_HAFER BANANEN COOKIES (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC08874.jpg

Ab und an schlägt der Süßhunger einfach durch – und gerade dann hat man nichts im Haus, es ist kalt draußen und im besten Fall haben die Geschäfte auch schon zu. Und gerade dann denkt man sich wohl, dass es ein Wink mit dem Schicksal sei, diesmal vielleicht nichts Süßes zu essen. Und doch bekommt man den Gedanken an etwas Leckeres nicht los und genau für eine solche Situation habe ich nun das passende Rezept für euch! Es ist innerhalb von 15 Minuten zubereitet, sehr variabel und einfach zuzubereiten und dazu kommt, dass man die Zutaten meistens daheim hat und sie schnell zur Hand hat.

DSC08899.jpg Weiterlesen

_HAFERFLOCKEN CASHEW ENERGY BALLS

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06095-2 Kopie.jpg

Nachdem ich euch in letzter Zeit hauptsächlich Salate, Smoothies und Smoothiebowls vorgestellt habe, gibt es heute nochmal ein Rezept, das es bis dato in dieser Art noch nie auf dem Blog gab. Und auch bei mir daheim, habe ich diese Leckerei schon ewig nicht mehr gemacht. Das letzte mal ist schon viele Jahre her. Irgendwie ist es in Vergessenheit geraten und als ich letztens zum Vatertag backen wollte, kam es mir wieder in den Kopf. Das war genau die richtige Gelegenheit um es sofort auszuprobieren! Denn die Zutaten hat man meistens daheim und so stand dem Backen nichts mehr im Wege.

Größenänderung DSC06077-2 Kopie.jpg

Das Zubereiten dauert nicht lange und ist sehr leicht, sodass jeder diese leckeren Energy Balls hinbekommt. Da sie auf den ersten Blick sehr gesund wirken, jedoch im Endeffekt  viel Zucker enthalten, werde ich in der nächsten Zeit versuchen eine gesündere Variante davon zu kreiern. Weiterlesen

_PROTEIN MILCHSCHNITTEN FRUCHT SPIESSE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09941-2 Kopie.jpg

Nun kann das Wochenende doch starten! Am besten mit Sonnenschein, einem gemütlichen Frühstück im Bett und generell einfach ganz entspannt. Dazu braucht ihr nur noch ein bisschen Leselektüre beziehungsweise ein wenig Inspiration. Und genau das habe ich heute für euch. Für alle die, die noch gemütlich im Bett liegen oder schon fleißig auf dem Beinen sind. Denn egal ob ihr gerade Sport macht, Netflix schaut oder euch vorgenommen habt, eigentlich gaaanz viel zu machen dieses Wochenende – hier habe ich ein Rezept, was jeden begeistern kann. Naja gut, zugegebenermaßen gehört schon ein wenig Ausprobierlust dazu. Denn ein Standard-Backrezept ist es nun wirklich nicht!

Größenänderung DSC09942-2 Kopie.jpg

Im Gegenteil: Es ist sogar ein Rezept mit wenig Zucker und dafür umso mehr Proteinen! Ein richtiggehendes gesundes Sportlerrezept. Denn hier wird nicht mit Mehl, Butter und Co. gebacken, sondern mit Eiern, Magerquark und Proteinpulver. Klingt erstmal ungewöhnlich? Ist es vielleicht auch. Doch es ist auch eine tolle Möglichkeit mal etwas anderes zu backen und das ganze in der gesunden Variante auszuprobieren.

Weiterlesen

_ORANGEN KÜRBIS SUPPE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07913-2 Kopie.jpg

Was gehört für euch zum Herbst dazu? Lange Spaziergänge im Wald, orange und rotfarbene Blätter, Kuschelsocken, Kekse und Kamin? Für mich ist es definitiv die Kürbissuppe! Wenn ich Kürbis sehe, wird er liebend gerne gekauft und zu Suppe verarbeitet. Auch wenn ich ansonsten nicht viel Suppe mache. Doch Kürbissuppe muss einfach sein. Wenn es wieder kühler wird und man durchgefroren daheim ankommt, da hilft nur noch Kürbissuppe. Oder wenn man nicht weiß, was man kochen soll. Kürbissuppe ist einfach und so lecker, die mag so gut wie jeder. Man kann sie leicht vegan machen, indem man anstatt normaler Milch/ Sahne die vegane Variante nimmt.

Größenänderung DSC07914-2 Kopie.jpg Weiterlesen

_SCHOKO ZUCCHINI BROWNIES (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC04470-2 Kopie.jpg

Momentan bin ich im Backfieber. Schon länger wollte ich ausprobieren mit Gemüse zu backen. Klar, den Karotten Kuchen kennt jeder, das ist auch nicht mehr außergewöhnlich. Doch habt ihr schonmal mit Kidneybohnen oder Zucchini gebacken? Nein? Ich bis dato auch noch nicht, wollte es aber unbedingt mal ausprobieren. Mit Gemüse backen, wie das wohl schmeckt. Eigentlich kennt man Gemüse ja eher aus der Pfanne. Jetzt kam nur noch die Überlegungen, was man backen könnte. Nach ein paar Recherchen habe ich mich dann für Zucchini Brownies entschieden – Brownies schmecken doch immer gut, also warum nichtmal mit Zucchini backen ;)

Größenänderung DSC04478-2 Kopie.jpgEins kann ich vorweg nehmen: Es hat super geschmeckt! Die Brownies waren auch nach 3-4 Tagen noch frisch und das Rezept ist sogar vegan. Das wird bestimmt nochmal gemacht. Weiterlesen