_MONSTER NEWS: Gedanken über Gedanken auf dem Blog

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC08107-2 Kopie.jpg

„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“                       – Cicely Saunders

In meinem letzten Artikel habe ich ein Thema angeschnitten, das es in der Form vorher noch nicht auf dem Blog gab. Und doch hat das Thema viel mit Bewusstsein und dem Hinschauen im Leben zu tun. Dazu gab es auf meinem Blog nämlich schon den ein oder anderen Artikel und deswegen passt es dann doch alles mehr als gut zusammen. Inspiriert dadurch, versuche ich nun wieder den Blog etwas persönlicher zu machen und mehr Gedanken niederzuschreiben. Das kann ähnlich wie früher die „Motivation meets Mondays“-Kategorie werden, ein Monatsrückblick oder auch etwas ganz anderes. So ganz sicher bin ich mir da selbst noch nicht. Weiterlesen

_Anzeige: BOOK RELEASE FAMILIENKÜCHENGLÜCK: Von Selleriewaffeln, Stempeln und kleinen Monstern

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01912-2Größenänderung DSC01891-2Größenänderung DSC01881-2

Anzeige (Eventeinladung)     Kurz bevor es für mich nach Los Angeles ging, war ich noch auf einem Book Release des Kochbuchs „Familienküchenglück“ eingeladen. In einem kleinen, mit viel Liebe eingerichteten Geschäft – der Perlenfischer – wurden wir sehr familiär und freundlich empfangen. Überall gab es Stempel, Bastel- und Papiersachen und vor allem jede Menge Inspiration. Ob Gewürze, kleine Taschen, Reisetagebücher oder Lampen – überall wimmelte es nur so vor neuen, kreativen Ideen, die man bestempeln und gestalten kann. Denn Stempel gibt es dort in jeder Ausführung: klein, groß, von Faultieren über Herzen bis hin zu kleinen Monstern als Stempel. An der Stempelstation habe ich natürlich sofort die Gelegenheit ergriffen und dieses kleine Monster – passend zu meinem Blog – als Schild für mein Müsli gestempelt. Denn natürlich gab es neben der tollen Atmosphäre des Ladens auch etwas Leckeres für den Magen.

Größenänderung DSC01910-2Größenänderung DSC01932-2 Weiterlesen

_UP UP AND AWAY AGAIN: World is calling

Hallo meine Lieben!

In den letzten Wochen war hier leider nicht ganz regelmäßig etwas los. Doch das hatte seinen guten Grund, da viel zu tun war und ich euch nun endlich verkündigen kann: Es geht wieder auf Reisen! Nächste Woche fangen wieder neue Abenteuer an mit hoffentlich viel Sonne und vielen Geschichten, die ich euch erzählen kann. Planen kann man es sowieso nicht und so lässt man am besten einfach alles auf sich zukommen. Gerade in den letzten Wochen habe ich nochmal an meinen Artikel vom Jahresanfang gedacht, in dem es um das bewusst leben ging. Gerne könnt ihr ihn hier nochmal nachlesen.

Größenänderung DSC04424-2.jpg

Warum ich darauf komme? Da wir schon wieder knapp drei Monate im neuen Jahr um haben und die Zeit ehrlicherweise nur so davongerannt ist. Und doch muss ich sagen, dass ich trotz des Stresses und allem drumherum die letzten Monate wieder genauso gestalten würde, wenn ich nochmal die Wahl hätte. Weiterlesen

_Update 2017/18: MOMENTE, GEDANKEN UND DANKBARKEIT

Hallo meine Lieben!

Lange habe ich überlegt, wie ich den Post anfangen soll. Mit einem Jahresrückblick, einem Vorgeschmack auf das, was noch kommt oder einem Rezept? Nun ja, letztendlich wird es nichts davon, sondern ich werde einfach nur einige Worte los. Einige Worte und Gedanken, die ich mir zum Jahreswechsel gemacht habe und die sich nun in meinem Kopf tummeln. Ähnlich wie Neujahrsvorsätze. Und genau darum geht es auch: Denn dieses Jahr habe ich mir bewusst keine Vorsätze vorgenommen. Ich bin dankbar für das, was ich bereits alles erleben durfte und freue mich auf alles, was noch kommt.

Größenänderung IMG_2050-2beb

Denn wenn etwas wunderbar ist, dann ist es bewusst zu leben und das Hier und Jetzt zu genießen. Es passieren so viele schöne Kleinigkeiten und auch mal große Überraschungen, wenn man sprichwörtlich mit offenen Armen durch die Welt läuft. Aufmerksam sein und Chancen ergreifen, wenn sie sich einem bieten. Seine eigenen Werte wissen und danach leben. Sich weiterentwickeln und dazulernen. Es bietet sich so viel an und man muss eigentlich nur zugreifen, erleben, aufmerksam sein. Und ganz wichtig: dankbar sein. Es kann nie schaden, sich nochmal daran zu erinnern und sich dem bewusst zu werden. In dem Sinne steht das Jahr 2018 unter dem Motto „einfach mal machen“ – manchmal leichter gesagt als getan, doch wer schließt sich mir an? :)

_LIFE UPDATE: TRAVELING AND STREET FOOD MARKET LOVE

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC04005-2_2.

