_GRANATAPFEL BANANEN DRINK (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Verbringt ihr eure Zeit momentan auch noch oft draußen? Ob im Garten, beim Spaziergehen oder auch einfach auf dem Weg zum Bäcker um sich frische Brötchen für das Wochenendfrühstück zu holen. Momentan sitze ich zum Beispiel schön im Garten, genieße die Herbst-Sonnenstrahlen und schreibe diesen Artikel. Solche kleinen Momente sind oftmals richtig schöne Alltagspausen und man kann einfach seinen Gedanken nachgehen und den Moment genießen.

Doch bringt der Herbst nicht nur schöne bunte Blätter, goldene Sonnenstrahlen und eine Menge Kürbisse, sondern auch die erhöhte Möglichkeit sich zu erkälten. Und damit das nicht passiert bzw. man ganz schnell wieder die schönen Seiten des Herbsts genießen kann, ist das heutige Rezept genau das richtige. Granatäpfel bekommt man momentan überall zu kaufen – egal ob im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt. Zusammen mit Bananen hat man dann schon morgens zum Frühstück oder auch als gesunder Drink für zwischendruch viele gute Inhaltsstoffe, die man ganz einfach und lecker zu sich nehmen kann.

So ein Rezept ist schnell und einfach zubereitet und passt somit perfekt zu den anderen Rezepten hier auf dem Blog – denn wie ihr ja wisst, entstehen sie meistens spontan und sind eigentlich immer leicht zuzubereiten, damit man sie schnell mal nachmachen kann. Und wer mal ein bestimmtes Rezept mit einer besonderen Zutat sucht, der kann auch die Suchfunktion an der rechten Seite (PC) oder Runterscrollen (am Handy) nutzen. Nun aber genug geredet und ich wünsche euch viel Spaß mit diesem gesunden Rezept!

_ZUTATEN

_1 Granatapfel

_1 Banane

_200-300ml Wasser

_Den Granatapfel halbieren und die Kerne heraustrennen. Die Banane in schmale Scheiben schneiden und zusammen mit den Granatapfelkernen in einen Mixer geben. Wasser ergänzen und gut durchmixen. Je nach gewünschter Konsistenz könnt ihr mehr oder weniger Wasser verwenden. Lasst es euch schmecken! :)

2 Gedanken zu “_GRANATAPFEL BANANEN DRINK (vegan)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.