_KAROTTEN-KÜRBIS-SUPPE

Hallo ihr Lieben!

Passend zum Herbst habe ich heute nochmal ein Rezept für euch! Es handelt sich hierbei um einen der Klassiker schlechthin – natürlich die allseits beliebte und bekannte Kürbissuppe. Es gibt sie in allen Varianten zum Beispiel mit Ingwer, Orangen oder als Chili-Variante. Bei diesem Rezept habe ich mich heute für Kartoffeln und Karotten entschieden. Also für Gemüse, das man oft standardmäßig daheim hat. Dazu natürlich noch Kürbis und allerlei Gewürze.

So eine Suppe ist natürlich herrlich zum Aufwärmen nach einem langen Tag oder einem Spaziergang geeignet. Generell startet mit dem Herbst nun auch wieder die Suppen-Saison. Denn während man im Sommer oftmals eher etwas Erfrischendes essen mag, beginnt nun wieder die Zeit in der das Gegenteil der Fall ist. Und genau aus dem Grund dachte ich, dass doch kein Rezept besser passen würde, als eine Kürbissuppe um euch in der kuscheligen Herbstzeit auch hier auf dem Blog willkommen zu heißen.

Denn im Herbst und danach auch im Winter wird man tatsächlich zu anderen Rezepten inspiriert. So steht zum Beispiel noch ein warmes Porridge mit Zimt auf meiner Liste an Rezepten, die ich euch demächst wieder häufiger zeigen möchte. Doch nun erstmal eine kleine herbstliche Inspiration in Form der Kürbissuppe. Viel Spaß damit und guten Appetit! :)

_ZUTATEN (für 3-4 Portionen)

_1 Hokkaidokürbis

_300g Kartoffeln

_300g Karotten

_2 Zwiebeln

_3-4 Zehen Knoblauch

_1 Liter Gemüsebrühe

_200ml Sahne (oder Kokosmilch)

_Gewürze: Ingwer, Paprika, Curry, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Kräuter

_Limettensaft, Sojasauce

_Petersilie zum Garnieren

_Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und in einem Topf mit etwas Öl leicht anbraten. Danach den Kürbis, Kartoffeln und Karotten in kleine Stücke schneiden und ebenfalls hinzugeben. Alles gut vermengen. Danach mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Gemüse weich kochen lassen. Anschließend alles pürieren und die Sahne bzw. Kokosmilch hinzugeben. Mit den Gewürzen abschmecken und mit Petersilie beim Servieren garnieren. Lasst es euch schmecken! :)

Ein Gedanke zu “_KAROTTEN-KÜRBIS-SUPPE

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..