_Anzeige: MANGO BOWL MIT RUBINSCHOKOLADEN TOPPING (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Anzeige | Stellt euch folgendes vor: Ihr wacht morgens auf, die Sonne scheint durchs Fenster, draußen zwitschern die Vögel und ihr könnt schon am Himmel erkennen, dass es wettertechnisch ein guter Tag heute werden wird. Und auch generell habt ihr einfach im Gefühl: Heute wird es gut! Wenn der Morgen schon so schön beginnt, kann der restliche Tag auch nur schön werden! Klingt nach einem Traum? Ja, könnte auch einer sein, aber in letzter Zeit wird es ja zum Glück wieder frühlingshafter und wärmer und somit werden solche Vorstellungen dann eben doch ganz schnell zur Realität. Und stellt euch nun zu einem solch perfekten Morgen auch noch ein leckeres Frühstück in Form einer Mango Bowl vor – mit vielen frischen Früchten und natürlich allerlei Toppings, die den ganz besonderen Geschmack ausmachen. Und dieser ist bei meinem heutigen Rezept wirklich sehr besonders! Oder kanntet ihr vorher schon Delikatessen wie Rubinschokolade? :)

Rubinschokolade von nut&me – das sind die rosafarbenen Stückchen auf der Bowl – ist eines der vorzüglichen Toppings, die ich für diese sommerliche Mango Bowl verwendet habe. Der Smoothie, der als Grundlage dient, ist übrigens wieder sehr leicht zubereitet – man braucht lediglich eine Mango, etwas Haferflocken und Wasser. Die Haferflocken sorgen hierbei für die cremige Konsistenz und das ist bei der Bowl wichtig, damit die Toppings nicht im wahrsten Sinne des Wortes untergehen. Als weitere Toppings habe ich übrigens Chia-Samen, Bananenchips und mit Schokolade ummantelte Pekannüsse von nut&me verwendet. Bei nut&me gibt es alles rund um gesunde Snacks, Superfoods und Leckeres für Müslis, Bowls und Co.

Von Erdnussbutter, Cashewbuttter über Chia-Samen, Mandelmehl, Grünkohlchips bis hin zu Energy Balls findet man wirklich alles, was das Herz begehrt. So lässt es sich gesund und schnell snacken und man hat eine riesige Auswahl hierbei. Die Chia-Samen habe ich zum Beispiel auch super als Topping verwenden können und die Energiekugeln in den Sorten „Zimt und Zitrone“ und „Haselnuss und Kakao“ seht ihr auch auf den Bildern. Sie sind ideal zum Mitnehmen oder als gesunder Snack zwischendurch! Anstelle eines normalen Keks oder Schokolade nascht man dann lieber mit Vergnügen so etwas gesundes und auch leckeres. Und es gibt noch so viel mehr bei nut&me im Online-Shop, ihr könnt gerne mal vorbeischauen und bekommt sogar 5% Ermäßigung mit dem Code „NECKLESSMONSTER5“. Man kann wirklich wunderbar rumstöbern und auch neue, gesunde Snacks entdecken wie man sie vorher vielleicht noch nicht kannte. Die Produkte sind alle mit viel Liebe versehen und die Verpackungen sind vollständig recyclebar um der Umwelt bewusst zu werden und nachhaltig zu agieren. Doch die Vielfältigkeit könnt ihr am besten selbst beim Stöbern entdecken – und dabei kommt einem dann auch die ein oder andere Rezeptidee in den Kopf.

Also ich werde bestimmt noch viele Rezepte mit diesen bunten und vielfältigen Zutaten kreieren können und freue mich schon drauf. Denn in der bunten Mango Bowl haben sie schonmal vorzüglich geschmeckt doch habe ich noch viele weitere Ideen. Gesunde Zutaten kann man aber auch immer viel zu gut verwenden und es gibt unzählige Möglichkeiten mit ihnen Rezepte zu kreieren. Gerade jetzt wo es draußen wieder wärmer wird, wird es doch richtig Zeit für Smoothies, Bowls, Salate und gesunde schnelle Rezepte. Im Sommer dann gerne erfrischend während es im Winter gerne wärmend sein darf ;)

_Zutaten (für 2 kleine Bowls oder 1 große)

_1 Mango
_5-6 EL Haferflocken
_200ml Wasser
_Toppings: Rubinschokolade, Chia-Samen, Bananenchips
_Erdbeeren

_Die Mango in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Haferflocken und Wasser in einen Mixer geben. Ein paar Mangostücke zur Seite legen. Alles gut durchmixen, wenn die Konsistenz noch zu flüssig ist, nochmal Haferflocken hinzufügen. Zur Seite stellen und für 10 bis 15 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Erdbeeren in feine Scheiben schneiden. Danach den Smoothie in eine Schüssel geben und mit den Toppings garnieren.

4 Gedanken zu “_Anzeige: MANGO BOWL MIT RUBINSCHOKOLADEN TOPPING (vegan)

  1. Wow, deine Fotos machen wirklich Appetit auf mehr :)
    Es ist so schön, wenn es solche wie von dir beschriebenen Tage gibt.

    Ich habe Ruby-Schokolade auch schon probiert und bin begeistert, auf Grund der leichten Säure denke ich auch, dass deine herrlich-süß aussehende Mango perfekt dazu passt.

    Hab ein zauberhaftes, gesegnetes Osterfest und ganz liebe Grüße :)
    Lisetta

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.