_SPARGEL BLÄTTERTEIG RÖLLCHEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01949-2 Kopie.jpg

Nachdem es in letzter Zeit so oft Nudeln bei mir gab, habe ich mir gedacht es muss doch mal was anderes kreatives drin sein. Und da wir momentan Spargelsaison haben, habe ich beim Einkaufen natürlich direkt mal zugeschlagen und grünen Spargel gekauft. Das war übrigens der erste Spargel dieses Jahr für mich, doch ich hoffe, dass ich in den nächsten Wochen (bevor ich wieder verreise) nochmal Spargel essen werde. Dann aber den weißen und zwar frisch vom Feld von nebenan ;) Den gibt es dann ganz klassisch mit Schinken, Kartoffeln und gaaanz viel Sauce Hollandaise.

Größenänderung DSC01932-2 Kopie.jpg

Den grünen Spargel habe ich auch erst zum zweiten Mal in meinem Leben gemacht. Das erste Mal ist schon einige Jahre her. Weiterlesen

_AUBERGINEN NUDEL PFANNE

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC01874-2 Kopie.jpg

Passend zum Sonntag gibt es heute ein Rezept, das euch hoffentlich begeistern wird! Denn da das Wetter so schön ist, die Sonne fast den ganzen Tag da ist und man wieder draußen sitzen kann, habe ich gedacht, dass ein sommerliches Rezept doch perfekt passen würde. Aus diesem Grund gab es vor ein paar Tagen mal wieder etwas mit Aubergine bei mir. Eigentlich bin ich ja ein riesen Fan von Auberginen (vor allem, wenn sie so lecker in Öl angebraten sind) und trotzdem habe ich sie in letzter Zeit so gut wie gar nicht gegessen. Als ich dann einkaufen war und die Auberginen dort liegen gesehen habe, wollte ich das natürlich sofort ändern.

Größenänderung DSC01884-2 Kopie.jpg

Dementsprechend kam die Aubergine erst in den Einkaufswagen und später dann in die Küche. Und was schmeckt besonders gut? Weiterlesen

_AVOCADO AUBERGINEN RÖLLCHEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06659-2 Kopie.jpg

Heute weiß ich gar nicht, mit was ich anfangen soll. Was ich zuerst erwähnen soll. Wie ich den Post einleite. Denn am liebsten würde ich einfach nur schreiben: Mein heutiges Rezept ist sowas von lecker! Also wirklich, das ist so gut, da fehlen mir fast die Worte. So, jetzt habe ich es ja doch irgendwie geschrieben. Doch wenigstens ist nun klar, wie begeistert ich von diesem Rezept bin. Das Rezept ist wieder so ein typisch spontanes Rezept von mir, doch da ich Auberginen (vor allem in Öl angebraten) liebe, ist es ein herrlich frisches Rezept geworden. Perfekt für den Sommer oder auch als Fingerfood auf der nächsten Feier. Aber was sage ich, eigentlich eignet es sich für jede Gelegenheit, weil es viel zu gut schmeckt. Dass ich so ein Fan von dem Rezept bin, mag auch daran liegen, dass mir die anderen Zutaten – vor allem in der Kombination – einfach nur super schmecken.

Größenänderung DSC06662-2 Kopie.jpg

Ich glaube, es ist ebenfalls das erste Rezept auf dem Blog, in dem es Schinken gibt. Ohja, und das obwohl ich eigentlich nicht wirklich Schinken esse. Doch dieser Schinken ist so zart und lecker, dass er das Rezept sehr gut abrundet. Wenn ihr allerdings nur den Käse und die Avocado als Füllung nehmt und den Schinken weglasst, schmeckt das Rezept immer noch super und ihr habt eine vegetarische Alternative gezaubert. Auch sehr gut! Weiterlesen