_FRUCHTIGES WEIHNACHTSPORRIDGE MIT ZIMT

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00027-2 Kopie.jpg

Regen, der unentwegt gegen das Fenster tropft, ein grauer Himmel und kaltnasse Minustemperaturen – so oder so ähnlich sah das letzte Wochenende aus. Genau richtig um Plätzchen zu backen, Kerzen anzuzünden und sich daheim mit einem guten Buch einzukuscheln und die Zeit zu genießen. Dazu noch eine heiße Schokolade oder frisch aufgeschäumter Latte Macchiatto und das Szenario ist perfekt.

Größenänderung DSC00048-2 Kopie.jpg

Wer sich nun in meinen Erzählungen wiederfinden kann, für den habe ich das perfekte Frühstück für genau solch einen Tag. Denn wenn es draußen kalt und nass und eklig ist, dann kann man sich morgens schonmal ein warmes Frühstück gönnen um besonders angenehm in den Tag zu starten. Weiterlesen

_BRATPEPERONI IN VEGETARISCHER HAFER SAUCE (Gast Eintrag)

Hallo da draußen,

mein erster schriftlicher Beitrag eines Rezeptes im Internet.
Wer ich bin? Kerstin`s gern-kochender Freund.

Ich liebe fantastisches Essen und bereite es vorzugsweise selbst zu. Dabei bin ich gern kreativ und hole mir meist Anregungen aus der Vielfalt der asiatischen Küche. Die Gewürze faszinieren mich dabei sehr. Verschiedene Arten von Curry und Chili. Auch frische Gewächse wie Thai Basilikum, Lemongrass, Koriander, die Kurkuma Wurzel und etliche weitere Gewürze.

447C1B93B4954753B6CDDD552C9B5C3D.jpg

Bei diesem Rezept greife ich jedoch auf einfach zu beschaffende Gewürze zurück. Zudem ist das Rezept einfach und schnell zu kochen. Dies sind wichtige Kriterien wie ich finde. Zeit für Sport, Freunde, Lernen, Lesen, Familie, Malen sollte ausreichend vorhanden sein. Da ich täglich koche, versuche ich ein Gericht in weniger als 30 Minuten zu kochen. Dabei stresse ich mich nicht. Ich schalte ab und erfreue mich am Duft des Essens. :) Weiterlesen

_GRANATAPFEL HAFER FRÜHSTÜCK

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC08315-2 Kopie.jpg

Nach der Zeitumstellung ist es ja nun wieder wenigstens etwas früher hell morgens. Das hält immerhin die nächste Woche lang – dann wird es wieder dunkel. Doofe Zeit, Tage werden kürzer, Motivation nimmt ab – das könnte man jetzt denken, muss aber nicht! Denn nun fängt die kuschelige Zeit des Jahres an. Es wird Tee getrunken, die Kuscheldecken ausgepackt und irgendwann später auch noch Weihnachtsplätzchen gebacken. Außerdem wechselt nun auch wieder das Obst und man kann beispielsweise Granatapfel oder Kaki kaufen.

Größenänderung DSC08293-2 Kopie.jpg

Granatapfel liebe ich ja! In Israel gibt es immer frisch gepressten Granatapfelsaft, der ist so unglaublich lecker. Apropos Israel: Nächste Woche zeige ich euch noch mehr Köstlichkeiten von dort. Doch heute ist erstmal der geliebte Granatapfel dran. Weiterlesen

_FROZEN BERRY SHAKE MIT HAFERKLEIE

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC06592-2 Kopie.jpg

Meine ersten Smoothies habe ich immer aus Bananen und Tiefkühl-Himbeeren gemacht. Dazu noch Wasser und alles gut im Mixer durchgemixt. Das geht einfach und ist sehr lecker! Außerdem war das so eines der ersten, wenn nicht sogar das erste, Rezept auf meinem Blog. Smoothies waren also schon immer ein Thema. Egal ob grüner oder fruchtiger Smoothie. Mit oder ohne Milch. Smoothies hier und Smoothies dort. Und wenn ich`s mir recht überlege, dann fängt das schon viel früher an. Denn meine Mama hat früher immer Bananen Shakes aus den überreifen Bananen gemacht. Die wollte sonst keiner mehr essen. Deswegen war das immer ein großes Highlight. Keinen Zucker dazu (ganz wichtig), denn der Fruchtzucker der reifen Bananen hat gelangt. Einfach nur noch Milch dazu, damit der Shake schön cremig wird. So einfach und so gut!

Größenänderung DSC06587-2 Kopie.jpg

Inzwischen habe ich, wie ihr ja wisst, schon viele Shakes und Smoothies ausprobiert. Und trotzdem entdeckt man immer wieder neues oder verändert bekannte Rezepte. Meine Liebe zu TK-Himbeeren ist allerdings geblieben, denn dadurch wird der Shake immer so schön erfrischend kühl. Weiterlesen