_PROTEIN PANCAKES MIT ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC08647-2 Kopie.jpg

Passend zum Sonntag und zum ersten Advent habe ich ein Frühstücksrezept für euch. Gerne kann es dank viel Protein auch nach dem Sport gegessen werden. Und wer die Protein Variante nicht mag, der lässt das Proteinpulver einfach weg. Also sind die Pancakes etwas für jedermann – denn wenn wir mal ganz ehrlich sind: es mag doch jeder Pancakes. Diese kleinen, lockeren Pfannkuchen, die man so herrlich garnieren und essen kann. In allerlei Kombinationen gibt es dieses einfache leckere Rezept inzwischen und es werden immer mehr!

Größenänderung DSC08656-2 Kopie.jpg

Meine heutige Variante ist mit Zimt. Denn die ersten Weihnachtsmärkte eröffnen die Tage, heute ist der erste Advent und so manch einer ist bestimmt schon am Plätzchen backen für Weihnachten. Und was gehört für mich zu Weihnachten dazu? Außer der Tannenbaum und das leckere Essen. Zimt! Denn Zimt erinnert mich immer an Weihnachten und ist so ein typisches Weihnachtsgewürz meiner Meinung nach. Natürlich schmeckt es auch zu jeder anderen Jahreszeit gut ;) Doch Zimt weckt einfach Erinnerungen an den Winter, Weihnachten und kalte Tage. Dementsprechend sind meine Pancakes natürlich passend dazu mit Zimt verfeinert!

Größenänderung DSC08667-2 Kopie.jpg

Gestapelt zu einem Pancake Turm und mit allerlei, was einem gerade so in den Sinn kommt und schmeckt, verziert. Das Rezept schmeckt nicht nur gut, sondern sieht auch noch super aus. Denn beim Dekorieren sind euch keine Grenzen gesetzt. Ihr mögt gerne Nüsse, Karamell und Schokolade? Dann nehmt doch das. Seid ihr mehr der Früchte Typ? Dann garniert die Pancakes doch damit. Ihr seht, man muss nur etwas kreativ werden und schon hat man ein sehr leckeres Frühstück gezaubert. Natürlich eignen sich die Pancakes nicht nur zum Frühstück ;)

Größenänderung DSC08659-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_150 g Mehl

_50 g Macadamianüsse (kleingehackt)

_250 ml Sojamilch

_1 große Banane (kann gerne reifer sein, dann ist sie süßer)

_2 EL Vanillezucker

_2 TL Backpulver

_2 TL Zimt

Größenänderung DSC08644-2 Kopie.jpg

_Die Macadamianüsee kleinhacken und mit dem Mehl und der Sojamilch vermischen. Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten zu einem Brei verrühren. Anschließend etwas Öl in der Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben. Ein paar mal wenden. Die Pancakes sind gut, wenn sie goldbraun sind. Anschließend alles auf einem Teller herrichten und garnieren. Guten Appetit!

17 Gedanken zu “_PROTEIN PANCAKES MIT ZIMT (vegan)

  1. Protein ist immer gut. Also wäre ich auch dabei. Ich liebe Zimt auch über alles und verwende ihn nicht nur in der Weihnachtszeit.

    Deine Pancakes sehen so was von gut aus, dass ich mir am liebsten sofort welche machen würde. Ich glaube, zum Nachmittagskaffee schmecken sie auch ideal.

    Liebe Adventgrüße
    Sabine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s