_BANANEN SCHOKO SHAKE MIT DATTELSIRUP TOPPING

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06207-2 Kopie.jpg

Nun ist das Jahr 2020 schon in vollem Gange und die Zeit vergeht Tag für Tag und Woche für Woche. Nicht nur die Zeit vergeht, sondern einige versuchen auch neue Vorsätze umzusetzen oder generell wieder bewusster zu leben, auch ohne Vorsätze. Und da ich euch das letzte Mal zur Motivation ein sehr gesundes Rezept gezeigt habe, das euch schon gesund in den Tag starten lässt, habe ich heute das Kontrastprogramm dazu. Schließlich braucht man ab und an auch mal Nervennahrung oder auch einfach so mal etwas Süßes. Deswegen hat dieses Rezept direkt eine richtige Dosis an Süßem für euch. In einigen Restaurant sieht man in letzter Zeit öfter sogenannte „Freak Shakes“ – das sind Milchshakes, die noch allerlei Toppings wie Donuts, Marshmallows, Kekse, Sahne etc. haben.

Größenänderung DSC06222-2 Kopie.jpg

So eine Art Shake wollte ich auch mal daheim ausprobieren und habe deswegen all die Zutaten zusammengesucht, die ich gerne mag und die sich für ein solches Rezept eignen. Schön bunt, süß und in diesem Fall gerne auch nicht ganz gesund, denn schließlich ist es kein Smoothie, sondern ein Shake mit Topping.

Größenänderung DSC06203-2 Kopie.jpg

Weiterlesen

_BANANEN KOKOS LASSI MIT ZIMT

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC08674-2 Kopie.jpg

Heute habe ich leider keinen Smoothie für euch – dafür aber was anderes leckeres. Als ich vor 1,5 Jahren in Thailand war gab es neben Fruchtshakes und Smoothies auch immer wieder Lassis auf der Speisekarte. Oftmals in der Sorte Mango, das war dann demnach ein Mango Lassi. Dieser wird anders als Smoothies nicht mit Saft oder Wasser sondern mit Joghurt gemacht.

Größenänderung DSC08670-2 Kopie.jpg

Nachdem ich dann unbedingt einen solchen Mango Lassi probieren wollte, habe ich mir einen geholt – und war begeistert. Da ich sowieso ein Smoothiefan bin liegt das wohl zugegebenermaßen nahe. Seitdem verbinde ich (Mango) Lassi mit Thailand. Und zwar mit den schönsten Orten in Thailand wie zum Beispiel einem süßen, kleinen Cafè direkt am Meer. Weiterlesen

_THAI BANANEN SHAKE

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC05268-2 Kopie.jpg

Zuerst muss ich leider zugeben, dass ich euch mit dem Titel vielleicht etwas in die Irre führen könnte, da das Rezept „nur“ ein normales Bananen Shake ist. Allerdings habe ich in Thailand so oft Bananen Shakes getrunken, dass ich von nun an diese beiden Sachen zusammen verbinde. Jeder Bananen Shake weckt Erinnerungen an den wunderbaren Thailand Trip mit seinen Bananen Shakes beim Frühstück, am Strand oder zum zu scharfen Curry, um die Schärfe zu mildern. Letzteres natürlich ungeplant, aber wer einmal vergisst „not spicy“ zum Curry dazuzusagen, für den kann es in Thailand richtig scharf werden ;)

Größenänderung IMG_20160224_092735-2 Kopie.jpg

Man könnte natürlich trotzdem versuchen eine Thai Version des Bananen Shakes zu machen, indem man z.B. etwas Kokosmilch hinzugibt. Dann würde ich aber nicht ganz so reife Bananen benutzen, da es sonst schnell zu süß werden kann. Weiterlesen