_HAFER BANANEN COOKIES (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC08874.jpg

Ab und an schlägt der Süßhunger einfach durch – und gerade dann hat man nichts im Haus, es ist kalt draußen und im besten Fall haben die Geschäfte auch schon zu. Und gerade dann denkt man sich wohl, dass es ein Wink mit dem Schicksal sei, diesmal vielleicht nichts Süßes zu essen. Und doch bekommt man den Gedanken an etwas Leckeres nicht los und genau für eine solche Situation habe ich nun das passende Rezept für euch! Es ist innerhalb von 15 Minuten zubereitet, sehr variabel und einfach zuzubereiten und dazu kommt, dass man die Zutaten meistens daheim hat und sie schnell zur Hand hat.

DSC08899.jpg Weiterlesen

_IRLAND INSPIRATION: KOKOS OVERNIGHT OATS (vegan)

Hallo meine Lieben!

Inspiriert durch meinen letzten Artikel, in dem ich euch auf eine Reise nach Irland mitgenommen habe und ein absolut geniales Porridge gegessen habe, muss ich euch heute eben genau ein solches Rezept vorstellen. Das vor Ort gegessen Porridge bestand aus Haferflocken mit Kokos, Frischen Beeren, Banane und einem Klecks Erdnussbutter und es hat einfach traumhaft geschmeckt!

Genau aus diesem Grund möchte ich euch nun ebenfalls ein so gutes Rezept nennen, damit ihr mindestens genauso gut in den Tag starten könnt wie wir es in Irland gemacht haben. In Irland war die Krönung bei diesem Frühstück ein Moccha, bei dem der Löffel so gut wie senkrecht stand und es dementsprechend schokoladig geschmeckt hat. Weiterlesen

_BANANEN CHIA FRÜHSTÜCKSBOWL

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC03178-2 Kopie.jpg

Letztens habe ich euch eine Bananen Chia Milch vorgestellt, die nicht nur fantastisch schmeckt, sondern mich auch mit wunderbaren Kindheitserinnerungen versorgt. Man kann sie gefühlt zu jeder Gelegenheit trinken: ob zum Frühstück, als Snack für zwischendrin, wenn man Süßhunger hat oder als Mahlzeitersatz bei kleinem Hunger. Ihr seht schon, ich bin ein riesen Fan von solchen einfachen Rezepten, die man schnell und unkompliziert nachmachen kann. Und genau deswegen möchte ich euch heute zeigen, wie man diese Bananenmilch als Grundlage für weitere Rezeptideen nehmen kann.

Größenänderung DSC03185-2 Kopie.jpg

Denn heute wird aus der Bananen Chia Milch eine Bowl oder auch Müsli auf gut deutsch gezaubert. Egal wie ihr es nennen wollt: Fakt ist, dass ihr die Milch als Grundlage braucht und dann noch Zutaten wie Haferflocken, Rosinen, frisches Obst, Nüsse und Co. ergänzen könnt. Weiterlesen

_BANANEN CHIA MILCH

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC03148-2 Kopie.jpg

Kennt ihr diese Rezepte aus der Kindheit, die euch immer schöne Erinnerungen bescheren? Bei denen ihr an ganz bestimmte Momente denken müsst und euch sofort ein Grinsen und/ oder ein verträumter Ausdruck über das Gesicht huscht? Egal ob es eine Tradition zu einem bestimmten Feiertag war, ein wöchentliches Ritual oder ein besonderer Wunsch zu einem Essen, das dann extra für einen gemacht worden ist. Jeder hat wohl das ein oder andere Rezepte, mit dem er ganz bestimmte Erinnerungen verbindet und das einen manchmal auch in der Zeit zurückreisen lassen kann.

