_SÜSSKARTOFFEL OFENGEMÜSE MIT GEFÜLLTER ZUCCHINI

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC08103-2 Kopie.jpg

Es weihnachtet sehr! Überall ist es schön geschmückt, es blinkt und leuchtet an jedem Haus, an Bäumen und in Fenstern. Jetzt wird es höchste Zeit, dass hier Plätzchen gebacken werden. Denn sie schmecken einfach viel zu gut und lange überleben sie sowieso nicht – in dem Sinne wird dieses Wochenende die Weihnachtsbäckerei in unserem Haus gestartet. Höchste Zeit wird es natürlich auch nochmal für ein Rezept hier auf dem Blog. Es kommst zwar nicht sonderlich weihnachtlich daher, doch ist es eventuell als eine schmackhafte Abwechlsung zu sehen bevor an Weihnachten die Klassiker auf den Tisch kommen.

Größenänderung DSC08089-2 Kopie.jpg

Denn dieses Ofengemüse ist wirklich einmalig! Wir haben zu zweit das komplette Blech aufgefuttert und hätten noch mehr davon essen können. Ofengemüse ist einfach immer ein schnelles und sehr leckeres Rezept. Weiterlesen

_Anzeige: VON HERBSTMOMENTEN UND CHILI SIN CARNE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC08469-2 Kopie.jpg

Anzeige     Am Wochenende haben wir eine lange Herbstwanderung gemacht. Über die Berge, auf Feldern und im Wald – dabei kann man herrlich die Zeit vergessen. Gleichzeitig scheint einem die Sonne ins Gesicht, taucht alles in glänzendes Licht und malt die Landschaft aus. Farben werden kräftiger, Felder sehen aus wie Gemälde und manchmal blendet sie einen so doll, dass man schlichtweg nichts mehr sehen kann. Als ob die Welt für einen Moment stillsteht und es wirklich nur das Hier und Jetzt in genau dieser Sekunde gibt. Genau das sind solche Alltagsmomente, die man nicht mehr vergisst und die die Zeit im positiven Sinne lang erscheinen lassen.

Größenänderung DSC08428-2 Kopie.jpg

Solche Momente verschönern den Alltag und man kann alles vergessen. In diesem Augenblick wandert man einfach nur über die Felder und ist vollkommen im Hier und Jetzt. Weiterlesen

_BUNTES SPINATGEMÜSE MIT BANDNUDELN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06696-2 Kopie.jpg

Wie ihr im Titel schon lesen konntet, geht es heute in diesem Artikel bunt her. Bunt nicht nur im klassischen Sinne von vielen Farben, sondern auch im Sinne von meinem aktuellen Alltag. Denn dort geht es momentan bunt her – und ich genieße es richtig! Zwar läuft gerade sehr viel parallel und manchmal schafft man es dann auch nicht alles unter einen Hut zu bekommen, doch genau das ist doch gerade das spannende daran. Jeder Tag ist anders und man weiß nie so wirklich was auf einen zukommt.

Größenänderung DSC06705-2 Kopie.jpg

Momentan nehme ich mir die Zeit neues auszuprobieren wie zum Beispiel Yoga, Bouldern oder auch Ausflüge zu unbekannten Orten. Hauptsache man geht aufmerksam durch seinen Alltag und vergisst nicht ab und an auch mal nach rechts oder links zu schauen – denn da bieten sich oft auch ungeahnte Möglichkeiten. Weiterlesen

_BANANEN PANCAKES MIT GRANATAPFEL CHIA TOPPING

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06724-2 Kopie.jpg

Passend zum Wochenende habe ich ein ganz besonderes Frühstücksrezept für euch, damit ihr morgen früh direkt gut in die zwei freien Tage startet. Dieses Rezept ist nicht nur fantastisch im Geschmack, sondern auch noch kinderleicht: Denn es besteht nur aus zwei Zutaten. Alles was ihr braucht sind Bananen und Eier und daraus könnt ihr dann schon leckere Pancakes zaubern. Sie werden schön fluffig und sind ein gesunder Start in den Tag, bei dem man morgens auch noch nicht zu viel denken muss – denn bei zwei Zutaten kann so gut wie nichts schiefgehen ;)

