_PROTEIN MILCHSCHNITTEN FRUCHT SPIESSE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09941-2 Kopie.jpg

Nun kann das Wochenende doch starten! Am besten mit Sonnenschein, einem gemütlichen Frühstück im Bett und generell einfach ganz entspannt. Dazu braucht ihr nur noch ein bisschen Leselektüre beziehungsweise ein wenig Inspiration. Und genau das habe ich heute für euch. Für alle die, die noch gemütlich im Bett liegen oder schon fleißig auf dem Beinen sind. Denn egal ob ihr gerade Sport macht, Netflix schaut oder euch vorgenommen habt, eigentlich gaaanz viel zu machen dieses Wochenende – hier habe ich ein Rezept, was jeden begeistern kann. Naja gut, zugegebenermaßen gehört schon ein wenig Ausprobierlust dazu. Denn ein Standard-Backrezept ist es nun wirklich nicht!

Größenänderung DSC09942-2 Kopie.jpg

Im Gegenteil: Es ist sogar ein Rezept mit wenig Zucker und dafür umso mehr Proteinen! Ein richtiggehendes gesundes Sportlerrezept. Denn hier wird nicht mit Mehl, Butter und Co. gebacken, sondern mit Eiern, Magerquark und Proteinpulver. Klingt erstmal ungewöhnlich? Ist es vielleicht auch. Doch es ist auch eine tolle Möglichkeit mal etwas anderes zu backen und das ganze in der gesunden Variante auszuprobieren.

Denn backen muss nicht gleich Kalorienbombe heißen – dieses Rezept beweist das eindeutig. Zum Süßen wird Agavendicksaft verwendet. Je nach Geschmack kann man da auch gerne etwas mehr davon reintun ;)

Größenänderung DSC09929-2 Kopie.jpg

Was macht ihr dieses Wochenenden eigentlich? Seid ihr Faschingsfan oder flieht ihr lieber woanders hin? Das würde mich mal interessieren, denn gerade an Fasching gehen ja bekanntlich die Meinungen stark auseinander.

Größenänderung DSC09939-2 Kopie.jpg

Und um nochmal kurz aufs Rezept zurückzukommen: Vielleicht kommt es ja dem ein oder anderen bekannt vor. Richtig gedacht, denn die Protein Milchschnitten gab es schonmal auf meinem Blog. Hier könnt ihr gerne den damaligen Artikel nachlesen. Das heutige Rezept ist also mehr eine Inspiration, was ihr noch alles aus den Milchschnitten machen könnt. Zum Beispiel eben Fruchtspieße, die schön bunt aussehen und super als Fingerfood geeignet sind. Viel Spaß beim Ausprobieren! :)

Größenänderung DSC09952-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_FÜR DEN TEIG

_120g Vanille Protein Pulver

_4 Eier

_1 Päckchen Backpulver

_6 TL Backkakao

_etwas Milch

_Agavendicksaft zum Süßen

_FÜR DIE FÜLLUNG

_500 g Magerquark

_60 g Vanille Proteinpulver

_etwas Milch

_Agavendicksaft zum Süßen

Größenänderung DSC09947-2 Kopie.jpg

_ Die Zutaten für den Teig vermischen. Den Backofen auf 150 ° Umluft vorheizen. Anschließend ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig zu einer glatten Masse verstreichen. Für circa 15 Minuten backen.

_Währenddessen die Zutaten für die Füllung vermischen. Den Teig aus dem Ofen holen, auskühlen lassen und in Schnitten schneiden. Sobald diese abgekühlt sind, können sie mit der Füllung bestrichen werden. Guten Appetit!

 

12 Gedanken zu “_PROTEIN MILCHSCHNITTEN FRUCHT SPIESSE

  1. Hallo Kerstin,

    wenig Zucker und viel Protein hört sich doch sehr gut an und die Spieße sehen auch sehr lecker aus. Das ist bestimmt ein super Frühstück, wenn mal etwas mehr Zeit ist, muss ich mir unbedingt merken. Vielleicht mache ich sie auch so mal als Snack, dass geht ja immer.

    Gruß
    Nina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s