Größenänderung DSC03174-2 Kopie.jpg

Genau um ein solches Rezept handelt es sich heute bei mir. Früher wurden die braunen Bananen, die schon keiner mehr essen wollte, nämlich dazu verarbeitet. Nachdem sie gefühlt tagelang links liegen gelassen wurden, weil sie schon viel zu reif zum Essen waren und das bei uns niemand mochte. Ja dann kam das heutige Rezept zum Einsatz. Weiterlesen

_BIRNEN APFEL MANGO SMOOTHIE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC02221-2 Kopie.jpg

Eigentlich wollte ich einen anderen Artikel schreiben, ein Artikel, der keinen Smoothie als Hauptthema hat, sondern mal wieder ein paar Gedanken. Das sollte dann auch eigentlich ein Sonntagspost werden, der vor ein paar Tagen online gekommen wäre. Wie ihr seht, ist in den Sätzen sehr viel „hätte, wäre, wenn und eigentlich“ dabei. Denn genauso ist es doch immer: Man überlegt sich was und macht sich Pläne und dann kommt die Realität und es wird doch ganz anders als gedacht. Zum Glück meistens im Positiven, denn nur weil etwas „anders“ ist, heißt es nicht, dass es schlechter ist. Zum Beispiel wenn man nach der nächsten Reise schaut und dabei zuerst ganz andere Ziele hat, als das, das letztendlich bei rauskommt.

Größenänderung DSC02210-2 Kopie.jpg

Und das ist nicht schlimm, denn alles läuft im Leben so seine eigenen Wege und genau so sollte es sein. Schließlich wäre es langweilig, wenn man es selbst planen könnte und alles geschieht exakt wie gedacht. Weiterlesen

_Anzeige: HAFER PANCAKETORTE MIT OBST UND MINZE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC02189-2 Kopie.jpg

Anzeige    In den letzten Tagen meint es der Sommer aber gut mit uns! Sonnenschein pur, die Kleidung kann nicht luftig genug sein und am liebsten würde man doch die ganze Zeit am See verbringen. Alles, was kühl und erfrischend ist, wird momentan mehr als dankend angenommen. Egal ob das Eis ist, ein kühles Getränk oder eben ein Sprung in den Pool. Hauptsache herrlich erfrischend ist es! Bei dem warmen Wetter hat man oftmals dann eben auch nur Appetit auf erfrischende Sachen und die deftigen Hauptspeisen werden erstmal etwas reduziert. Viel Obst in Form von Erdbeeren, Trauben, Mango, Melone und Co. lachen einen an und wollen verzehrt werden bei den Temperaturen! Wenn dann die Erdbeeren oder auch anderes wie Minze oder Gurke dann noch aus dem eigenen Garten kommen, schmeckt es gleich doppelt und dreifach so gut.

Größenänderung DSC02176-2 Kopie.jpg

Und wie steigert man das Ganze noch? Indem man mit den selbstgepflückten Erdbeeren ein leckeres Rezept kreiert, das natürlich ebenso erfrischend sein soll. Schichten aus Pancakes, dazwischen Quark mit Obst und frischer Minze, danach wieder Schichten aus Pancakes mit Quark und Obst – es klingt nicht nur wie ein Traum, es ist auch einer! Weiterlesen

_HAFERBÄLLCHEN MIT GRÜNEM SPARGEL

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01472-2 Kopie Kopie.jpg

Anzeige da Bloggermeisterschaft     Haferflocken – sobald man das Stichwort hört, denkt man an Müsli, Brei und vielleicht auch noch an Smoothies. Vor allem zum Frühstück integriere ich sie immer gerne in meine Rezepte und starte gesund und ausgewogen in den Tag. Wie ihr bestimmt schon feststellen konntet, sind sie oft in meinen Smoothie Bowls, Smoothies und Co. integriert. Diese Rezepte sind meistens süß und zum Frühstück geeignet, deswegen wollte ich zur vierten Blogger-Meisterschaft von Hafer Die Alleskörner mal etwas ganz Neues ausprobieren. Das Thema ist „Alles aus dem Ofen“ und natürlich sind mir direkt leckere Hafer-Porridges eingefallen, die man übrigens wunderbar im Ofen zubereiten kann und noch warm genießen kann. Das werde ich euch auf jeden Fall nochmal zeigen.