Größenänderung DSC06716-2 Kopie.jpg

Ehrlicherweise habe ich selten (oder sogar gar nicht) ein Pancake-Rezept gesehen, das nur zwei Zutaten beinhaltet. Auch dieses Rezept stammt ursprünglich nicht von mir, sondern von meinem Freund. Weiterlesen

_Anzeige: ÜBERBACKENE TOASTS MIT VEGANEM PIZZABELAG

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06584-2 Kopie.jpg

Anzeige     Kaum bin ich aus Israel wieder da, gibt es gleich eine geballte Flut an Rezepten für euch. Denn schließlich habe ich einige neue leckere Ideen aus dem Urlaub mitgebracht. Das sind neben israelischen Rezepten auch andere kreative Ideen, die mir auf Reisen eingefallen sind. Denn kennt ihr das auch? Ich liebe es mich durch die lokale Küche in dem jeweiligen Land durchzuprobieren und Neues zu entdecken. Doch gleichzeitig entwickelt man Appetit auf bestimmte Gerichte, die man daheim ab und an mal ganz gerne macht und in dem Moment vielleicht nicht unbedingt bekommen kann.

Größenänderung DSC06563-2 Kopie.jpg

So ging es mir in Thailand zum Beispiel mit Pizza. Wenn man jeden Tag leckeren Reis mit Gemüse gegessen hat, ist es zwar immer noch sehr lecker doch irgendwann mag man dann doch mal was anderes essen. Weiterlesen

_BURGER MIT AVOCADO UND GRILLGEMÜSE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05768-2 Kopie.jpg

Nachdem ich in meinem letzten Artikel noch vom Sommer gesprochen habe, kühlt es sich nun langsam aber sicher ab. Auch die Pflanzen freuen sich über mehr Wasser und der Mensch sich über eine Abkühlung. Seid ihr eher der Sommer- oder Wintertyp? Ich bin auf der Sommerseite und genieße die schönen, langen Tage immer sehr. So wie zum Beispiel diesen Grillabend an einem lauen Sommerabend. Wir saßen im Garten, haben das Wetter genossen und Burger gegessen – herrlich! Und was das beste an selbstgemachten Burgern ist: Man kann sie mit allem belegen worauf man Lust hat.

Größenänderung DSC05754-2 Kopie.jpg

So liebe ich es zum Beispiel Avocado draufzutun. Da ich generell ein riesen Fan davon bin, dürfen sie natürlich auf dem Burger nicht fehlen :) Und dann kommen noch Tomaten, Salat, saure Gurken und allerlei dazu. Weiterlesen

_GEMÜSE NUDEL AUFLAUF MIT KÄSE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05652-2 Kopie.jpg

Heute gibt es mal ein Rezept, dass ein bisschen mehr „behind the scence“ zeigt als meine anderen Rezepte. Denn dieses Mal wurde das Essen direkt auf dem Küchentisch fotografiert und zwar kurz vorm Essen. Nicht, dass meine anderen Rezepte nicht so fotografiert werden, doch meistens mache ich noch ein bisschen Deko außenherum und fotografiere es dann erst. Doch dieses Mal gibt es das nicht, sondern ihr seht einfach nur die Auflaufform auf dem gedeckten Tisch. Da bekommt ihr doch gleich mal ein besseres Gefühl wie es hier bei uns daheim immer abläuft.

