_BEEREN KAKI SMOOTHIE BOWL MIT ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07343-2 Kopie.jpg

Genießt ihr das herbstliche Wetter momentan auch so sehr? Wenn die Sonne strahlt, die Blätter golden glitzern und das Laub langsam von den Bäumen fällt. Da möchte man am liebsten immer raus und spazieren gehen oder Fotos machen um das zu genießen. Alles sieht so schön rot-orange aus! Ein Meer aus Farben und den unterschiedlichsten Nuancen – einfach wunderschön :)

Größenänderung DSC07327-2 Kopie.jpg

Da ich mir gedacht habe diese Vielfalt sollte man nicht nur draußen erleben dürfen, sondern auch daheim und zwar am besten schon beim Frühstück, habe ich eine bunte Bowl für euch kreiert. Weiterlesen

_Anzeige: KARTOFFELFÄCHER MIT GURKENSALAT UND GURKEN-DILL-CREME (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05602-2 Kopie.jpg

Anzeige     In meinem letzten Artikel habe ich euch eine leckere Variante von Süßkartoffelpommes gezeigt und dazu gab es einen erfrischenden, sommerlichen Avocado-Zitronen-Dip. Nun scheinen mich die Kartoffeln zu verfolgen, denn auch im heutigen Rezept gibt es sie. Das schöne an Kartoffeln ist doch die Vielzahl an Möglichkeiten, die sich einem bieten sobald man sie kocht. Egal ob Bratkartoffeln, Pommes, Reibekuchen, Pellkartoffeln oder Kartoffelbrei. Es gibt so viele Möglichkeiten und ich habe wahrscheinlich mehr als die Hälfte vergessen aufzuzählen. Doch es gibt nicht nur so viele Zubereitungsmöglichkeiten, sondern auch noch so viele Arten von Kartoffeln. Ob lila, rosane oder orangefarbene, klein oder groß – es gibt sie in allen Formen und Farben.

Größenänderung DSC05578-2 Kopie.jpg

Mit Kartoffeln steht der Kreativität demnach nichts mehr im Wege. So kann man sich ganz spontan entscheiden, ob einem der Sinn eher nach einem klassischen oder moderneren Rezept steht. Nachdem es bei mir also letztens die Süßkartoffelpommes gab, hatte ich heute Lust auf die klassische Variante. Weiterlesen

_SPINAT KNOBLAUCH NUDELN MIT BOHNEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC04605-2 Kopie.jpg

Kennt ihr diese Phasen, in denen ihr ein bestimmtes Lebensmittel am liebsten in allen Gerichten verwenden würdet? Und ihr euch damit dann immer wieder neue Rezepte ausdenkt, damit ihr genau mit dieser Zutat kochen könnt? So geht es mir bzw. uns momentan mit Knoblauch. Und bei dem heutigen Rezept war der Spinat auch ein großer Zutatenwunsch. Da wir schon viel zu lange keinen Spinat mehr gegessen haben, wurde es eindeutig nochmal Zeit für ein Rezept damit. Und da Spinat an sich schon sehr gut schmeckt, braucht man gar nicht mehr viel anderes um ein leckeres Essen zu kreieren.

Größenänderung DSC04593-2 Kopie.jpg

Und an dieser Stelle kommt der liebe Knoblauch ins Spiel. Vor allem die eingelegten Zehen haben es einem schwer angetan in letzter Zeit und sie lassen die Gerichte so herrlich frisch schmecken. Weiterlesen

_Anzeige: KRÄUTERBROT MIT SCHEIBEN MIT HÄHNCHENGESCHMACK UND KNOBLAUCH (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC04545 Kopie.jpg

Anzeige     Wachsen bei euch die frischen Kräuter auch so gut? Bei uns gibt es sie in Massen im Garten und sie wachsen dort ohne Ende. Doch wenn ihr frische Kräuter haben wollt, braucht ihr natürlich nicht automatisch einen riesigen Garten. Es reicht selbst der kleinste Platz auf der Fensterbank oder ein kleiner Topf auf dem Balkon um seinen eigenen Kräutergarten anzupflanzen.

Größenänderung DSC04583 Kopie.jpg

Schnittlauch, Petersilie und Rosmarin kann man zum Beispiel immer gut gebrauchen zum Kochen. Und vor allem wenn sie frisch sind, werten sie einfach jedes Gericht in der Küche auf. So wird aus einem einfachen belegten Brot schnell mal ein kleines kulinarisches Highlight. Weiterlesen

_Anzeige: CURRY ANANAS PFANNE MIT GRILLKÄSE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07743-2 Kopie.jpg

Anzeige      Ich liebe es ja sehr im Sommer zu grillen und dabei stundenlang draußen zu sitzen. Gute Gespräche, blühende Natur um einen herum, etwas Kühles zum Trinken in der Hand und laue Sommerluft in der Nase. Egal ob in einer großen Runde oder mit weniger Leuten: Grillen ist immer ein kleines Event, das so gut wie jedem gefällt. Man sitzt im Garten, vergisst die Zeit und genießt den lauen Sommerabend. Dazu gibt es meistens eine große Auswahl an Salaten, Baguettes, Gemüse, Fleisch oder Grillkäse.

