_NORDSEE WIEDERERÖFFNUNG IN DARMSTADT: Von Kindheitserinnerungen und frischem Fisch

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC00970-2Größenänderung DSC00985-2Größenänderung DSC00972-2.jpg

Schon als kleines Kind bin ich gerne zur Nordsee gegangen. Damals waren wir oft in der Stadt bummeln und mittags oder abends ging es dann zur Nordsee. Am liebsten habe ich mir dann immer die Country-Potatoes mit panierten Garnelen geholt – hmm was war das lecker! Als dann letztens die Einladung zur Nordsee-Wiedereröffnung ins Haus flatterte, war ich natürlich sofort begeistert und wollte unbedingt dorthin gehen! Gefreut habe ich mich sehr über die Einladung und so ging es Ende März zur Eröffnung des Flagshipstores nach Darmstadt.

Größenänderung DSC00930-2Größenänderung DSC00959-2Größenänderung DSC00944-2Größenänderung DSC00946-2Größenänderung DSC00981-2Größenänderung DSC00998-2

Nordsee hat wohl jeder schonmal in der eigenen Stadt gesehen, doch wie viel hinter Nordsee steckt, das haben wir auch erst bei der Wiedereröffnung erfahren. Von alten Geschichten von 1952 und dem ersten Fisch im Straßenverkauf über die Zusammenarbeit mit lokalen Fischer auf Mauritius – sehr interessant, auf was alles geachtet wird, was man zuvor noch gar nicht wirklich wusste.

Größenänderung DSC00984-2Größenänderung DSC00985-2Größenänderung DSC00987-2Größenänderung DSC01006-2Größenänderung DSC01021-2

Neben den vielen Infos haben wir natürlich auch einen Blick auf das Essen geworfen – denn schließlich geht es uns ja darum! Neben den klassischen Fischgerichten und Brötchen gibt es nun sogar vegane Varianten bei Nordsee. Vor allem der Avocado-Wrap hat es uns angetan. Er schmeckt schön würzig, beinhaltet viel Gemüse und vor allem viel Avocado. Für mich als bekennender Avocadofan natürlich genau das richtige! Die gebratenen Garnelenspieße konnten wir uns natürlich auch nicht entgehen lassen. Denn neben den Gerichten, die man vor Ort essen kann, kann man sich auch allerlei Fisch aus der Frischetheke mitnehmen. Oder man fragt ganz lieb, ob sie einem etwas besonderes braten können (so wie wir es gemacht haben) und deswegen haben wir den Garnelenspieß ganz frisch zubereitet bekommen.

Größenänderung DSC00920-2Größenänderung DSC00933-2Größenänderung DSC00939-2Größenänderung DSC00967-2Größenänderung DSC00965-2 Kopie

Mein persönliches Highlight war neben dem riesigen Tintenfisch an der Wand und dem modernen, neuen Innendesign auch das erweiterte To-Go-Sortiment. Es gibt nun viele Salate, darunter auch vegane Alternativen, Smoothies, Getränke und Co. zum Mitnehmen. Ideal, wenn es mal schnell gehen muss wie z.B. in der Mittagspause, auf dem Nachhauseweg oder wenn man es einfach so mitnehmen möchte. Gerade dieser Gedanke spricht mich beim neuen Nordsee-Konzept sehr an, da ich mit meinen Rezepten genau das auch erreichen möchte. Rezepte und Gerichte, die schnell aus gesunden Zutaten zubereitet sind und dabei auch noch lecker schmecken. Übrigens seht ihr hier auf facebook und auf Instagram noch ein paar mehr Bilder der Wiedereröffnung.

Größenänderung DSC00919-2 KopieGrößenänderung DSC00941-2Größenänderung DSC00943-2 Kopie

Hat bei euch auch schon ein Nordsee-Restaurant modernisiert? Und seid ihr auch so Fans wie ich davon? Ich bin gespannt auf euer Feedback :)

8 Gedanken zu “_NORDSEE WIEDERERÖFFNUNG IN DARMSTADT: Von Kindheitserinnerungen und frischem Fisch

  1. also ich bin schon ab und zu mal bei der Nordsee und die relativ neuen To-Go Speisen usw. finde ich echt gut. Von Innen wurde bei uns (jedenfalls die Geschäfte die ich kenne) allerdings noch nichts modernisiert aber ich finde, Deine Filiale sieht richtig gut aus.

    Gruß
    Nina

    Gefällt 1 Person

    • Ja, ich finde das auch eine gute Alternative zu den anderen üblichen Sachen. Schade, dass es die Nordsee bei euch nicht öfter gibt. In meiner Umgebung habe ich innerhalb 20/30 Minuten in beide Richtungen eine Nordsee. Wo wohnt ihr denn? :) Habe immer gedacht, dass es die Nordsee Filialen sehr gleichmäßig verteilt gibt. Danke für die Info :) LG Kerstin

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s