_LOVE WHAT YOU DO, DO WHAT YOU LOVE – 900 Leser Moment

Hallo meine Lieben!

Nun nehme ich mir die Zeit euch nochmal zu schreiben und zwar etwas, was ihr sicherlich schon wisst, aber ich finde es muss nochmal erwähnt werden. Ihr seid einfach genial. Unglaublich, dass inzwischen über 900 Menschen Littlenecklessmonster_Food folgen. Über neunhundert (diese Zahl muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen) verfolgen, was ich koche, wohin ich reise und worüber ich sonst noch so alles schreibe. Verrückt aber wahr und niemals hätte ich mit dieser Resonanz gerechnet. Die tausend werden es wahrscheinlich auch noch. Einfach unglaublich – und genau an dieser Stelle mal ein riesiges Dankeschön an euch! Ohne euch würde das Ganze nur halb so viel Spaß machen, ohne eure lieben Kommentare, lustigen Anekdoten und Nachrichten. Vielen lieben Dank! Und wenn wir die tausend (ja, eine eins mit drei (!) Nullen, hilfe :D ) erreichen, möchte ich mir etwas besonderes für euch ausdenken. Vielleicht gibt es ein Gewinnspiel, eine Aktion, irgendwas Besonderes für euch. Um euch als meinen Lesern zu danken. Denn es ist genial, wie sehr ihr hier mitmacht, kommentiert und mir auch auf facebook folgt.

SONY DSC

Denn neuerdings gibt es meinen Blog auch auf facebook und natürlich freue ich mich, wenn ihr mir auch dort folgt. Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben: Hier geht`s lang ;) Als ich angefangen habe, hätte ich nicht gedacht, dass sich mein Blog mal so entwickelt. Gehofft, geträumt vielleicht. Doch das es nun wirklich so ist, habe ich nur euch zu verdanken. Und genau deswegen: Dankeschön! :) Ich bin jetzt schon sprachlos, mal schauen wie es wird, wenn wir die 1000 erreichen – ihr seid unglaublich! Und ich hoffe, dass ihr auch weiterhin meine Posts so tatkräftig kommentiert und mir weiterhin so gerne folgt :)

 

_APFEL KIWI SMOOTHIE (vegan)

Hallo meine Lieben!

Wenn ihr das lest, sitze ich noch im Flugzeug Richtung Bangkok. Ankommen werde ich erst spät heute Abend. Nachdem ich etwas gegrübelt habe, welches meiner vorbereiteten Rezepte ich euch zu erst zeige, habe ich mich für ein Smoothie Rezept entschieden. Denn das geht immer – einfach, schnell und lecker. Also ideal zum Frühstück, für Detox oder einfach zwischendurch. Und wenn wir ehrlich sind, auch wenn die gekauften Smoothies natürlich lecker sind, ist der selbstgemixte von zu hause einfach nochmal besser. Und vor allem frischer, denn frischer geht es wohl wirklich nicht mehr. Drei Obstsorten – Banane, Kiwi, Apfel – und das schon am Morgen, Vitamine pur!

Größenänderung DSC03834-2 Kopie.jpg

Das Rezept ist im Rahmen meiner Detox Vorbereitungen entstanden, doch leider habe ich es dann zeitlich doch nicht mehr vor Thailand geschafft, da ich ja spontan auch noch in Barcelona war. Hier geht`s zu dem Artikel, ein weiterer folgt in den nächsten Tagen. Dort geht es übrigens auch um viel Obst und Gemüse – passend zu diesem Smoothie Rezept ;) Auf jeden Fall könnt ihr dieses Rezept in eine Detox Kur aufnehmen oder ihr trinkt den Smoothie einfach so – gesund ist es auf jeden Fall. Weiterlesen

_BEERIGER DETOX SMOOTHIE (vegan)

Guten Morgen meine Lieben!

Heute habe ich ein schnelles und einfaches Rezept für euch. Wer kennt denn alles Detox? Beziehungsweise hat das schonmal wer ausprobiert? Ich möchte nach meinen Prüfungen für 3 Tage eine Detox Kur machen um den Körper zu entgiften und wieder volle Power zu bekommen. Dabei verzichtet man auf Salz und ernährt sich ansonsten vegan und von frischen Sachen. Das überschüssige Wasser wird dem Körper entzogen und man soll sich danach wieder viel frischer fühlen. Nun ja, wir werden es sehen, ich werde euch davon berichten! Gerne zeige ich euch dann auch meinen „Speiseplan“ für diese Zeit. Es gibt mehrere Methoden Detox zu machen z.B. eine 3 Tage Smoothie/ Saft Kur oder eben mit normaler fester Nahrung.

