_Anzeige: HAFER KOKOS ENERGIEBÄLLCHEN

Hallo ihr Lieben!

Anzeige da Teilnahme an #HaferBlogChallenge zum Thema „To Go“ | Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm viel Sonnenschein, lange Tage und das perfekte Wetter um unterwegs zu sein! Die Sonne geht früh auf, man wacht erholt mit einem Lächeln im Gesicht auf und freut sich auf den Tag und all das, was er einem zu bieten hat. Die Tage werden unbeschwerter, leichter und spontaner – man kann sehr viel draußen unternehmen und ist wieder viel mehr unterwegs. Und wenn man so viel unterwegs ist, eignet sich nichts besser als etwas Essen oder Trinken „To Go“ dabei zu haben. Passend dazu dreht sich in der diesjährigen #HaferBlogChallenge von Hafer die Alleskörner alles um das Motto „To Go“.

Weiterlesen

_KOKOS KICHERERBSEN CURRY (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Nachdem das letzte Rezept in die süße Richtung ging und passend zum Aprilwetter gewählt worden ist, habe ich heute ein deftiges Rezept für euch! Und das deftige Rezept eignet sich auch im Frühling oder Sommer perfekt als Mittag- oder Abendessen. Sogar kalt als Salat könnte man es bestimmt gut genießen. Egal ob pur als Curry oder mit Beilagen wie Reis, Fladenbrot oder Baguette – es schmeckt einfach immer gut und man kann es sogar sehr vielfältig kombinieren!

Weiterlesen

_ROTE THAI KOKOS SUPPE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Na wie sieht eure Motivation momentan aus? Und wie sieht das Wetter bei euch so aus? Es kommt ja doch öfter vor, dass beides zusammenhängt und momentan ist das Wetter überwiegend grau und trist. Dazu Wind und Regen und natürlich Kälte dazu. Der Januar hat bisher nicht mit Sonnentagen geglänzt – doch was will man auch erwarten, schließlich sind wir mitten im Winter. Und da wir mitten im Winter sind und es oft ordentlich kalt draußen ist, dachte ich mir, dass eine warme Suppe doch nie schaden kann!

Weiterlesen

_ROSA HIMBEEREN PANCAKES

Hallo ihr Lieben!

Das neue Jahr wird bunt mit meinem heutigen Rezept willkommen geheißen! Denn diese Pancakes sind nicht nur sehr schmackhaft, sondern dazu auch noch rosa. Und wie wird das neue Jahr besser eingeleitet als mit buntem, farbenfrohen Essen. Gerade wenn das Wetter sehr trist und neblig draußen ist. Der Himmel ist nämlich in letzter Zeit nur noch neblig und weiß, da ist man auf der Suche nach blauem Himmel und Sonnenschein. Blaue Pancakes habe ich zwar nicht gemacht, aber immerhin haben sie durch die Himbeeren etwas rosane Farbe aufgenommen.

Und natürlich sehen sie nicht nur süß aus, sondern schmecken auch noch sehr süß und sind somit für einen perfekten Start in den Tag sehr geeignet.

Weiterlesen

_ANANAS KOKOS CURRY (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ihr euch in letzter Zeit so häufig meine Rezepte anschaut und hoffentlich auch das ein oder andere ausprobiert, habe ich heute wieder eine kleine Inspiration für euch. Das heutige Gericht lädt zum Träumen in – ihr erratet es bestimmt schon – ferne Länder ein. Das erkennt ihr in vielen Rezepten von mir wieder, da es kulinarisch gesehen momentan einfach ist sich in ferne Länder zu begeben. Einfacher jedenfalls als im realen Leben zum aktuellen Weltgeschehen – und bis es irgendwann wieder möglich ist zu reisen, da koche ich mir meine Currys eben daheim und schwelge in Erinnerungen und träume von kommenden Erlebnissen. Dankbar sein für das, was man bereits erleben durfte, erinnert einen immer wieder daran wie gut man es doch hat.

Weiterlesen

_KÜRBISSUPPE MIT INGWER (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Was darf denn bitte zu keiner Herbstzeit fehlen? Neben den schönen bunten Blättern und sonnigen Herbstspaziergängen sind das natürlich Kürbisse. Kürbisse sind eines der eindeutigen Symbole für den Herbst und sie sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch noch sehr lecker. Und genau aus diesem Grund darf natürlich ein bestimmtes Rezept im Herbst auf keinen Fall fehlen: Eine herrlich schmackhafte Kürbissuppe!

Weiterlesen

_GEMÜSECURRY MIT REISNUDELN (vegan)

Hallo ihr Lieben!