Größenänderung DSC05658-2 Kopie.jpg

Denn Hunger hat man immer und so werden sobald das Essen auf dem Tisch ist auch schon die Teller gefüllt. Und genau so soll es auch sein, denn schließlich schmeckt es warm, frisch gekocht und in lieber Gesellschaft doch am besten! Und so seht ihr auch auf den Bildern wie das Essen auf die Teller wandert. Weiterlesen

_Anzeige: KARTOFFELFÄCHER MIT GURKENSALAT UND GURKEN-DILL-CREME (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05602-2 Kopie.jpg

Anzeige     In meinem letzten Artikel habe ich euch eine leckere Variante von Süßkartoffelpommes gezeigt und dazu gab es einen erfrischenden, sommerlichen Avocado-Zitronen-Dip. Nun scheinen mich die Kartoffeln zu verfolgen, denn auch im heutigen Rezept gibt es sie. Das schöne an Kartoffeln ist doch die Vielzahl an Möglichkeiten, die sich einem bieten sobald man sie kocht. Egal ob Bratkartoffeln, Pommes, Reibekuchen, Pellkartoffeln oder Kartoffelbrei. Es gibt so viele Möglichkeiten und ich habe wahrscheinlich mehr als die Hälfte vergessen aufzuzählen. Doch es gibt nicht nur so viele Zubereitungsmöglichkeiten, sondern auch noch so viele Arten von Kartoffeln. Ob lila, rosane oder orangefarbene, klein oder groß – es gibt sie in allen Formen und Farben.

Größenänderung DSC05578-2 Kopie.jpg

Mit Kartoffeln steht der Kreativität demnach nichts mehr im Wege. So kann man sich ganz spontan entscheiden, ob einem der Sinn eher nach einem klassischen oder moderneren Rezept steht. Nachdem es bei mir also letztens die Süßkartoffelpommes gab, hatte ich heute Lust auf die klassische Variante. Weiterlesen

_MELONEN ERDBEEREN JOGHURT MIT MINZE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05970-2 Kopie.jpg

Was ist das erste, das euch an diesem Rezept auffällt? Es klingt nach Sommer und das durch und durch. Erdbeeren haben gerade Saison, die besten Melonen bekommt man sowieso im Sommer und die Minze wächst nun frisch im Garten. Das Joghurt erfrischend ist, muss man wohl nicht extra nochmal erwähnen. Mit anderen Worten: Es sind die perfekten, sommerlichen Zutaten. Ein weiterer Vorteil dieses Rezepts: Die aufgelisteten Zutaten sind dann auch schon so gut wie alles, was man für diese leckere Kreation benötigt.

Größenänderung DSC05974-2 Kopie.jpg

Wenn man natürlich frische Erdbeeren und auch die Minze aus dem Garten nehmen kann, macht es das Rezept nur noch leckerer. Dazu kann man natürlich auch Müslicrunch, Chia-Samen, Haferflocken, Nüsse und Co. kombinieren und schon hat man eine bunte Frühstücksbowl kreiert. Weiterlesen

_HAFERFLOCKEN CASHEW ENERGY BALLS

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06095-2 Kopie.jpg

Nachdem ich euch in letzter Zeit hauptsächlich Salate, Smoothies und Smoothiebowls vorgestellt habe, gibt es heute nochmal ein Rezept, das es bis dato in dieser Art noch nie auf dem Blog gab. Und auch bei mir daheim, habe ich diese Leckerei schon ewig nicht mehr gemacht. Das letzte mal ist schon viele Jahre her. Irgendwie ist es in Vergessenheit geraten und als ich letztens zum Vatertag backen wollte, kam es mir wieder in den Kopf. Das war genau die richtige Gelegenheit um es sofort auszuprobieren! Denn die Zutaten hat man meistens daheim und so stand dem Backen nichts mehr im Wege.

Größenänderung DSC06077-2 Kopie.jpg

Das Zubereiten dauert nicht lange und ist sehr leicht, sodass jeder diese leckeren Energy Balls hinbekommt. Da sie auf den ersten Blick sehr gesund wirken, jedoch im Endeffekt  viel Zucker enthalten, werde ich in der nächsten Zeit versuchen eine gesündere Variante davon zu kreiern. Weiterlesen