Größenänderung DSC03459-2 Kopie.jpg

Diesen Smoothie könnte man zum Beispiel in seinen „Speiseplan“ aufnehmen. Er ist komplett vegan und enthält frisches Obst. Nebenbei ist er der perfekte Start in den Tag oder auch für zwischendrin einfach perfekt. Wenn einen dann doch mal der kleine Hunger packt ;) Die Zutaten sind weder exotisch noch schwer zu besorgen. Weiterlesen

_2015 – GEKOCHTES UND ERLEBTES

Hallo meine Lieben!

Nun sind wir im neuen Jahr angekommen und manche von euch hat vielleicht schon wieder der Alltag gepackt. Zeit, sich nochmal bewusst zu werden, was einem wirklich wichtig ist und was man erreichen möchte. Sich einfach bewusst zu werden, wie man leben möchte und dann aktiv sein und dies umsetzen. 2015 hat dies bei mir schon gut funktioniert und 2016 wird es ebenso, wobei eine Steigerung natürlich immer möglich ist ;)

Größenänderung grc3b6c39fenc3a4nderung-dsc01517-2-kopie Kopie.jpg

Als ich mich vorhin durch meinen Blog geklickt habe, habe ich festgestellt, dass 2015 nicht nur privat, sondern auch blogtechnisch ein richtig schönes und erfolgreiches Jahr war. Wenn man es so will, habe ich 2015 eigentlich erst richtig angefangen den Blog zu führen. Im Spätsommer 2014 gestartet, dann anfangs noch mehr gepostet, hat es alsbald abgenommen. Ende November 2014 habe ich dann wieder angefangen, wobei ich erst ab Anfang 2015 wirklich regelmäßig gepostet habe und dies auch durchgezogen habe. Demnach war mein „Starterjahr“ 2015 und ich möchte das Bloggen nicht mehr missen. Es macht mir so viel Spaß, Rezepte zu kreieren, zu fotografieren, die Bilder zu bearbeiten und sie dann für euch in einem Post zu beschreiben. Aus diesem Grund wird es auch 2016 einiges Neues hier geben: Mehr Rezepte, Aktionen, eine facebook Seite und vieles mehr! Außerdem werden hoffentlich wieder Einladungen zu Events kommen, von denen ich euch dann erzählen kann. Wie ihr seht, gibt es viel Neues und viele Pläne für meinem Blog und ich hoffe, ihr unterstützt mich weiterhin so sehr wie in 2015. Um das Ganze hier etwas abzurunden habe ich meine persönlichen Top 6 Rezepte aus 2015 für euch zusammengestellt. Jetzt will ich nur noch von euch wissen: Was war denn euer liebstes Rezept? Bzw was hat euch gut auf dem Blog gefallen und was würdet ihr euch für 2016 wünschen?

Von links oben nach rechts unten:

_GEFÜLLTE PAPRIKA MIT BUNTER BULGURPFANNE (vegetarisch)

Guten Morgen ihr Lieben!

Größenänderung DSC02197-3 Kopie.jpg

Ich hoffe, ihr seid alle gut in den dritten Advent gestartet oder seid noch gerade mit einem ausgiebigen Frühstück dabei. Bei uns brennt nun auch die dritte Kerze und der Christstollen wurde heute Morgen ausgepackt. Nach dem entspannten Frühstück heißt es nun allerdings wieder fleißig sein für mich. Doch davor habe ich noch mein versprochenes Rezept für euch. Gestern habe ich gefüllte Paprika gemacht und diese nicht auf die klassische Art mit Fleisch gefüllt, sondern eine vegetarische Variante mit Feta kreiert.

Größenänderung DSC02220-3 Kopie.jpg

Denn wenn ihr schon so lange auf ein Rezept wartet, möchte ich euch doch etwas besonders Leckeres zeigen ;) Und das war es defintiv. Als kleines Kind habe ich immer sehr gerne gefüllte Paprika gegessen und dann irgendwann haben wir sie nicht mehr so oft gemacht und das Gericht ist etwas in Vergessenheit geraten. Weiterlesen