Take my hand I`ll show you my world

Einige Wochen sind vergangen, in denen ihr nichts mehr von mir gehört habt. Wochen, in denen bei mir viel passiert ist. In denen ich gereist bin, viel gelacht habe, erkältet war, gestresst war und in den Tag hineingelebt habe. Positives, negatives und das alles formt letztendlich den Alltag und die Zeit. Wie man seine Tage verbringt, was sich einem für Möglichkeiten bieten. Nun bin ich wieder daheim und finde mich langsam in den Alltag ein. Dazu gehört dann natürlich auch wieder viel mehr Rezepte für euch zu kreieren! Denn bald sind wir hier 1.500 Leser und das ist einfach unglaublich für mich! An Rezeptideen mangelt es mir nicht, lediglich an Zeit, doch wenn man sich alles richtig einteilt ist auch das kein Problem. Ich freue mich darauf, euch wieder mehr Inspiration zu liefern und euch auf meine Kapstadtreise mitzunehmen. Es gibt einfach so viele Bilder, die ich euch zeigen möchte! Denn littlenecklessmonster ist wieder zurück und motiviert für neuen Lesestoff zu sorgen ;) In dem Sinne bis ganz bald!

_Anzeige: NORDSEE WIEDERERÖFFNUNG IN DARMSTADT: Von Kindheitserinnerungen und frischem Fisch

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC00970-2Größenänderung DSC00985-2Größenänderung DSC00972-2.jpg

Anzeige     Schon als kleines Kind bin ich gerne zur Nordsee gegangen. Damals waren wir oft in der Stadt bummeln und mittags oder abends ging es dann zur Nordsee. Am liebsten habe ich mir dann immer die Country-Potatoes mit panierten Garnelen geholt – hmm was war das lecker! Als dann letztens die Einladung zur Nordsee-Wiedereröffnung ins Haus flatterte, war ich natürlich sofort begeistert und wollte unbedingt dorthin gehen! Gefreut habe ich mich sehr über die Einladung und so ging es Ende März zur Eröffnung des Flagshipstores nach Darmstadt.

Größenänderung DSC00930-2Größenänderung DSC00959-2 Weiterlesen

_Anzeige: GETTING PERSONAL – VON MEINEM PERSÖNLICHEN GLÜCK UND DEM GLÜCK ALLGEMEIN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09149-2.jpg

Anzeige     Als ich kleiner war, habe ich von meinen Eltern mal eine Glücksbox zu Weihnachten geschenkt bekommen. Darin enthalten war ein Buch über das Thema Glück, eine Tasse und ein Glückstagebuch, in das man selbst schreiben konnte. Dort waren Aufgaben vermerkt, wie z.B. man solle notieren, was einem an diesem Tag besonders gut gefallen hat oder 5 Dinge, die einen generell immer glücklich machen. Anfangs habe ich gedacht, dass ich sowas doch gar nicht brauche, man ist schließlich glücklich wie das Leben momentan so läuft. Doch gleichzeitig hat es mich auch wahnsinnig interessiert, was ich zu dem Thema noch lernen konnte.

Größenänderung DSC09148-2.jpg

Von da an habe ich mir jeden Abend bewusst gemacht, wie gut ich es eigentlich an dem Tag hatte. Ich habe meine Erlebnisse aufgeschrieben und konnte deswegen bewusst für Kleinigkeiten dankbar sein. Kurze Zeit darauf, circa ein dreiviertel Jahr später, änderte sich dann vieles in meinem bzw. in dem Leben meiner Familie. Dazu auch hier ein sehr persönlicher Text, der auf meine bzw. unsere Geschichte eingeht. Weiterlesen

_JAHRESVOR-, RÜCK-, HIN- UND DURCHBLICK

Hallo meine Lieben!

Etwas verspätet kommt nun auch mein Jahresrückblick online. Wobei es eigentlich mehr ein Jahresrückblick und gleichzeitig eine Jahresvorschau ist. Und da ich mir auch generell Gedanken mache, hat es auch damit zu tun genauer hinzugucken und im besten Fall den Durchblick zu bekommen. Doch nun, da ich diesen Text schreiben möchte, fällt es mir schwer die richtigen Worte zu finden. Es fällt mir schwer, das richtige auszudrücken und eigentlich weiß ich gar nicht so wirklich, was ich euch schreiben soll. Meine besten Rezepte? Meine Highlights aus 2016? Meine privaten, besten Momente? Ich könnte euch jetzt ganz viel aufzählen. Doch das möchte ich nicht. Vielmehr möchte ich euch zum Nachdenken anregen. Bewusster werden, was man alles hat und wie gut man es hat. Einfach mal zufrieden sein. Und deswegen habe ich hier einen Spruch für euch:

