_Anzeige: HAFER KOKOS ENERGIEBÄLLCHEN

Hallo ihr Lieben!

Anzeige da Teilnahme an #HaferBlogChallenge zum Thema „To Go“ | Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm viel Sonnenschein, lange Tage und das perfekte Wetter um unterwegs zu sein! Die Sonne geht früh auf, man wacht erholt mit einem Lächeln im Gesicht auf und freut sich auf den Tag und all das, was er einem zu bieten hat. Die Tage werden unbeschwerter, leichter und spontaner – man kann sehr viel draußen unternehmen und ist wieder viel mehr unterwegs. Und wenn man so viel unterwegs ist, eignet sich nichts besser als etwas Essen oder Trinken „To Go“ dabei zu haben. Passend dazu dreht sich in der diesjährigen #HaferBlogChallenge von Hafer die Alleskörner alles um das Motto „To Go“.

Weiterlesen

_FALAFELN MIT APFEL-MÖHREN-MIX

Hallo ihr Lieben!

Nun ist es schon wieder eine Weile her, dass ihr ein Rezept von mir gesehen habt. Zwar versuche ich euch auf anderen Plattformen auf dem Laufenden zu halten, doch weiß ich natürlich nicht wer genau mir woe folgt. Ihr könnt mir das aber natürlich gerne mal in die Kommentare schreiben, das würde mich sehr interessieren. Meine kleine Abwesenheit hier auf dem Blog hatte mehrere Gründe, doch nun bin ich wieder zurück und ihr werdet regelmäßig mit Rezepten auf dem Laufenden gehalten!

Weiterlesen

_ZIMTSCHNECKEN aus Hefeteig

Hallo ihr Lieben!

Nun macht der April seinem Namen alle Ehre und wechselt zwischen Sonnenschein, Wind, Regen und sogar Schnee nur so hin und her. Der Frühlingsanfang stand schon vor der Tür – doch April, April – der macht, was er will! Und so wird es auch wieder kälter draußen, umso schöner kann man sich drinnen wieder einkuscheln. Passend hierzu habe ich mein heutiges Rezept für euch vorbereitet und hoffe, dass ich euch ebenfalls inspirieren kann und euch den April damit versüße.

Weiterlesen

_MAISWAFFEL SNACK MIT AVOCADO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Bei den stürmischen Zeiten momentan, möchte man sich doch am liebsten daheim einkuscheln und hoffen, dass nichts Schlimmes passiert und alle Ziegel auf dem Dach bleiben. Das Wetter lädt generell nicht dazu ein rauszugehen geschweige denn spazieren zu gehen. Deswegen wird es sich daheim so schön gemütlich wie nur möglich gemacht. Und wenn man daheim ist, sind auch all die leckeren Süßigkeiten und Snacks immer griffbereit.

Weiterlesen

_GRÜNER LAUGEN SNACK (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ihr das letzte Mal gerne ein Pancakes-Rezept sehen wolltet und ich euch entsprechend mit Pancakes im neuen Jahr begrüßt habe, gibt es heute bereits das nächste Rezept. Denn wie ich es euch versprochen habe, gibt es hier auf dem Blog nun wieder regelmäßig Inspiration in Form von neuen, gesunden und frischen Rezepten. Diese sind natürlich schnell und leicht zubereitet, damit ihr sie im Alltag einfach nachkochen oder nachbacken könnt.

Weiterlesen

_ZIMT OATMEAL MIT MANGO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Was macht man, wenn die Mango leider noch nicht reif ist beim Kaufen? Richtig, man lässt sie liegen und wartet bis sie reif ist. Das war natürlich eine rhetorische Frage. Doch wie oft passiert es mir, dass ich sie liegen lasse und liegen lasse und sie dann fast zu reif ist um sie noch zu essen. Wobei sie natürlich meistens einfach sehr süß ist und man sie noch gut verwenden kann. Gerade Mango Lassis oder auch Oatmeal wie im heutigen Rezept lassen sich dann noch perfekt zaubern und die Mango sorgt für die notwendige Süße in den Rezepten.

Weiterlesen

_KÜRBISSUPPE MIT INGWER (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Was darf denn bitte zu keiner Herbstzeit fehlen? Neben den schönen bunten Blättern und sonnigen Herbstspaziergängen sind das natürlich Kürbisse. Kürbisse sind eines der eindeutigen Symbole für den Herbst und sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch noch sehr lecker. Und genau aus diesem Grund darf natürlich ein bestimmtes Rezept im Herbst auf keinen Fall fehlen: Eine herrlich schmackhafte Kürbissuppe!

Weiterlesen

_GEMÜSE SUSHI ROLLS (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Da habe ich doch tatsächlich letztens in der Schublade nochmal Sushireis und Noriblätter gefunden – sehr verwunderlich, da ich normalerweise ein riesen Sushifan bin und dadurch die Sushi-Zutaten immer sofort verwendet werden, nachdem sie eingekauft wurden. Das schien diesmal nicht der Fall zu sein. Doch umso besser, denn dann kann ich nun Sushi machen und dieses leckere Rezept für euch kreieren. Hierbei habe ich bewusst mal auf anderes Gemüse gesetzt, da dies zum einen verarbeitet werden musste und zum anderen hat man damit eine spannende Abwechslung. Natürlich geht nichts über das klassische Sushi und seine Kombinationen, aber für daheim und mal eben schnell gezaubert, finde ich diese Gemüsevarianten auch sehr schmackhaft!

Weiterlesen