_BOHNEN REIS BOWL MIT AVOCADO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09297-2 Kopie.jpg

Wer kennt das nicht? Man steht in der Küche und hat keine Ahnung, was man kochen kann. Gesund soll es sein, aber auch schnell zuzubereiten. Und außerdem hat man eigentlich gar keine Lust/ Zeit was zu machen, da man ja noch so viel zu tun hat oder so schnell weg muss. Alles negative und schlechte Gedanken, die einem auch nicht weiterhelfen. Warum das Ganze also nicht mal positiv sehen? Man hat wenig Zeit? Gut, dann schaut man eben, ob noch Reste vorhanden sind. Man hat wenig Lust zu kochen? Dann macht man eben ein schnelles Gericht. Denn frischgekocht ist immer besser als gekauft. Und nach einem guten Essen fühlt man sich doch auch gleich viel besser!

Größenänderung DSC09303-2 Kopie.jpg

Bei meinem heutigen Rezept ging es mir ähnlich. Keine Lust, keine Zeit. Doch sobald man etwas gutes isst, geht es einem doch gleich viel besser. Weiterlesen

_JAHRESVOR-, RÜCK-, HIN- UND DURCHBLICK

Hallo meine Lieben!

Etwas verspätet kommt nun auch mein Jahresrückblick online. Wobei es eigentlich mehr ein Jahresrückblick und gleichzeitig eine Jahresvorschau ist. Und da ich mir auch generell Gedanken mache, hat es auch damit zu tun genauer hinzugucken und im besten Fall den Durchblick zu bekommen. Doch nun, da ich diesen Text schreiben möchte, fällt es mir schwer die richtigen Worte zu finden. Es fällt mir schwer, das richtige auszudrücken und eigentlich weiß ich gar nicht so wirklich, was ich euch schreiben soll. Meine besten Rezepte? Meine Highlights aus 2016? Meine privaten, besten Momente? Ich könnte euch jetzt ganz viel aufzählen. Doch das möchte ich nicht. Vielmehr möchte ich euch zum Nachdenken anregen. Bewusster werden, was man alles hat und wie gut man es hat. Einfach mal zufrieden sein. Und deswegen habe ich hier einen Spruch für euch:

Appreciate everything that you have

Dankbar sein. Für das, was man bereits hat. Für die Möglichkeiten, die sich einem bieten und aufmerksam sein für das, was kommt. Sich deutlich machen, was für ein Glück man doch eigentlich hat. Und aufmerksamer durchs Leben gehen. Das wünsche ich mir und euch für das neue Jahr. In dem Sinne frohes Neues und auf ein tolles 2017 mit vielen neuen Erlebnissen, spannenden Geschichten und natürlich leckeren Rezepten! :)

_Anzeige: MOTIVATION MEETS MONDAY – REZEPTE, STRESS & YOGA

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC02502-2.jpg

Anzeige     In der letzten Zeit ist bei mir sehr viel los, es gibt viel zu tun und ich bin viel unterwegs. Das aber durchaus positiv. Doch wie ihr bestimmt gemerkt habt, habe ich leider nicht ganz so viele Rezepte in letzter Zeit veröffentlicht. Das wird dann bald wieder geändert. Gleich in den nächsten Tagen kommt ein neues Rezept online. Denn Stress kann nicht nur negativ, sondern auch positiv sein. Stress kann einen motivieren, aktiver zu sein und die Sachen anzupacken und einfach zu machen. Allerdings kann man das nur, wenn man den Stress nicht negativ wahrnimmt, sondern ihn als Herausforderung ansehen kann.

Größenänderung DSC02503-2.jpg

Dafür sind Ausgleich und ein ausgewogener Alltag gut. Um das zu erreichen, koche ich dann zum Beispiel gesund wie hier mit der AOK und mache eine Studentenfutter Bulgur Pfanne. Doch nicht nur kochen, sondern auch Sport oder Yoga helfen einem dabei, sich weniger getresst zu fühlen. Und genau zu diesem Thema hat die AOK ihre Powerstress Kampagne ausgelegt. Weiterlesen

_PROTEIN PANCAKES MIT ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC08647-2 Kopie.jpg

Passend zum Sonntag und zum ersten Advent habe ich ein Frühstücksrezept für euch. Gerne kann es dank viel Protein auch nach dem Sport gegessen werden. Und wer die Protein Variante nicht mag, der lässt das Proteinpulver einfach weg. Also sind die Pancakes etwas für jedermann – denn wenn wir mal ganz ehrlich sind: es mag doch jeder Pancakes. Diese kleinen, lockeren Pfannkuchen, die man so herrlich garnieren und essen kann. In allerlei Kombinationen gibt es dieses einfache leckere Rezept inzwischen und es werden immer mehr!