Appreciate everything that you have

Dankbar sein. Für das, was man bereits hat. Für die Möglichkeiten, die sich einem bieten und aufmerksam sein für das, was kommt. Sich deutlich machen, was für ein Glück man doch eigentlich hat. Und aufmerksamer durchs Leben gehen. Das wünsche ich mir und euch für das neue Jahr. In dem Sinne frohes Neues und auf ein tolles 2017 mit vielen neuen Erlebnissen, spannenden Geschichten und natürlich leckeren Rezepten! :)

_Anzeige: MOTIVATION MEETS MONDAY – REZEPTE, STRESS & YOGA

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC02502-2.jpg

Anzeige     In der letzten Zeit ist bei mir sehr viel los, es gibt viel zu tun und ich bin viel unterwegs. Das aber durchaus positiv. Doch wie ihr bestimmt gemerkt habt, habe ich leider nicht ganz so viele Rezepte in letzter Zeit veröffentlicht. Das wird dann bald wieder geändert. Gleich in den nächsten Tagen kommt ein neues Rezept online. Denn Stress kann nicht nur negativ, sondern auch positiv sein. Stress kann einen motivieren, aktiver zu sein und die Sachen anzupacken und einfach zu machen. Allerdings kann man das nur, wenn man den Stress nicht negativ wahrnimmt, sondern ihn als Herausforderung ansehen kann.

Größenänderung DSC02503-2.jpg

Dafür sind Ausgleich und ein ausgewogener Alltag gut. Um das zu erreichen, koche ich dann zum Beispiel gesund wie hier mit der AOK und mache eine Studentenfutter Bulgur Pfanne. Doch nicht nur kochen, sondern auch Sport oder Yoga helfen einem dabei, sich weniger getresst zu fühlen. Und genau zu diesem Thema hat die AOK ihre Powerstress Kampagne ausgelegt. Weiterlesen

_UP UP AND AWAY AGAIN

Hallo meine Lieben!

Ich habe es in dem letzten Post ja schonmal kurz angedeutet: Für mich geht es wieder auf Reisen. Zuerst geht es nach Malta, genauer gesagt auf die kleine Insel Gozo. Die Bilder im Internet versprechen wunderschöne Landschaften, ich hoffe darauf, viele tolle Bilder zu machen. Die Kamera ist auf jeden Fall in voller Montur dabei – inklusive Actionkamera und Polaroidkamera. Dazu noch Wechselobjektive, sprich: ich bin bestens ausgestattet. Jetzt bin ich nur noch gespannt und hoffe, dass es wirklich so schöne Locations gibt! Ihr werdet auf jeden Fall auf dem Laufenden gehalten werden :) Dazu könnt ihr mir auch auf facebook oder Instagram folgen, denn dort kann ich euch auch mal eben schnell ein Bild zeigen und euch ein kurzes Update zu meiner Reise geben. Würde mich freuen, wenn ihr mir auch dorthin folgt. Euren Freunden und Freundesfreunden könnt ihr natürlich auch gerne bescheid geben ;) Ich bin schon so gespannt und freue mich auf die Reisen! Nach Gozo geht es dann nochmal nach Israel – mal schauen, was ich dieses Mal alles erlebe und welche leckeren Märkte ich entdecke. Letztes Jahr z.B. habe ich euch mit auf den Carmel Markt in Tel Aviv genommen. Hier könnt ihr das auch gerne nochmal nachlesen. In meiner Travel Kategorie findet ihr auch noch die ein oder andere Reise mehr, wer sich da mal durchklicken will, ist herzlichst dazu eingeladen :)

Größenänderung urlaub Kopie.jpg

Und damit die Rezepte in dieser Zeit nicht zu kurz kommen, habe ich für euch circa 2 Rezepte pro Woche vorgeplant. Es wird also immer wieder Neues hier auf dem Blog geben! Darunter ist z.B. ein sehr leckerer und erfrischender Himbeer Smoothie oder wenn`s ein Mittagessen sein soll: Avocado Spaghetti. Natürlich gibt es noch mehr Rezepte, aber da lasse ich euch die Überraschung und sage nichts weiter dazu. Wenn ihr eines der Rezepte bzw. generell eines meiner Rezepte nachkocht, könnt ihr mir auch gerne ein Foto davon für meine Mitmach Kategorie schicken. Dort wird dann euer Foto plus kurzes Feedback veröffentlicht und euer Blog (falls ihr einen habt) verlinkt. Schickt mir einfach eine Mail an: littlenecklessmonster_food@gmx.de :) Ihr könnt mir natürlich auch einfach so gerne eine Mail schicken, falls ihr Fragen habt, Feedback geben wollt oder mir einfach etwas erzählen wollt. Ich werde euch auf jeden Fall antworten. So, nun packe ich noch die Restsachen ein, wir hören uns dann ganz bald wieder!