In den letzten Artikeln meinerseits war noch von Regen und dem Warten auf den Sommer die Rede – das hat nun ein Ende, denn der Sommer hat uns vollends erreicht! Das Gemüsebeet und der Garten hat sich allerdings über das viele Wasser von oben sehr gefreut und gedeiht nun fröhlich vor sich hin. Generell ist die Natur richtig schön grün, egal wo man hinschaut: seien es Bäume, Wald und Wiese oder Felder, die nun herrlich vor sich hin wachsen! Jedes Jahr ist es aufs Neue schön, wenn alles erblüht und die Natur ihre Farben zum Vorschein bringt. Und nun kann man sich schön in den Garten oder auf den Balkon setzen und sich an der Farbpracht erfreuen. Dass diese Farbpracht auch nützlich und lecker sein kann, zeigt sich dann am Gemüse- und Obstbeet – mal schauen wie sich das noch weiterentwickelt! Was habt ihr denn alles im Garten angepflanzt?

Und um den Sommerabend oder generell die Zeit im Garten besser genießen zu können, schlage ich euch mein heutiges Rezept vor. Ganz bunt kommt es daher und spiegelt somit die Farbpracht der Natur wieder. Gelb, rot, grün ist alles mit dabei und bringt neben der Farbpalette auch Urlaubsgefühle auf den Teller. So lässt es sich gleich doppelt genießen.

Weiterlesen

_Anzeige: MANGO BOWL MIT RUBINSCHOKOLADEN TOPPING (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Anzeige | Stellt euch folgendes vor: Ihr wacht morgens auf, die Sonne scheint durchs Fenster, draußen zwitschern die Vögel und ihr könnt schon am Himmel erkennen, dass es wettertechnisch ein guter Tag heute werden wird. Und auch generell habt ihr einfach im Gefühl: Heute wird es gut! Wenn der Morgen schon so schön beginnt, kann der restliche Tag auch nur schön werden! Klingt nach einem Traum? Ja, könnte auch einer sein, aber in letzter Zeit wird es ja zum Glück wieder frühlingshafter und wärmer und somit werden solche Vorstellungen dann eben doch ganz schnell zur Realität. Und stellt euch nun zu einem solch perfekten Morgen auch noch ein leckeres Frühstück in Form einer Mango Bowl vor – mit vielen frischen Früchten und natürlich allerlei Toppings, die den ganz besonderen Geschmack ausmachen. Und dieser ist bei meinem heutigen Rezept wirklich sehr besonders! Oder kanntet ihr vorher schon Delikatessen wie Rubinschokolade? :)

Weiterlesen

_BUNTES CURRY THAI ART (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Das neue Jahr startet hier auf dem Blog direkt mit einer Portion Fernweh. Zwar erhebt dieses Rezept keinen Anspruch auf die originale Thai-Zubereitung, jedoch erinnert es mich einfach sehr an meine Thailandreisen und die leckeren Currys vor Ort. Aus dem Grund möchte ich es euch heute als Inspiration an wärmere Tage und weite Fernreisen liefern. Egal ob man im Norden Thailands die wundervolle Natur entdeckt oder im Süden an einem Strand der zahlreichen Inseln die Seele baumeln lässt. Dieses Curry schmeckt genau nach diesen Erinnerungen und versetzt einen nach Thailand zurück oder lässt einen davon träumen, wenn es noch auf der Liste der möglichen Reiseziele steht.

Weiterlesen

_KÜRBIS CURRY MIT KOKOS UND ERDNÜSSEN (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Jedes Jahr wenn die Herbstzeit anfängt, freue ich mich besonders auf Waldspaziergänge mit herabfallenden rot-orangenen Blättern, warme Getränke und natürlich Gerichte und Rezepte mit Kürbis. Da ich ein riesen Fan von Kürbis bin, freue ich mich immer wieder, wenn die Saison anfängt und man wieder kreativ mit Kürbis kochen kann. Aus diesem Grund habe ich mich letztens auch sehr grefreut, als der erste Kürbis in meinen Einkaufswagen gewandert ist. Und dieser wurde direkt verarbeitet!

Da ich allerdings nicht mit einer klassischen Kürbissuppe in die Herbstsaison starten wollte, gab es ein Kürbiscurry. Besonders toll an diesem Rezept ist, dass ihr es entweder als Beilage zu Nudeln, Reis, Couscous oder Co. essen könnt oder auch einfach alleine als Curry. Bei uns wanderte es als Curry auf den Tisch und es war sehr lecker – in dem Sinne der perfekte Start in die Kürbissaison!

Weiterlesen