_KÜRBIS CREME SUPPE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01024-2 Kopie.jpg

Nachdem ich euch letztens ein weihnachtsuntypisches Rezept gezeigt habe, geht es heute wieder genauso nicht weihnachtlich weiter. Das liegt noch nichtmal daran, dass ich keine Lust auf Weihnachten hätte oder nicht in Weihnachtsstimmung wäre, sondern eher im Gegenteil: Ich hätte richtig Lust euch Plätzchen und bunte Weihnachtsbäckerei zu zeigen. Doch gleichzeitig habe ich noch diese leckere Kürbissuppe auf Lager, die ich euch einfach nicht vorenthalten kann. Die muss ich euch noch dieses Jahr zeigen, deswegen gibt es nun also im Dezember ein Kürbissuppenrezept für euch.

Größenänderung DSC01023-2 Kopie.jpg

Gerade wenn die Tage kälter werden, werde ich zum absoluten Suppenfan. Sie sind einfach zu machen, wärmen einen auf und schmecken einfach nur lecker! Vor allem Cremesuppen erfüllen diese Kriterien nur zu gut. Weiterlesen

_Anzeige: NANOI & NAN, THAILAND PART 2 – Von beeindruckenden Felsformationen, Reisfeldern und Holzschmuck

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09704-2Größenänderung DSC09711-2

Anzeige     Nachdem mein letzter Thailand-Post so gut angekommen ist, möchte ich direkt für Nachschub sorgen! Eure zahlreichen Kommentare und lieben Worte haben mich sehr motiviert und ich möchte euch heute nochmal nach Thailand entführen. Es geht wieder in den Norden Thailands, da es dort einfach so viel zu entdecken gibt. Das letzte Mal habe ich euch schon von den wunderschönen Farben vorgeschwärmt, die sich überall zeigen. So natürlich auch in diesem Post und doch möchte ich euch noch einen ganz besonderen Ort vorstellen. Dieser Ort nennt sich Sao Din und ist eine Art Felsformation. Als ich zum ersten Mal Bilder von dort gesehen habe, war ich schockverliebt und wollte unbedingt dorthin.

Größenänderung DSC09712-2Größenänderung DSC09752-2Größenänderung DSC09741-2_3.

Und so waren wir natürlich da und ich konnte dieses Naturspektakel live und in natura sehen. Felsketten, die mal klein mal groß sind. Manchmal schaut man auf sie hinab, mal kann man fast hochklettern so hoch sind sie. Und jedes Mal wenn man um die Ecke geht, weiß man nicht was einen als nächstes erwartet. Weiterlesen

_Anzeige: NANOI & NAN, THAILAND PART 1 – Von unendlichen Weiten, Traumplätzen und Kokosprodukten

Hallo meine Lieben!

Anzeige     Lange habe ich überlegt, wie ich mit diesem Post anfange, was genau ich euch zeigen möchte. Denn es gibt so vieles zu erzählen, dass es schwierig ist einen Anfang zu finden. Wir haben so viel erlebt und gesehen, dass ich es selbst nicht ganz fassen kann, was es natürlich umso schwieriger macht es euch nun relativ kurz und kompakt zu zeigen. Deswegen möchte ich euch einen Einblick geben, was der Norden Thailands alles zu bieten hat. Man braucht nicht immer Strand und Palmen vor der Nase um glücklich zu sein. Der Norden Thailands definiert aus einer unendlichen Weite an grünen Reisfeldern, die im Hintergrund mit den blauen Bergen verschwimmen und in die weißen Wolken übergehen, beweist das nur zu gut!

Größenänderung DSC00058-2Größenänderung DSC00062-2Größenänderung DSC00114-2 Weiterlesen

_BANANEN FEIGEN PORRIDGE MIT ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00979-2 Kopie.jpg

Da ich nun wieder zurück in Deutschland bin, habe ich natürlich auch wieder ein neues Rezept für euch kreiert. Und was eignet sich dazu besser als ein herbstliches Porridge mit frischen Feigen und Zimt. Passend zu der momentanen Jahreszeit, den momentanen Temperaturen und natürlich passend um morgens gut aus dem Bett zu kommen. Denn mit diesesm gesunden Frühstück kann der Tag nur gut starten.

