_GELBES CURRY MIT NUDELN UND AVOCADO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC00357-3

Die Sonne scheint morgens zum Fenster rein, Vögel zwitschern, es blüht alles und es wird immer wärmer. Der Sommer kommt, man kann es nicht mehr infrage stellen. Und die Tatsache, dass der Sommer vor der Tür steht, heißt im Umkehrschluss, dass schon fast wieder ein halbes Jahr um ist. Die Hälfte von 2020 ist in ca 1,5 Monaten schon wieder um – unglaublich wie schnell die Zeit vergeht! Weiterlesen

_Anzeige: SÜSSKARTOFFEL MINI PIZZEN MIT ZITRONENPFEFFER (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC09126-3.jpg

Anzeige      Stellt euch vor, ihr sitzt bei dem wunderschönen Wetter momentan auf der Terrasse oder im Garten, lasst euch die Sonne ins Gesicht scheinen und esst eine Pizza. Ihr genießt den Augenblick und könntet nicht glücklicher im Hier und Jetzt sein als mit gutem Essen und in toller Umgebung, eventuell alleine oder mit den Liebsten um sich herum. Und jetzt stellt euch vor, ihr könntet euch selbst oder eben eure Liebsten mal nicht mit gewöhnlicher Pizza verwöhnen, sondern mit einer bunten, veganen Variante überraschen.

DSC09197-3.jpg

Auf dieser Variante befinden sich allemöglichen Farben, denn je bunter desto besser und ihr habt frische Zutaten verwendet, die nun duftend auf der Pizza liegen. Eine Kreation, wie man sie noch nicht kennt und die ihr beliebig belegen könnt. Weiterlesen

_AVOCADO ERDNUSS BROT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC09099-2.jpg

Wie letztens schon angekündigt, möchte ich euch unbedingt ein Rezept mit Avocado zeigen. Genauer gesagt ein Avocadobrot, das sich so leicht und schnell zubereiten lässt, dass man sich am liebsten gleich immer wieder eins machen würde, sobald es aufgegessen ist. Und wie ich euch vor ein paar Tagen angekündigt habe, wollte ich den Artikel dazu schreiben und irgendwie wurden es aber dann doch Gedanken zur aktuellen Situation. Obwohl ich dies eigentlich nicht großartig auf dem Blog erwähnen wollte, führte dann ein Wort zum nächsten und ehe ich mich versah, war der Text geschrieben.

DSC09102-2.jpg

Und so kam er dann auch online, obwohl ich euch eigentlich nur mit Rezepten versorgen möchte. Weiterlesen

_BANANA NUSS CROSSIES (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05669 (2) Kopie.jpg

Am Wochenende hat der Herbst nochmal seine schönste Seite gezeigt und die Sonne kam heraus. Alles schien und glänzte in dem goldenen Licht und man wollte schlichtweg raus und dieses wunderschöne Wetter genießen. Spazieren gehen, ins Laub springen oder auch einfach nur in den Garten gehen. Sobald man dann wieder im Haus war, war es umso schöner ein heißes Getränk zu trinken und sich einzukuscheln. Klassischerweise greift man dabei gerne zu Kuchen oder Keksen. Etwas Süßes zum Kaffee oder Tee ist eben schon was Schönes, das man auch nicht missen möchte.

Größenänderung DSC05658 (2) Kopie.jpg

Und genau deswegen habe ich heute einen schnell und einfach gemachten Snack für euch. Wenn man mal nicht zu den Klassikern greifen möchte, sondern seine Liebsten und natürlich auch sich selbst überraschen möchte. Weiterlesen

_KHAO PAD: Gebratener Reis auf Thai

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00696-2 Kopie.jpg

Heute lasse ich mit einem schnellen Rezept von mir hören, das nicht nur einfach zum Zubereiten ist, sondern auch Erinnerungen an meine Thailandreisen zum Vorschein bringt. Denn dieses Gericht ist ein typisches Essen, das man dort an jeder Ecke findet und mindestens einmal sollte man es, wenn man vor Ort ist, probiert haben. Lustigerweise schmeckt es von Laden zu Laden und von Region zu Region unterschiedlich, sodass man nie das gleiche Gericht bekommt. Das macht das ganze immer wieder aufs Neue sehr lecker, da man stets vom Geschmack und der Zubereitung überrascht wird.

