_HELLO 2022 – Von 2en Generell und 2 Projekten

Hallo ihr Lieben!

Jetzt ist das Jahr 2022 schon wieder ein paar Wochen in vollem Gange und ich habe noch nichts hier auf dem Blog von mir hören lassen. Erstmal hoffe ich natürlich, dass ihr alle einen guten Start hattet! Bei mir gab es seit Weihnachten und zwischen den Jahren eine kreative Pause hier auf dem Blog. Das war zwar nicht geplant, hat sich allerdings ergeben und manchmal muss man das dann auch einfach so annehmen. Denn im Jahr 2022 stehen einige spannende Projekte an! Zwei sehr große um genau zu sein – ja 2 große Schritte im Jahr 2022. Ich feiere die Zahl 2 sowieso und das passt einfach perfekt zusammen! Was es genau für Projekte sind, werdet ihr vielleicht später noch erfahren.

Doch neben diesen großen Projekten möchte ich auch gerne diesen Blog wieder aktiver gestalten. Viele Rezepte, Inspirationen und Texte wird es hier geben und ich freue mich auf jeden einzelnen Kommentar und Rückmeldung von euch! Wie sieht es bei euch aus?

Weiterlesen

_ZIMT OATMEAL MIT MANGO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Was macht man, wenn die Mango leider noch nicht reif ist beim Kaufen? Richtig, man lässt sie liegen und wartet bis sie reif ist. Das war natürlich eine rhetorische Frage. Doch wie oft passiert es mir, dass ich sie liegen lasse und liegen lasse und sie dann fast zu reif ist um sie noch zu essen. Wobei sie natürlich meistens einfach sehr süß ist und man sie noch gut verwenden kann. Gerade Mango Lassis oder auch Oatmeal wie im heutigen Rezept lassen sich dann noch perfekt zaubern und die Mango sorgt für die notwendige Süße in den Rezepten.

Weiterlesen

_GEBRATENER REIS MIT AVOCADO

Hallo ihr Lieben!

Wie bereits versprochen, werdet ihr nun wieder regelmäßiger etwas von mir hören bzw. lesen und sehen. Und das natürlich in Form von Rezepten und ganz viel Koch- und Backinspiration mit allerlei bunten, gesunden Zutaten. Von Smoothies über Haferkekse bis hin zu Currys wird es dann wieder alles hier auf dem Blog geben. Diese Sätze sollen natürlich keine leeren Versprechungen werden und genau aus diesem Grund, habe ich heute schon das nächste Rezept für euch. In Zukunft wird es sich wahrscheinlich auf ein Rezept pro Woche einpendeln – und wenn ihr Rezeptwünsche habt, dann könnt ihr mir diese gerne jederzeit schreiben :)

Weiterlesen

_Anzeige: RHABARBER HAFER CRUMBLE

Hallo ihr Lieben!

Anzeige | Letztens bin ich am Obst und Gemüse vorbeigeschlendert und habe mich umgeschaut, was es momentan alles gibt. Schließlich ist es immer wieder inspirierend und lecker, wenn man saisonales Obst und Gemüse zum Kochen verwendet. Dabei habe ich meinen Blick schweifen lassen und bin am Rhabarber hängen geblieben – allerdings ohne ihn mitzunehmen. Auch beim nächsten Einkauf spielte sich genau dasselbe ab: ein schweifender Blick, der Rhabarber ist aufgefallen, blieb allerdings liegen. Nunja, es gibt ja nicht umsonst das Sprichtwort „alle guten Dinge sind drei“ und so war es dann bei mir auch beim Rhabarberkauf. Denn das dritte Mal war ich vorbereitet und habe mir vorher ein Rezept überlegt, damit ich ihn diesmal auch mitnehme und verwende. Zunächst hatte ich gedacht einen normalen Crumble zu machen, sprich mit roten Früchten wie z.B. Himbeeren und Haferflocken, die tolle Streusel ergeben. Doch dann war ich inspiriert von der Rhabarbersaison und habe die Chance gesehen endlich Rhabarber mitzunehmen!

Und was soll ich sagen – es war die perfekte Entscheidung und zwar so sehr, dass das Rezept unbedingt nochmal in der Rhabarbersaison wiederholt werden muss. Die Säure des Rhabarbers harmoniert einfach perfekt mit den süßen Hafer-Streuseln!

