_SPARGEL BLÄTTERTEIG RÖLLCHEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01949-2 Kopie.jpg

Nachdem es in letzter Zeit so oft Nudeln bei mir gab, habe ich mir gedacht es muss doch mal was anderes kreatives drin sein. Und da wir momentan Spargelsaison haben, habe ich beim Einkaufen natürlich direkt mal zugeschlagen und grünen Spargel gekauft. Das war übrigens der erste Spargel dieses Jahr für mich, doch ich hoffe, dass ich in den nächsten Wochen (bevor ich wieder verreise) nochmal Spargel essen werde. Dann aber den weißen und zwar frisch vom Feld von nebenan ;) Den gibt es dann ganz klassisch mit Schinken, Kartoffeln und gaaanz viel Sauce Hollandaise.

Größenänderung DSC01932-2 Kopie.jpg

Den grünen Spargel habe ich auch erst zum zweiten Mal in meinem Leben gemacht. Das erste Mal ist schon einige Jahre her. Meine Mama und ich haben damals einen Spargelsalat gemacht. Spargelsalat gab es zuvor auch noch nie, doch wir waren unglaublich begeistert von dem Rezept! Grüner Spargel, Salat und Erdbeeren waren dort drin und ich weiß noch genau, wie gut es geschmeckt hat. Da fällt mir gerade auf, dass ich euch dieses Rezept dringend mal zeigen sollte. Deswegen suche ich es euch für das nächste mal heraus, denn dieses Spargel-Rezept kann ich euch wirklich nicht vorenthalten. Demnächst könnt ihr dann also Bilder von vor fünf Jahren bestaunen. Hoffentlich finde ich sie noch!

Größenänderung DSC01942-2_2. Kopie.jpg

Ich persönlich mag die Spargelsaison ja ganz gerne. Trotzdem bin ich immer froh über neue kreative Gerichte. Ihr könnt mir auch gerne eure Rezepte dazu verlinken, für Inspiration bin ich immer dankbar! Vor allem, da es inzwischen so viele kreative Zubereitungsarten gibt, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Doch nun habe ich genug vom Spargel erzählt und zeige euch lieber mal mein kreiertes Rezept!

Größenänderung DSC01939-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für ca. 8 Spargelröllchen)

_1 Blätterteig

_1 Bund grüner Spargel

_ Kräuterfrischkäse zum Bestreichen

_Lachsschinken/ Schwarzwälder Schinken je nach Geschmack

_Pfeffer, Gemüsebrühe

Größenänderung DSC01929-2_2. Kopie.jpg

_Den unteren Rand des Spargels abschneiden und anschließend nur kurz in heißem Wasser mit etwas Gemüsebrühe blanchieren. Abschütten und den Blätterteig ausrollen. Danach dünn mit dem Kräuterfrischkäse bestreichen und mit Schinken belegen. Zuguterletzt kann der Blätterteig zuerst in Quadrate und dann in Dreiecke geschnitten werden und mit dem Spargel eingerollt werden. Für ca. 20 Minuten bei 180° Umluft in den Backofen. Guten Appetit!

4 Gedanken zu “_SPARGEL BLÄTTERTEIG RÖLLCHEN

  1. Was für ein leckeres Rezept! Sowas ähnliches Machen wir zu Hause auch total gerne, allerdings wickeln wir da keinen Blätterteig um die Spargelstangen sondern befüllen kleine Taschen mit Käse und Spargel (und Schinken für die die wollen) oder auch Spinat und Fetakäse mit Pinienkernen :) Sußer lecker! ich liebe Blätterteig, damit lässt sich tolles zaubern :)

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

    Gefällt mir

    • Eure Variationen klingen aber auch so superlecker😍 Ich glaube, da werde ich demnächst nochmal Blätterteig kaufen. Damit kann man wirklich viel und vor allem auch schnell was zaubern, da hast du Recht :) Mit Spinat habe ich das auch schonmal gemacht und es war einfach nur so lecker :)
      Liebe Grüße zurück!
      Kerstin

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s