_Anzeige: AVOCADO WRAP MIT BUNTEM SALAT UND KRÄUTERCREME

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC02249-2 Kopie.jpg

Anzeige      Im Sommer ist man bekanntlich viel unterwegs, ehrlich gesagt sogar mehr als im Winter. Denn wenn man sich bei kalten Temperaturen gerne zuhause einkuschelt, zieht es einen bei sommerlich warmen Temperaturen dann doch mehr an den See, in die Natur, zum Eis essen mit Freunden oder auch einfach in den Liegestuhl im Garten. Es gibt unzählige Möglichkeiten, was man alles Schönes unternehmen kann. Es gibt diverse Sommerfeste, Festival und Open-Air-Veranstaltungen und man kann einfach die Zeit vergessen.

Größenänderung DSC02226-2 Kopie.jpg

Wenn man am See liegt, sich die Sonne auf den Bauch scheinen lässt und zum Erfrischen ins Wasser eintauchen kann – das sind Tage, an denen die Zeit stillzustehen scheint und man sich wie im Urlaub oder in einer anderen Welt fühlt. Dazu noch etwas Erfrischendes zum Trinken und natürlich etwas Leckeres zum Essen. Weiterlesen

_SÜSSKARTOFFEL ZWIEBEL OFENGEMÜSE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00077-2 Kopie.jpg

Wie könnte das neue Jahr am besten starten? Mit guten Vorsätzen, einem Einkaufswagen gesunder Lebensmittel oder einem Fitnessvertrag? Eventuell ja, für manche vielleicht eine Sache der drei aufgelisteten, für andere alle zusammen und wieder andere haben mit gar nichts davon das neue Jahr begrüßt. Und wisst ihr was? Das ist auch okay so. Denn letztendlich sind Vorsätze und der Start ins neue Jahr sehr persönliche Themen, die jeder individuell zu entscheiden hat.

Größenänderung DSC00093-2 Kopie.jpg

Warum sollte man sich überhaupt Vorsätze machen, wenn man feststellt, dass das alte Jahr so gut lief und man schlichtweg so weitermachen möchte. Weiterlesen

_Anzeige: AMERSFOORT, NIEDERLANDE – Walking in a Winterwonderland

Hallo ihr Lieben!

grosenanderung-dsc09570-2grosenanderung-dsc09578-2

Anzeige (Amersfoort war eine Bloggerreise)      Schmale Häuser, Fahrradfahrer, Grachten mit kleinen Brücken, eine historische Altstadt  und eine entspannte Atmosphäre. Die Rede ist nicht von Amsterdam, sondern von einer Stadt circa eine Stunde davon entfernt. Mit seiner Innenstadt und dem einzigartigen Flair hat mich Amersfoort verzaubert. Zusammen mit acht weiteren Bloggern ging es Ende Januar auf einen Blogtrip in die Stadt Amersfoort in den Niederlanden, von der ich vorher noch nichts gehört habe. Umso gespannter war ich, was wir dort alles sehen würden. Auf den Bildern sah es sehr schön aus. Alte Stadtmauern, die typischen Grachten, viele Fahrradfahrer und eine wunderschön erhaltene Architektur. Und eins stimmt absolut: die Fotos haben nicht zu viel versprochen!

grosenanderung-dsc09419-2grosenanderung-dsc09425-2grosenanderung-dsc09432-3grosenanderung-drehen-von-dsc09440-3

Freitagmittag sind wir angekommen und waren in einem wunderschönen Hotel. Das umgebaute Kloster befindet sich am Rande von Amersfoort und wird gleichzeitig als Leerhotel für die benachbarte Hotelschule eingesetzt. Unser Zimmer hat bestimmt vier Meter hohe Decken gehabt, zwei Bäder und einen sehr großen Balkon von dem man einen direkten Blick auf den Klosterturm hat. Dementsprechend begeistert waren wir natürlich und haben euch diesen Blick direkt auf Facebook und Instagram festgehalten. Das Hotel ist wirklich ein kleines Highlight mit großzügigen Zimmern und einem tollen Konzept. Weiterlesen

_DEN HAAG & AMSTERDAM -Say yes, have fun

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC05428-2 Kopie.jpgGrößenänderung DSC05460-2Größenänderung DSC05478-2.jpg

Nachdem ich Ende Mai in Den Haag und Amsterdam war, möchte ich euch nun auch endlich dorthin entführen und euch das Besondere dieser Städte zeigen. Amsterdam ist wohl so ziemlich jedem ein Begriff, während den Haag vielleicht nicht ganz so bekannt ist. Da wir etwas spät mit dem Buchen waren (was sich Ende Mai mit den vielen Feiertagen nicht wirklich empfiehlt ;) ), haben wir nur noch völlig überteuerte Unterkünfte in Amsterdam gefunden. Deswegen war die Entscheidung schnell getroffen, erst nach Den Haag zu fahren, dort zu übernachten und dann für einen Tag nach Amsterdam zu machen um dann in der Nacht wieder nach Hause zu fahren. Gesagt, getan und schon saßen wir im Bus Richtung Holland. Das schöne an diesem Kurztrip ist die Mischung: Den Haag liegt am Meer und mit Amsterdam haben wir die Stadt, in die wir unbedingt wollten.

Größenänderung DSC05523-2.jpgGrößenänderung DSC05537-2.jpg

Weiterlesen

_BARCELONA PART I – Von Traumwelten und Zuckerguss

Hallo meine Lieben!

Ich melde mich zurück aus Barcelona – einer wundervollen Stadt in Spanien. Aber Barcelona wird wohl jedem ein Begriff sein ;) Und nachdem ich vor ein paar Jahren mal für einen Tagesausflug dort war, ging es nun Ende letzter Woche für einen Städtetrip dorthin. Nach dem Bachelor wollten wir dann einfach mal Sonne sehen und aus dem kalten Deutschland flüchten. Und wir hatten Glück – sehr schönes Wetter und viel Sonne! Vor allem am Montag war das Wetter wunderbar. Nebem dem Wetter waren auch das Gesehene und Erlebte genial. Wer einen Kurztrip innerhalb Europas machen will, dem kann ich Barcelona nur empfehlen! Aber seht selbst ;)

Größenänderung DSC03889-2.jpgGrößenänderung DSC03893-2 Kopie22.jpg

Sich in Barcelona zu orientieren ist relativ einfach. Es gibt die große Las Ramblas und diverse große Parallelstraßen. Sobald man seinen Weg einmal gelaufen ist, findet man ihn immer wieder. Folgt man Las Ramblas kommt man am Ende am Hafen heraus und ist mitten im Geschehen. Hafen, Markthalle, Wachsmuseum, Kutschfahrten und vieles mehr – hier ist wirklich für jeden was dabei. Auch kulinarisch: von Burgern, Sushi bis hin zu der traditionellen Paella bekommt man wirklich alles. Mehr dazu in meinem nächsten Post über Barcelona. Da ich so viele Bilder gemacht habe, gibt es zwei Teile zu Barcelona.

Größenänderung DSC03912-2 Weiterlesen