Weiterlesen

_GNOCCHI MIT SPINAT ZITRONEN SAUCE

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, ihr habt das Wochenende genauso sehr genossen – mit viel Sonnenschein, viel draußen sein und natürlich dem wichtigsten: ganz viel gute Laune! Hier war das jedenfalls so und produktiv war man sogar ebenfalls, denn die Beete sind bereit um Leckeres anzupflanzen und in den nächsten Monaten dann hoffentlich ernten zu können. Pflanzt ihr etwas im Garten an und wenn ja, was denn? Varriert ihr auch ganz gerne mal von Jahr zu Jahr und schaut was man alles für Möglichkeiten hat? In einem Jahr gab es zum Beispiel mal etwas Exotisches in Form von Physalis. Ende des Sommers gab es dann auf einmal Unmengen süßer Früchte, die herrlich zu einem Smoothie, Obstsalat oder auch als Cocktaildeko dienen können ;)

Weiterlesen

_KÜRBIS CURRY MIT KOKOS UND ERDNÜSSEN (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Jedes Jahr wenn die Herbstzeit anfängt, freue ich mich besonders auf Waldspaziergänge mit herabfallenden rot-orangenen Blättern, warme Getränke und natürlich Gerichte und Rezepte mit Kürbis. Da ich ein riesen Fan von Kürbis bin, freue ich mich immer wieder, wenn die Saison anfängt und man wieder kreativ mit Kürbis kochen kann. Aus diesem Grund habe ich mich letztens auch sehr grefreut, als der erste Kürbis in meinen Einkaufswagen gewandert ist. Und dieser wurde direkt verarbeitet!

Da ich allerdings nicht mit einer klassischen Kürbissuppe in die Herbstsaison starten wollte, gab es ein Kürbiscurry. Besonders toll an diesem Rezept ist, dass ihr es entweder als Beilage zu Nudeln, Reis, Couscous oder Co. essen könnt oder auch einfach alleine als Curry. Bei uns wanderte es als Curry auf den Tisch und es war sehr lecker – in dem Sinne der perfekte Start in die Kürbissaison!

Weiterlesen

_HIMBEER APFEL SMOOTHIE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Der Spätsommer ist im vollen Gange – die Tage werden kürzer, man sieht Sonnenauf- und untergänge und genießt nochmal die letzten warmen Tage. Draußen in der Natur sein, spazieren gehen, im Garten sein und einfach die Zeit genießen – das kann man momentan wirklich gut! Und um nochmal einen ganz besonderen Start in den Tag zu haben und den Sommer etwas zu verlängern, kann man sich diesen Smoothie gönnen.

Aus frischen Früchten gemacht und schnell zubereitet ist er perfekt um in den Tag zu starten. Damit hat man schon morgens Vitamine und Ballaststoffe auf dem Teller und kann somit perfekt in den Tag starten.

Weiterlesen

_Anzeige: SCHOKO ERDNUSS TORTE MIT DATTELSCHOKOLADE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC02040-2.jpg

Anzeige      Schokolade kennen und lieben wohl die meisten – alleine bei dem Wort kann man gute Laune bekommen und stellt sich die verschiedensten Sorten vor. Egal ob verarbeitet in Kuchen oder Muffins oder pur zum Naschen für zwischendurch – mit Schokolade wächst man einfach auf und es versüßt einem den Alltag. Umso schöner ist es, wenn man von dieser alltäglichen und supergängigen Süßigkeit immer mal wieder besondere Varianten probieren kann oder sie in neuen Rezepten wiederfindet. Immer süß, immer lecker und immer für gute Laune sorgend kann man schließlich nie genug von Schokolade bekommen.

DSC02046-2

So zeigt sich auch mein heutiges Rezept als ein richtiges gute Laune Rezept! Und das interessante daran ist, dass die Torte komplett ohne backen zubereitet werden kann und man sie auch nur aus veganen Zutaten zaubert. Weiterlesen

_SOMMERFRÜCHTE MIT VANILLE EIS

Hallo ihr Lieben!

DSC01646-3.jpg

Diese Woche meinte es der Sommer wirklich gut mit uns, also so richtig gut, sodass sich alle, die gerade frei haben wahrscheinlich gefreut haben und alle die, die arbeiten waren, wahrscheinlich die gegenteiligere Fraktion waren. Mal ist es zu kühl, mal zu warm – rechtmachen kann man es selten allen, deswegen macht letztendlich wohl jeder das beste für sich selbst draus und das ist auch genau richtig so! Wofür ich das warme Weter genutzt habe? Ich habe einfach ganz viel Eis gegessen um eine erfrische Abkühlung zu haben und mich so bestens für die warmen Temperaturen zu wappnen. Die Taktik hat im Großen und Ganzen übrigens super funktioniert und so war ich entweder Eis essen oder ich habe Eis in allen Varianten daheim eingebunden: als pures Eis, in Shakes, Eisschokoladen oder als Dessert.

DSC01644-3

Oder eben auch wie in meinem heutigen Rezept in Kombination mit bunten Sommerfrüchten. Das ist zwar weder neu, noch sonderlich kreativ oder schwer zuzubereiten, doch ist es vor allem eins: lecker und erfrischend! Und wenn das mal nicht das richtige bei dem Wetter ist, dann weiß ich auch nicht :) Weiterlesen