Größenänderung DSC07766-2 Kopie.jpg

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: ob das klassische Kräuterbaguette, der exotische Bulgursalat oder leckere Gemüsespieße. Und auch wenn man kein Fleisch grillen möchte, gibt es inzwischen so viele leckere Möglichkeiten und Alternativen. Weiterlesen

_USA PART 2 – NEW ORLEANS, LOUISIANA: The Big Easy, Blues and Seafood

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC03792-2Größenänderung DSC04036-2Größenänderung DSC04067-2

Duftende Blumen, blühende Hecken hinter denen sich wunderschöne Häuser mit Balkonen im französischen Kolonialstil verbergen und kleine Boutiqen überall. Dazu Blues und Jazz an jeder Ecke, das fängt schon mit einer Band am Gepäckband des Flughafens an und findet seinen Höhepunkt in Form von Blues Bars und Straßenkünstlern im French Quarter. Sobald man auch nur einen Schritt in „The Big Easy“ setzt, wie New Orleans umgangssprachlich heißt, wird man augenblicklich mitgerissen. Von dem Flair, von dem Duft, von der Leichtigkeit des Lebens und der einzigartigen Atmosphäre vor Ort.

Größenänderung DSC03905-2 Weiterlesen

_BANANENMILCH MIT TOPPING

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05939-2 Kopie.jpg

Gestern Morgen habe ich erstmal den Supermarkt geplündert und bin mit sehr viel Obst und Gemüse in den Taschen nach hause gekommen. Doch nicht nur viel Einkauf, sondern auch viel Inspiration hat es nach hause geschafft und so kann ich es kaum abwarten euch all meine neuen Ideen zu präsentieren! Anfangen wird es mit diesem einfachen und dennoch so leckeren Rezept! Es handelt sich hierbei um eine Bananenmilch.

Größenänderung DSC05908-2 Kopie.jpg

Wie der Name schon sagt, ist sie sehr leicht zuzubereiten, da das Ganze nur aus zwei Zutaten besteht. Doch trotzdem oder gerade wegen den wenigen Zutaten ist es so lecker und erinnert mich gleichzeitig an meine Kindheit. Weiterlesen

_Anzeige: BOOK RELEASE FAMILIENKÜCHENGLÜCK: Von Selleriewaffeln, Stempeln und kleinen Monstern

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01912-2Größenänderung DSC01891-2Größenänderung DSC01881-2

Anzeige (Eventeinladung)     Kurz bevor es für mich nach Los Angeles ging, war ich noch auf einem Book Release des Kochbuchs „Familienküchenglück“ eingeladen. In einem kleinen, mit viel Liebe eingerichteten Geschäft – der Perlenfischer – wurden wir sehr familiär und freundlich empfangen. Überall gab es Stempel, Bastel- und Papiersachen und vor allem jede Menge Inspiration. Ob Gewürze, kleine Taschen, Reisetagebücher oder Lampen – überall wimmelte es nur so vor neuen, kreativen Ideen, die man bestempeln und gestalten kann. Denn Stempel gibt es dort in jeder Ausführung: klein, groß, von Faultieren über Herzen bis hin zu kleinen Monstern als Stempel. An der Stempelstation habe ich natürlich sofort die Gelegenheit ergriffen und dieses kleine Monster – passend zu meinem Blog – als Schild für mein Müsli gestempelt. Denn natürlich gab es neben der tollen Atmosphäre des Ladens auch etwas Leckeres für den Magen.

Größenänderung DSC01910-2Größenänderung DSC01932-2 Weiterlesen

_SPAGHETTI MIT FRISCHKÄSE UND GETROCKNETEN TOMATEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09259-2 Kopie.jpg

Nun ist das neue Jahr schon eine Woche um und ich hoffe, dass ihr die Zeit genießen konntet. Ich für meinen Teil habe die letzte Woche sehr genossen und bin sie sehr entspannt angegangen. Das muss ja schließlich auch mal sein, bevor es dann ab morgen wieder so richtig losgeht. Dass ihr allerdings etwas fleißiger als ich wart, zeigt sich daran, dass ich gleich zwei Beiträge für meine Nachgekocht Kategorie von euch bekommen habe. Danke nochmal dafür!

Größenänderung DSC09272-2 Kopie.jpg

Und für alle die, die vielleicht noch neu hier sind: In meiner Nachgekocht Kategorie zeige ich, wie der Name schon sagt, eure Bilder von meinen Rezepten. Dort werdet ihr mit Blog und Namen, sowie eurem Feedback zu dem Rezept erwähnt. Weiterlesen

_Anzeige: WASSERKEFIR, MILCHKEFIR & KOMBUCHA STORY PART II

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC08196-2 Kopie.jpg

Anzeige      Wie ich euch versprochen habe, kommt heute der zweite Teil meiner Kefir & Kombucha Story für euch. Das letzte mal ging es um Milchkefir, das dürfte den meisten von euch noch bekannt sein. Dieses mal allerdings möchte ich euch Wasserkefir vorstellen. Diese Art von Kefir kannte ich davor noch gar nicht. Was auch kein Wunder ist, denn er wird nicht industriell hergestellt und somit nicht im Supermarkt verkauft. So kann man ihn nicht verwechseln, da man ihn nur selbst herstellen kann. Außerdem hat man ein ganz besonderes, erfrischendes Getränk, da sowas bestimmt nicht so oft im Freundeskreis zu finden ist! Erst durch das Paket von Natural Kefir Drinks bin ich auf den Wasserkefir gekommen. Dieser ist im Vergleich zu Milchkefir sogar vegan. Und natürlich kann man ihn mindestens genauso leicht selbst herstellen.

grosenanderung-dsc08192-2-kopieGrößenänderung DSC08202-2.jpg

Wasserkefir kennt man auch unter den Namen Japankristalle, japanische Meeresalgen, Himalaya Kristallalgen oder Wasserkefirpilz. Im Gegensatz zum Milchkefir wird Wasserkefir, wie der Name schon sagt, mit Wasser angesetzt. Weiterlesen