_AVOCADO BROT MIT NÜSSEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05111-2 Kopie.jpg

Jetzt sitze ich gefühlt zum fünzehnten Mal heute Morgen vorm Laptop, seit dem ersten Versuch ist schon mehr als eine Stunde vergangen und jedes Mal springe ich wieder auf, weil mir etwas anderes Wichtiges einfällt. Kennt ihr diese Tage, an denen ihr so viel auf einmal machen wollt? An denen ihr euch so inspiriert und produktiv fühlt, dass der Tag am besten niemals enden sollte? So geht es mir gerade, es sprudelt nur so heraus an Ideen, neuen Projekten, Zielen und Möglichkeiten. Immer wieder notiere ich mir was auf Notizzetteln, im Kalender und habe nun um die Gedanken besser festhalten zu können sogar ein kleines Buch angefangen.

Größenänderung DSC05125-2 Kopie.jpg

Und in solchen kreativen Zeiten, wenn alles möglich zu sein scheint und man so viele neue Ideen hat, bin ich auch meistens sehr kreativ beim Rezepte kreieren – und die Rezepte gehen zumeist sehr schnell und sind super in den Alltag integrierbar. So komme ich auch auf mein heutiges Rezept. Weiterlesen

_Anzeige: KRÄUTERBROT MIT SCHEIBEN MIT HÄHNCHENGESCHMACK UND KNOBLAUCH (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC04545 Kopie.jpg

Anzeige     Wachsen bei euch die frischen Kräuter auch so gut? Bei uns gibt es sie in Massen im Garten und sie wachsen dort ohne Ende. Doch wenn ihr frische Kräuter haben wollt, braucht ihr natürlich nicht automatisch einen riesigen Garten. Es reicht selbst der kleinste Platz auf der Fensterbank oder ein kleiner Topf auf dem Balkon um seinen eigenen Kräutergarten anzupflanzen.

Größenänderung DSC04583 Kopie.jpg

Schnittlauch, Petersilie und Rosmarin kann man zum Beispiel immer gut gebrauchen zum Kochen. Und vor allem wenn sie frisch sind, werten sie einfach jedes Gericht in der Küche auf. So wird aus einem einfachen belegten Brot schnell mal ein kleines kulinarisches Highlight. Weiterlesen

_AVOCADO ERBEEREN BROT (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC05945-2 Kopie.jpg

Wie ich euch bereits in meinem Miami-Update berichtet habe, ist der Wunsch nach „echtem“ Brot immer mehr geworden. Und schon damals habe ich euch von diesen toll belegten Broten erzählt, die ich in den Cafés entdeckt und bestaunt habe. Da wird das einfache Brot, wie wir es seit Kindestagen kennen zu einem kleinen Kunstwerk. Bunte Farben, die kreativsten Aufstriche und Kombinationen lassen einen das Brot in einem ganz anderen Licht sehen. Und so kam es dann auch, dass ich das natürlich unbedingt mal selbst ausprobieren wollte!

Größenänderung DSC05955-2 Kopie.jpg

Da ich unbedingt etwas mit Avocado essen wollte, war die erste Zutat sehr schnell gefunden. Zu erst wollte ich das ganze mit Frischkäse kombinieren, was übrigens immer eine gute Kombi ist. Allerdings ist das ja schon eine bekannte Kombi und demnach nicht so kreativ, wie ich es gerne hätte. Da wir beim Einkaufen frische Erdbeeren gesehen und für gut befunden haben, kam die verrückte Idee eine Kombi daraus zu machen. Weiterlesen