Größenänderung DSC00996-2 Kopie.jpg

Feigen gibt es momentan ja überall zu kaufen und sie schmecken wirklich sehr gut. Denn nicht nur im Porridge, sondern auch einfach so für zwischendurch eignen sie sich perfekt. Feigen sind reich an Vitamin B1, welches zur Energieversorgung beiträgt und somit auch die Stimmung im menschlichen Organismus hebt. Weiterlesen

_FELDSALAT MIT SCHINKEN HALLOUMI TOPPING

Hallo ihr Lieben! 

Größenänderung DSC08677-2.jpg

Während ihr das lest, bin ich in Thailand und werde sicherlich keinen Feldsalat mit Schinkenwürfeln und Halloumi-Käse essen können. Da es das hier wahrscheinlich nicht gibt. Doch warum sollte ich euch dann dieses zugegebenermaßen sommerliche Rezept vorenthalten – wenn ihr Feldsalat bekommt, nehmt ihn mit und probiert es einfach mal aus. Es dauert nicht lange und ist so lecker. Auch wenn man sich an das Quietschen, das beim Kauen des Halloumis entsteht erst etwas gewöhnen muss.

Größenänderung DSC08696-2.jpg

Als ich das erste Mal Halloumi gegessen habe, war ich schon etwas überrascht. Ein Käse, der quietscht war anfangs ehrlich gesagt etwas merkwürdig zu essen. Allerdings habe ich festgestellt, dass er (gefühlt) weniger quietscht, wenn man ihn so wie in diesem Rezept in kleine Würfel schneidet. Weiterlesen

_BANDNUDELN MIT TOMATEN KRÄUTER GARNELEN

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC08076-2 Kopie.jpg

Nun kommt nochmal ein Post von mir mit einem neuen Rezept, was es in dieser Art noch nicht auf dem Blog gab. Eine richtige Neuheit sozusagen, natürlich wieder sehr gesund und einfach nachzukochen ganz im Stil meiner anderen Rezepte. Da ich in der letzten Zeit sehr viel zu tun hatte, wollte ich frisch kochen und dabei trotzdem schnell sein und Zeit sparen. Es gibt diese Zeiten, in denen man gefühlt jede Minute etwas zu tun hat. Doch ich hatte eine super Motivation und jetzt habe ich es wortwörtlich geschafft. Denn während ihr das lest, bin ich endlich auf dem Weg nach Thailand, habe den Stress hinter mir und freue mich einfach nur auf die Zeit, die nun kommt. Ihr werdet bestimmt zwischendurch von mir hören – auf facebook, Instagram und bestimmt auch mal hier auf dem Blog werde ich euch auf dem Laufenden halten!

Größenänderung DSC08063-2 Kopie.jpg

Das hier ist nicht nur ein Rezeptpost, sondern auch die Ankündigung für die nächsten Wochen, denn da ich unterwegs bin wird es hier etwas ruhiger. Weiterlesen

_HALLOUMI BURGER MIT AVOCADO

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07380-2 Kopie.jpg

Letztens habe ich Halloumi-Käse in die Hand gedrückt bekommen mit den Worten „Dir fällt sicherlich was ein, was du damit machen kannst“ und so kam es, dass er nun bei uns im Kühlschrank lag. Doch was machen? Das war dann die Frage. Natürlich kann man ihn grillen, da schmeckt er wirklich sehr lecker. Doch das Wetter der letzten Tage war dann doch nicht so ganz auf meiner Seite. Also leider kein Grillen, obwohl ich mir Halloumi-Käse z.B. an einem Gemüsespieß sehr gut vorstellen kann.

