_AUBERGINEN NUDEL PFANNE

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC01874-2 Kopie.jpg

Passend zum Sonntag gibt es heute ein Rezept, das euch hoffentlich begeistern wird! Denn da das Wetter so schön ist, die Sonne fast den ganzen Tag da ist und man wieder draußen sitzen kann, habe ich gedacht, dass ein sommerliches Rezept doch perfekt passen würde. Aus diesem Grund gab es vor ein paar Tagen mal wieder etwas mit Aubergine bei mir. Eigentlich bin ich ja ein riesen Fan von Auberginen (vor allem, wenn sie so lecker in Öl angebraten sind) und trotzdem habe ich sie in letzter Zeit so gut wie gar nicht gegessen. Als ich dann einkaufen war und die Auberginen dort liegen gesehen habe, wollte ich das natürlich sofort ändern.

Größenänderung DSC01884-2 Kopie.jpg

Dementsprechend kam die Aubergine erst in den Einkaufswagen und später dann in die Küche. Und was schmeckt besonders gut? Richtig, vorhin habe ich es schon erwähnt: Wenn man die Aubergine in schmale Streifen schneidet und dann in Öl in der Pfanne anbrät. Das ist wirklich meine Lieblingszubereitungsart wenn es um Auberginen geht. Wer es noch nicht ausprobiert hat, der kann es schnellstens nachholen und mir gerne davon berichten.

Größenänderung DSC01862-2 Kopie.jpg

Zusammen mit etwas grünem Pesto und geräuchertem Schinken ist die mediterrane Pfanne dann komplett! Das Ganze schmeckt nicht nur lecker, sondern ging auch überraschend schnell zuzubereiten. Im Moment bin ich ein absoluter Nudelfan, wie ihr an den letzten Rezepten ja schon sehen konntet. Denn während die Nudeln kochen, konnte ich die Aubergine kleinschneiden und alles in der Pfanne anbraten. So hat das ganze Gericht nur circa 15 Minuten gebraucht, was ich als ein durchaus schnelles Abendessen bezeichnen würde. Doch damit ich euch nicht nur davon vorschwärme, habe ich hier das Rezept für dieses wirklich sehr leckere und schnelle Essen für euch :)

Größenänderung DSC01863-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für ca. 2 Personen)

_ 1 Aubergine

_ Schinken (nach Lust und Laune)

_ 150g Farfalle

_grünes Pesto, Olivenöl

_Salz, Pfeffer

Größenänderung DSC01858-2 Kopie.jpg

_Die Nudeln in kochendem Salzwasser aufsetzen. Währenddessen die Aubergine halbieren und dann in schmale Streifen schneiden. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Auberginen hinzugeben. Anbraten und bei Bedarf nochmal mehr Öl dazugeben. Sobald die Auberginenstücke leicht braun sind, kann das Pesto und der in Streifen geschnittene Schinken hinzugefügt werden. Kurz wenden und in der Resthitze stehen lassen. Wenn die Nudeln fertig sind, kann serviert werden. Guten Appetit!

Größenänderung DSC01852-2 Kopie.jpg

10 Gedanken zu “_AUBERGINEN NUDEL PFANNE

  1. MoinMoin,
    tolles Sommer-Turbo-Rezept … habe noch eine halbe gewürfelte Tomate mitgeschmort, das bringt etwas Frische & Farbe hinein.

    Anregender Blog, gefällt mir!

    Grüße aus dem Norden
    Michael

    PS: Auf meiner WebSite – Stationsangaben – gibt’s ein Monsterfoto ;-)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s