Größenänderung DSC08656-2 Kopie.jpg

Meine heutige Variante ist mit Zimt. Denn die ersten Weihnachtsmärkte eröffnen die Tage, heute ist der erste Advent und so manch einer ist bestimmt schon am Plätzchen backen für Weihnachten. Und was gehört für mich zu Weihnachten dazu? Außer der Tannenbaum und das leckere Essen. Weiterlesen

_TOMATEN ZWIEBEL KARTOFFELFÄCHER

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC08539-2 Kopie.jpg

Die letzten Tage ist viel passiert – positives wohlgemerkt. Tolle Tage mit vielen Erlebnissen und viel leckerem Essen. Vom Spazierengehen über Lachanfälle bis hin zu Sauna und Therme. Dazu noch gutes Essen: was will man mehr! Letztens habe ich auch nochmal Suhireis und Noriblätter gekauft, damit es demnächst nochmal selbstgemachtes Sushi geben kann. Ich liebe Sushi und momentan habe ich sehr viel Appetit darauf. Ihr könnt euch also auf etwas Sushi Inspiration in Zukunft freuen. Dazu gibt es bestimmt eine kurze Info auf meiner facebook Seite. Auf facebook werdet ihr übrigens immer auf dem Laufenden gehalten und es gibt das ein oder andere Foto mehr als auf dem Blog. Zum Beispiel hatte ich letztens einen sehr süßen Gast zum Essen ;)

Größenänderung DSC08560-2 Kopie.jpg

Und genau das Essen, was der süße Gast so lieb anschaut (sagt mir bescheid, wenn ihr wisst welches Bild auf facebook ich meine :D ) wird es in den nächsten Wochen auch auf meinem Blog geben! Gekocht von meinem Freund. Somit wird es sein erster Beitrag hier auf Littlenecklessmonster_Food und ich freue mich bereits darauf! Da ich das Rezept schon probieren konnte, kann ich euch sagen es ist sehr lecker. Weiterlesen

_TEL AVIV & ZAFED, ISRAEL – What to see, what to eat

Hallo ihr Lieben!

grosenanderung-dsc07327-2grosenanderung-dsc07330-2

Es wird Zeit, dass ich euch von Israel erzähle. Mit Israel verbinden viele eher negatives, man hört vieles in den Nachrichten. Doch dass das Land wunderschön ist und durchaus einen Besuch wert ist, das wird dadurch oftmals vergessen. Denn das ist Israel wirklich: vielseitig und wunderschön! Da es nicht so groß ist, kann man viel unterschiedliches sehen. Vom Toten Meer oder dem See Genezareth über Tel Aviv bis hin zur Wüste bei Eilat. Es gibt einfach jedes Mal etwas neues zu entdecken!

Größenänderung DSC07383-2.jpg Weiterlesen

_VALLETTA, MALTA – Magical city & magical views

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07249-2.jpg

Heute melde ich mich mit dem zweiten Teil zu meinem Gozo Urlaub zurück. Von dort aus haben wir nämlich einen Tagesausflug nach Valletta, der Hauptstadt Maltas, gemacht. Als wäre es gestern gewesen, erinnere ich mich daran. Wir sind durch ein Tor in die Stadt gelangt und waren im wahrsten Sinne des Wortes erstmal geblendet. Die Sonne war extrem stark an dem Tag und es war sehr warm. Wenn man allerdings die momentanen Temperaturen betrachtet, war es eigentlich sehr schön, dass es nochmal so warm war. Valletta ist eine alte Tempelstadt, man kann auch heute noch überall Artefakte sehen und entdeckt überall Geschichtliches. Sehr interessant und vor allem spannend, wenn man durch die kleinen Straßen schlendert.

Größenänderung DSC07322-2.jpgGrößenänderung DSC07307-2.jpg

Weiterlesen

_ORANGEN KÜRBIS SUPPE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC07913-2 Kopie.jpg

Was gehört für euch zum Herbst dazu? Lange Spaziergänge im Wald, orange und rotfarbene Blätter, Kuschelsocken, Kekse und Kamin? Für mich ist es definitiv die Kürbissuppe! Wenn ich Kürbis sehe, wird er liebend gerne gekauft und zu Suppe verarbeitet. Auch wenn ich ansonsten nicht viel Suppe mache. Doch Kürbissuppe muss einfach sein. Wenn es wieder kühler wird und man durchgefroren daheim ankommt, da hilft nur noch Kürbissuppe. Oder wenn man nicht weiß, was man kochen soll. Kürbissuppe ist einfach und so lecker, die mag so gut wie jeder. Man kann sie leicht vegan machen, indem man anstatt normaler Milch/ Sahne die vegane Variante nimmt.