Größenänderung DSC07404-2 Kopie.jpg

Was könnte man noch mit Halloumi-Käse machen? In der Pfanne braten, das ist klar und es ist sehr lecker. Also war das schonmal entschieden. Doch was dazuessen? Und so kam ich langsam auf die Idee daraus einen Burger zu machen. Weiterlesen

_Gastbeitrag: APFEL MINZ SMOOTHIE (vegan)

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich ein Gastbeitrag der lieben Stephanie für euch. Nachdem ihr demletzt eine Smoothiekreation von mir gesehen habt, gibt es nun eine grüne Variante: mit Apfel, Minze und Gurke. Viel Spaß dabei, ab jetzt übernimmt Stephanie mit ihrem Gastbeitrag :)

 Der perfekte Sommer Smoothie …
… ist gesund, erfrischt und ist einfach lecker. Er gibt Energie, schmeckt zu jeder Tageszeit und bringt den extra Schwung für Geist und Körper. Er ist mal grün, mal gelb, gar rot oder blau. Er gehört einfach zum Sommererlebnis.
Doch besonders im Trend sind in diesem Sommer die grünen Smoothies. Wer sich hier auf ganz besondere Art und Weise verwöhnen möchte, findet hier umfangreich Anregung und schmackhafte Rezepte.

shutterstock_524061196

Foto via Stephanie von KochundKueche.de

Apfel, Minze und ein Hauch von Gurke
Wer eine besondere Erfrischung möchte, der greift zum guten deutschen Apfel. Denn davon gibt es auf Markt und Hof zur Sommer- und Erntezeit genug. Dazu noch ein wenig selbst gepflanzter Minze aus dem Heimgarten und eine saftige Gurke und schon ist ein leckerer, gesunder grüner Smoothie zubereitet. Was Du genau dafür benötigst?

150 g Eiswürfel
150 g grüne Äpfel
15 g frisch gehackte Minze
150 g Schlangengurke, geschält  Weiterlesen

_HIMBEER APRIKOSEN SMOOTHIE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07291-2 Kopie.jpg

Nun da ich wieder regelmäßig poste, kann es doch eigentlich nichts besseres geben als euch mal wieder eine Smoothieinspiration zu zeigen. Denn mit Smoothies hat dieser Blog angefangen und deswegen gibt es auch nun wieder ein Rezept dazu! Smoothies gibt es ja in den verschiedensten Variationen – mit Obst, Haferlocken, Nüssen oder Gemüse. Doch was alle Smoothies gemeinsam haben ist, dass sie sehr einfach zuzubereiten und dementsprechend schnell zu machen sind. Dass sie noch so gut schmecken ist natürlich ein netter Nebeneffekt, den man selbstverständlich nicht missen möchte.

Größenänderung DSC07293-2 Kopie.jpg

Denn so ein Smoothie gemütlich im Garten, zum Frühstück oder auch einfach für unterwegs ist schon was leckeres. Vor allem wenn er mit frischen Früchten gemacht wird – am besten aus dem Garten. Weiterlesen

_Anzeige: KAPSTADT, SÜDAFRIKA: VON TRAUMSTRÄNDEN, NATUR PUR UND PERLENSCHMUCK

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC03229-2Größenänderung DSC03222-2

Größenänderung DSC03211-2

Muizenberg

Anzeige     Vor einem Monat war ich circa zehn Stunden mit dem Flugzeug von hier entfernt. In einer Stadt, die ich bis dato noch nicht kannte. Eine Stadt, die neben einzigartigen Bergen, bunten Häusern und gegensätzlichen Lebensstandards auch traumhafte Strände mit großen Wellen zu bieten hat. Ideal für Surfer und alle, die es werden wollen. Die Rede ist von Kapstadt – eine faszinierende Stadt mit vielen Facetten. Doch wir waren nicht nur in Kapstadt selbst, sondern auch im Umland unterwegs. Davon werde ich euch in meinem nächsten Bericht erzählen.

Größenänderung DSC03289-2Größenänderung DSC04131-2 Weiterlesen