Größenänderung DSC01450-2 Kopie.jpg

Doch bei meinem heutigen Rezept, bin ich noch etwas weitergegangen und habe meiner Kreativität freien Lauf gelassen. Herausgekommen sind Haferbällchen, die einen deftig-leicht süßen Geschmack haben. Weiterlesen

_MANGO INGWER SMOOTHIE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00483-2 Kopie.jpg

Egal wo man momentan hingeht, überall sieht man niesende, naseputzende Menschen. Man selbst wird immer mal wieder für ein paar Tage nicht so fit oder in der Familie schleppt einer nach dem anderen etwas an. Ja, das liegt wohl nicht zuletzt an dem wechselhaften Wetter draußen, dass die meisten von uns in diesen Tagen nicht ganz so fit sind. Dazu kommen zu wenig Vitamine und stickige Luft im Inneren wie z.B. in Bussen oder Bahnen. Außerdem sind die Tage momentan gefühlt einfach nicht so lang, sodass bei vielen wohl eine Art Winterblues entsteht. Und an dieser Stelle möchte ich nun mit der Aufzählung all der negativen Sachen stoppen, denn nachdem es mir die letzten Tage auch nicht so gut ging, möchte ich mich nun wieder gesünder und bewusster ernähren um wieder fit zu werden. Und was eignet sich dazu besser als ein Smoothie am Morgen um gut in den Tag zu starten?

Größenänderung DSC00469-2 Kopie.jpg

Weiterlesen

_WINTERPORRIDGE MIT MANDARINEN UND ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00440-2 Kopie.jpg

Wenn man momentan aus dem Fenster schaut, sieht es draußen kalt aus. An den schlechten Tagen sieht es einfach nur kalt, nass und windig aus. Ein Wetter bei dem man nicht wirklich raus will. An den guten Tagen allerdings, sieht man Schnee, wie er leise zu Boden fällt und dort liegenbleibt. Eine Schneedecke bildet sich und alles ist eingeschneit mit frischem Pulverschnee. Bei solchem Wetter packt man sich doch gerne dick ein und geht raus für einen langen Winterspaziergang durch die weiße Welt. Alles sieht dann gleich viel schöner aus und egal wie kalt es ist, man geht gerne raus. Wenn dazu auch noch die Sonne herauskommt ist der perfekte Wintertag da und man fühlt sich wie im Wunderland – im Winterwonderland wie es gerne und oft heißt.

Größenänderung DSC00427-2 Kopie.jpg

Auf genau so einen Tag warte ich nun und es soll in den nächsten Tagen auch wieder so weit sein. Mitte der Woche hatten wir ja schonmal das Glück, doch leider lag es an der Zeit, dass ich keinen ausgiebigen Spaziergang machen konnte. Weiterlesen

_FRUCHTIGES WEIHNACHTSPORRIDGE MIT ZIMT

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00027-2 Kopie.jpg

Regen, der unentwegt gegen das Fenster tropft, ein grauer Himmel und kaltnasse Minustemperaturen – so oder so ähnlich sah das letzte Wochenende aus. Genau richtig um Plätzchen zu backen, Kerzen anzuzünden und sich daheim mit einem guten Buch einzukuscheln und die Zeit zu genießen. Dazu noch eine heiße Schokolade oder frisch aufgeschäumter Latte Macchiatto und das Szenario ist perfekt.

Größenänderung DSC00048-2 Kopie.jpg

Wer sich nun in meinen Erzählungen wiederfinden kann, für den habe ich das perfekte Frühstück für genau solch einen Tag. Denn wenn es draußen kalt und nass und eklig ist, dann kann man sich morgens schonmal ein warmes Frühstück gönnen um besonders angenehm in den Tag zu starten. Weiterlesen