kleine Dörfer und Städte genannt. Genau dieser Name ist dann auch Programm: man sieht Blumen überall, egal ob am Ortseingang, an der Brücke, an dem Haus nebenan oder einfach so am Weg neben der Straße. Überall ist es herrlich bunt und duftet nach Blumen. Weiterlesen

_BOHNEN REIS BOWL MIT AVOCADO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09297-2 Kopie.jpg

Wer kennt das nicht? Man steht in der Küche und hat keine Ahnung, was man kochen kann. Gesund soll es sein, aber auch schnell zuzubereiten. Und außerdem hat man eigentlich gar keine Lust/ Zeit was zu machen, da man ja noch so viel zu tun hat oder so schnell weg muss. Alles negative und schlechte Gedanken, die einem auch nicht weiterhelfen. Warum das Ganze also nicht mal positiv sehen? Man hat wenig Zeit? Gut, dann schaut man eben, ob noch Reste vorhanden sind. Man hat wenig Lust zu kochen? Dann macht man eben ein schnelles Gericht. Denn frischgekocht ist immer besser als gekauft. Und nach einem guten Essen fühlt man sich doch auch gleich viel besser!

Größenänderung DSC09303-2 Kopie.jpg

Bei meinem heutigen Rezept ging es mir ähnlich. Keine Lust, keine Zeit. Doch sobald man etwas gutes isst, geht es einem doch gleich viel besser. Weiterlesen