Größenänderung DSC00676-2 Kopie.jpg

Das Geheimnis bei diesem Rezept ist übrigens, dass man zuerst die Eier in der Pfanne anbrät und daraus Rührei macht. Das angebratene Ei wird dann in eine Schüssel gegeben und erst dann wird der Reis und das Gemüse angebraten. Weiterlesen

_MANGO KOKOS BANANEN SMOOTHIE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06101-2 Kopie.jpg

Wisst ihr was ich mal wieder auf dem Blog vermisse? Was es schon länger nicht mehr gab? Doch eigentlich gehört es zum „Standardrepertoire“ dieses Blogs? Genau richtig, ich rede von einem Smoothie-Rezept. Denn wer schon länger meine Rezepte mitverfolgt, der weiß, dass alle paar Wochen ein Smoothie-Rezept online kommt. Aus diesem Grund kann ich wohl nicht mehr leugnen, dass ich ein großer Fan von Smoothies bin. Es spricht allerdings auch alles nur für diese leckeren Kreationen: Sie sind schnell zubereitet und man kann von einem einfach Obst-Smoothie bis hin zu einem richtigen Frühstücks-Smoothie alle Varianten austesten.

Größenänderung DSC06106-2 Kopie.jpg

Egal ob grüne Smoothies oder welche mit Haferflocken, Nüssen und Co. – sie haben eins gemeinsam, denn sie sind alle unglaublich lecker. Weiterlesen

_GEFÜLLTE PAPRIKA MIT CURRYREIS (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC07983-2 Kopie.jpg

Paprika ist langweilig. Paprika ist doof. Paprika kennt man schon so gut. Und deswegen fällt einem nichts neues ein. Man kann sie nicht mehr sehen. Wenn ihr solche Gedanken habt, dann kann ich nur sagen „Stop! Bis hierhin und nicht weiter“. Denn Paprika kann sehr wohl spannend sein. Und Paprika kann man wirklich immer neu kombinieren, auch wenn man sie ehrlicherweise schon das ganze Leben lang kennt. Doch erst letztens habe ich ein Rezept kreiert was beweist, dass Paprika nie langweilig wird.

Größenänderung DSC07970-2 Kopie.jpg

Da ich Spitzpaprika im Angebot bekommen habe, mussten sie natürlich verwendet werden. Doch ehrlich gesagt hatte ich auf das klassische Paprikagemüse an dem Abend so überhaupt keine Lust. Deswegen musste eine neue Idee her. Und da ich gerne kreativ bin, habe ich die Herausforderung motiviert angenommen. Weiterlesen

_THAI MANGO LASSI

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC06230-2 Kopie.jpg

Auf Instagram habe ich die Tage schonmal ein Bild gepostet mit der Frage dazu, was es wohl als nächstes auf dem Blog geben wird. Auf dem Bild hat man ein Teil von einer Palme gesehen. Nein, es gibt keine Palme zum Essen. Die fand ich nur als Deko gerade schön. Außerdem sah man Bananen und ein Shake im Glas. Und an der Stelle habe ich euch unbeabsichtigt etwas in die Irre geführt. Bananen sind nämlich auch nicht in dem Rezept. Okay, zugegeben, ihr konntet es gar nicht wirklich erraten. Das mache ich das nächste mal besser! Denn das Rezept um das es geht, ist ein Mango Lassi.

Größenänderung DSC06236-2 Kopie.jpg

Auf die Idee bin ich beim Durchschauen der Thailandbilder gekommen. Denn neben Fernweh hat sich da auch der Appetit nach einem Frucht Shake eingestellt. Weiterlesen

_THAI BANANEN SHAKE

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC05268-2 Kopie.jpg

Zuerst muss ich leider zugeben, dass ich euch mit dem Titel vielleicht etwas in die Irre führen könnte, da das Rezept „nur“ ein normales Bananen Shake ist. Allerdings habe ich in Thailand so oft Bananen Shakes getrunken, dass ich von nun an diese beiden Sachen zusammen verbinde. Jeder Bananen Shake weckt Erinnerungen an den wunderbaren Thailand Trip mit seinen Bananen Shakes beim Frühstück, am Strand oder zum zu scharfen Curry, um die Schärfe zu mildern. Letzteres natürlich ungeplant, aber wer einmal vergisst „not spicy“ zum Curry dazuzusagen, für den kann es in Thailand richtig scharf werden ;)

Größenänderung IMG_20160224_092735-2 Kopie.jpg

Man könnte natürlich trotzdem versuchen eine Thai Version des Bananen Shakes zu machen, indem man z.B. etwas Kokosmilch hinzugibt. Dann würde ich aber nicht ganz so reife Bananen benutzen, da es sonst schnell zu süß werden kann. Weiterlesen