_LOVE WHAT YOU DO, DO WHAT YOU LOVE – 900 Leser Moment

Hallo meine Lieben!

Nun nehme ich mir die Zeit euch nochmal zu schreiben und zwar etwas, was ihr sicherlich schon wisst, aber ich finde es muss nochmal erwähnt werden. Ihr seid einfach genial. Unglaublich, dass inzwischen über 900 Menschen Littlenecklessmonster_Food folgen. Über neunhundert (diese Zahl muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) verfolgen, was ich koche, wohin ich reise und worüber ich sonst noch so alles schreibe. Verrückt aber wahr und niemals hätte ich mit dieser Resonanz gerechnet. Die tausend werden es wahrscheinlich auch noch. Einfach unglaublich – und genau an dieser Stelle mal ein riesiges Dankeschön an euch! Ohne euch würde das Ganze nur halb so viel Spaß machen, ohne eure lieben Kommentare, lustigen Anekdoten und Nachrichten. Vielen lieben Dank! Und wenn wir die tausend (ja, eine eins mit drei (!) Nullen, hilfe :D ) erreichen, möchte ich mir etwas besonderes für euch ausdenken. Vielleicht gibt es ein Gewinnspiel, eine Aktion, irgendwas Besonderes für euch. Um euch als meinen Lesern zu danken. Denn es ist genial, wie sehr ihr hier mitmacht, kommentiert und mir auch auf facebook folgt.

SONY DSC

Denn neuerdings gibt es meinen Blog auch auf facebook und natürlich freue ich mich, wenn ihr mir auch dort folgt. Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Hier geht`s lang ;) Als ich angefangen habe, hätte ich nicht gedacht, dass sich mein Blog mal so entwickelt. Gehofft, geträumt vielleicht. Doch das es nun wirklich so ist, habe ich nur euch zu verdanken. Und genau deswegen: Dankeschön! :) Ich bin jetzt schon sprachlos, mal schauen wie es wird, wenn wir die 1000 erreichen – ihr seid unglaublich! Und ich hoffe, dass ihr auch weiterhin meine Posts so tatkräftig kommentiert und mir weiterhin so gerne folgt :)

 

-CHIANG MAI, THAILAND PART I – Trekking Nature Foodlove

Hallo meine Lieben!

SONY DSCSONY DSCSONY DSC

Nachdem ich euch in meinem letztem Reisepost zunächst nach Bangkok gführt habe, geht es nun weiter nach Chiang Mai. Chiang Mai liegt im Norden Thailands und ist etwas kleiner als Bangkok. Nicht so laut und hektisch, wobei die Abgase genauso stark riechen. Doch rund um Chiang Mai gibt es sehr viel zu erleben. Die Natur und der Dschungel sind nicht weit entfernt und so ging der Thailand Trip gut los! Nachdem wir einen Tag in Bangkok verbracht haben, wollten wir das sehen, was man von Fotos kennt: Natur, Wasserfälle und Dschungel. Also nichts wie in den Flieger nach Chiang Mai! Eine weitere gute Möglichkeit von Bangkok aus in den Norden zu reisen ist der Nachtzug, das haben wir allerdings nur gehört und nicht selbst getestet. In den nächsten Posts werdet ihr sehen, wie wir rumgereist sind.

SONY DSCSONY DSC

In Chiang Mai angekommen haben wir zunächst eine Trekking Tour gemacht. Morgens ging es los und wir sind in den Dschungel gefahren. Von Bamboo Rafting über Wasserfälle war alles mit dabei. Wir haben Reisfelder gesehen, haben ein altes Dorf besucht und sind zuletzt bei einem Wasserfall gelandet – der erste und nicht der letzte Wasserfall auf dieser Reise. Von dem schönsten, den wir während des Thailand Trips gesehen haben, werde ich euch im zweiten Teil zu Chiang Mai erzählen. Sticky Waterfalls, falls das jemanden was sagt, unglaublich toll!

SONY DSCSONY DSC Weiterlesen

_ON THE GO – Koh Chang, Strand und Meer

Guten Morgen meine Lieben!

IMG_20160301_090221

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich am Strand. Das Meer nur fünf Meter entfernt, mit Musik in den Ohren und angenehmen Wind, der die Temperaturen und das Klima perfekt macht. Ihr steht wahrscheinlich langsam auf, hier ist es bereits Mittag. Momentan bin ich auf Koh Chang und werde auch den letzten Rest der Reise hier bleiben. In einer Woche geht’s dann wieder nach Deutschland zurück. Bis dahin genießen wir noch das leckere Essen und das gute Wetter! Da ich hier leider nicht so gut Bilder hochladen kann, wieder nur ein Bild von unserem Frühstück heute Morgen. Aber ihr könnt euch vorstellen, dass wir bei jedem Essen diese geniale Aussicht haben. Unser Bungalow ist auch direkt am Strand, sodass wir vor die Tür gehen und schon fast im Meer sind. Hier lässt es sich definitiv aushalten! :) Ich schicke euch sonnige Grüße nach Deutschland und hoffe, dass der Frühling auch langsam kommt, wenn wir nächste Woche wieder heim fliegen!