Größenänderung DSC07914-2 Kopie.jpg Weiterlesen

_GOZO, MALTA – How to explore an island

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC06825-2.jpgGrößenänderung DSC06838-2.jpg

Glasklares Wasser, spannende Landschaften, freundliche Einheimische. Vom Balkon aus das Meer sehen und nur aus der Haustür rauszugehen damit man mitten im Geschehen ist. Alte Tempel, Mauern und Überbleibsel aus früheren Zeiten. Im Gegenzug dazu Felsküsten mit den schönsten Formationen und windigen Buchten. All das ist Gozo. Gozo gehört zu Malta und ist eine kleine Insel genau daneben. Über eine Fähre gelangt man innerhalb einer knappen halben Stunde nach Gozo. Per Bus kommt man in die verschiedenen Ortschaften. Bereits auf der Fahrt ist man gefesselt von der Landschaft und schaut stets aus dem Fenster. Hier ist eine alte Kirche, dort sieht man Tempel und auf einmal erkennt man auch das Meer. Gozo ist eine ganz kleine Insel, man kann sie gut auf eigene Faust erkunden. Die Hauptstadt Victoria liegt im Landesinneren und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Durch die Straßen laufen und sich von den kleinen Gassen mit ihren bunten Häusern und Türen verzaubern lassen.

Größenänderung DSC06839-2.jpggrosenanderung-dsc06836-2-kopieGrößenänderung DSC06820-2.jpg

Doch nicht nur die alten Häuser mit ihren vielen Farben und mediterranem Flair sind faszinierend. Auch die Landschaft und vor allem die Felsenlandschaft direkt am Meer ist unglaublich schön. So war das Tor zum Meer, sprich das Azure Window, ein absolutes Highlight. Mit dem Bus kommt man direkt dorthin und kann dann die Felsen entlangwandern. Es war mehr als ein.bisschen windig, hat aber einen riesen Spaß gemacht. Vor allem das Herunterklettern in die Bucht lohnt sich. Dort kann man auch schwimmen und hat einen phänomenalen Blick auf das Azure Window.

grosenanderung-dsc07004-2grosenanderung-dsc07013-2grosenanderung-dsc07025-2 Weiterlesen

_UP UP AND AWAY AGAIN

Hallo meine Lieben!

Ich habe es in dem letzten Post ja schonmal kurz angedeutet: Für mich geht es wieder auf Reisen. Zuerst geht es nach Malta, genauer gesagt auf die kleine Insel Gozo. Die Bilder im Internet versprechen wunderschöne Landschaften, ich hoffe darauf, viele tolle Bilder zu machen. Die Kamera ist auf jeden Fall in voller Montur dabei – inklusive Actionkamera und Polaroidkamera. Dazu noch Wechselobjektive, sprich: ich bin bestens ausgestattet. Jetzt bin ich nur noch gespannt und hoffe, dass es wirklich so schöne Locations gibt! Ihr werdet auf jeden Fall auf dem Laufenden gehalten werden :) Dazu könnt ihr mir auch auf facebook oder Instagram folgen, denn dort kann ich euch auch mal eben schnell ein Bild zeigen und euch ein kurzes Update zu meiner Reise geben. Würde mich freuen, wenn ihr mir auch dorthin folgt. Euren Freunden und Freundesfreunden könnt ihr natürlich auch gerne bescheid geben ;) Ich bin schon so gespannt und freue mich auf die Reisen! Nach Gozo geht es dann nochmal nach Israel – mal schauen, was ich dieses Mal alles erlebe und welche leckeren Märkte ich entdecke. Letztes Jahr z.B. habe ich euch mit auf den Carmel Markt in Tel Aviv genommen. Hier könnt ihr das auch gerne nochmal nachlesen. In meiner Travel Kategorie findet ihr auch noch die ein oder andere Reise mehr, wer sich da mal durchklicken will, ist herzlichst dazu eingeladen :)

Größenänderung urlaub Kopie.jpg

Und damit die Rezepte in dieser Zeit nicht zu kurz kommen, habe ich für euch circa 2 Rezepte pro Woche vorgeplant. Es wird also immer wieder Neues hier auf dem Blog geben! Darunter ist z.B. ein sehr leckerer und erfrischender Himbeer Smoothie oder wenn`s ein Mittagessen sein soll: Avocado Spaghetti. Natürlich gibt es noch mehr Rezepte, aber da lasse ich euch die Überraschung und sage nichts weiter dazu. Wenn ihr eines der Rezepte bzw. generell eines meiner Rezepte nachkocht, könnt ihr mir auch gerne ein Foto davon für meine Mitmach Kategorie schicken. Dort wird dann euer Foto plus kurzes Feedback veröffentlicht und euer Blog (falls ihr einen habt) verlinkt. Schickt mir einfach eine Mail an: littlenecklessmonster_food@gmx.de :) Ihr könnt mir natürlich auch einfach so gerne eine Mail schicken, falls ihr Fragen habt, Feedback geben wollt oder mir einfach etwas erzählen wollt. Ich werde euch auf jeden Fall antworten. So, nun packe ich noch die Restsachen ein, wir hören uns dann ganz bald wieder!