 

 

 

 

 

_BARCELONA PART II – Vom Meer, Märkten und mehr

Hallo meine Lieben!

Heute wie versprochen der zweite Barcelona Teil. Nachdem ich euch in dem ersten Teil schon in den Park Güell mit Gaudis Fantasiewelt und zur Sagrada Familia geführt habe, geht`s heute an den Strand und dann auf den Markt – inklusive Essen. Viel Essen. Denn das gibt es in Barcelona wirklich, da kommt jeder auf seinen Geschmack. Von Sushi über Burger bis hin zur traditionellen Paella findet man wirklich alles. Und auch das Nachtleben lässt nichts zu wünschen übrig. Kulinarisch also auf jeden Fall eine Reise wert. Vor allem die frischen Sachen vom Markt finde ich immer wieder toll.

DSC04097-2.jpgGrößenänderung IMG_20160201_155541-2.jpg

In Barcelona gibt es zwei Bereiche am Meer: Direkt an Las Ramblas endend befindet sich der Hafen, der sich noch weiter erstreckt. Geht man dann sozusagen auf die andere Seite, befindet sich dort der Badestrand und wir hatten endlich Sand unter den Füßen! Und das bei 19° und Sonnenschein, einfach wunderbar! Einige mutige Kinder gab es sogar, die ins Meer gegangen sind. Da mussten bei mir leider nur die Füße herhalten ;) Aber ein schöner Spaziergang am Strand und das Anfang Februar ist doch auch was.

DSC04144-2.jpgGrößenänderung DSC04156-2 Kopie.jpg Weiterlesen

_EAT WELL TRAVEL OFTEN. – FOOD & TRAVELBLOG HELLO!

Hallo meine Lieben!

Es gibt richtig gute Neuigkeiten! Littlenecklessmonster_Food wird zum Food & Travelblog! Lange habe ich überlegt, ob ich es machen soll. Dann habe ich unter den letzten Posts immer mal wieder nachgefragt, wie ihr es denn finden würdet. Und da ihr mir so positives Feedback gegeben habt und mein Wunsch euch mehr von meinen Reisen zu erzählen immer größer wurde, ist es nun vollbracht! Ja, ich habe es gemacht: Littlenecklessmonster_Food ist nun ein Food & Travelblog. Es gibt eine neue Kategorie, in der ich mit euch zusammen um die Welt reise und euch meine Geschichten erzähle, Tipps und Tricks oder auch einfach nur Inspiration für den nächsten Urlaub gebe. Natürlich werden die Rezepte weiterhin die größte Rolle spielen und littlenecklessmonster_food bleibt sich treu ;)

Größenänderung IMG_20151101_181542 Kopie

Essen und Reisen passt meiner Meinung sehr gut zusammen, da man das Land und die Kultur durch das Essen nochmal viel besser kennenlernt. Aus diesem Grund finde ich die Kombination beider Themen in einem Blog eine gute Idee. Meine schon geschriebenen Berichte könnt ihr ebenfalls in der neuen Kategorie _Travel nachlesen. Allerdings muss ich dazusagen, dass alle _On the Go Berichte bereits vorhandene Blogposts sind. Meine neuen Blogposts zum Reisen werden euch mehr Infos geben und ich möchte euch mehr Bilder zeigen, ähnlich wie der Artikel über München (hier).

Größenänderung IMG_20150608_173957kopie

Ziel ist es, euch mit auf meine Reisen zu nehmen. Euch Orte zu zeigen, die besonders sind. Essen, das man einfach mal probiert haben sollte. Momente, die man nicht wieder vergisst. Fremde Städte und Länder, in denen ihr noch nicht wart. Euch zu inspirieren und zu begeistern. Ich möchte sozusagen mit euch um die Welt reisen. Aber bevor hier etwas Falsches rüberkommt: Ich trete keine Weltreise an. Ich war die letzten Jahre viel unterwegs und konnte viel sehen und werde euch nun im Rückblick davon erzählen. Allein dieses Jahr war ich bereits fünfmal on Tour. Nächstes Jahr geht es nach Thailand und generell habe ich grundsätzlich immer Fernweh und bin auf der Suche nach neuen Abenteuern. Mal schauen, wohin es mich das nächste mal führt ;) Aus den letzten Jahren kann ich euch z.B. New York, Boston, Montreal, Jerusalem, Mount Washington, Berlin und vieles mehr zeigen. Und genau das möchte ich: Euch mehr zeigen, mehr von der Welt, mehr Erlebnisse teilen und einfach mehr für euch schreiben. Egal, ob mit dem Flugzeug, dem Boot, dem Auto oder zu Fuß unterwegs. Lasst uns möglichst viel von der Welt sehen.

P.S.: Und wer selber gerne reist und Fotos macht, für den besteht in dieser Kategorie auch die Möglichkeit einen Gastbeitrag zu schreiben. Mal schauen, welche Orte wir dann zusammen alle besuchen werden ;) Ich freue mich auf jeden Fall auf alles, was noch kommt! Sagt mir gerne eure Meinung dazu und hinterlasst mir einen Kommentar :)