_PROTEIN MILCHSCHNITTEN FRUCHT SPIESSE

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09941-2 Kopie.jpg

Nun kann das Wochenende doch starten! Am besten mit Sonnenschein, einem gemütlichen Frühstück im Bett und generell einfach ganz entspannt. Dazu braucht ihr nur noch ein bisschen Leselektüre beziehungsweise ein wenig Inspiration. Und genau das habe ich heute für euch. Für alle die, die noch gemütlich im Bett liegen oder schon fleißig auf dem Beinen sind. Denn egal ob ihr gerade Sport macht, Netflix schaut oder euch vorgenommen habt, eigentlich gaaanz viel zu machen dieses Wochenende – hier habe ich ein Rezept, was jeden begeistern kann. Naja gut, zugegebenermaßen gehört schon ein wenig Ausprobierlust dazu. Denn ein Standard-Backrezept ist es nun wirklich nicht!

Größenänderung DSC09942-2 Kopie.jpg

Im Gegenteil: Es ist sogar ein Rezept mit wenig Zucker und dafür umso mehr Proteinen! Ein richtiggehendes gesundes Sportlerrezept. Denn hier wird nicht mit Mehl, Butter und Co. gebacken, sondern mit Eiern, Magerquark und Proteinpulver. Klingt erstmal ungewöhnlich? Ist es vielleicht auch. Doch es ist auch eine tolle Möglichkeit mal etwas anderes zu backen und das ganze in der gesunden Variante auszuprobieren.

Weiterlesen

_BOHNEN REIS BOWL MIT AVOCADO (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09297-2 Kopie.jpg

Wer kennt das nicht? Man steht in der Küche und hat keine Ahnung, was man kochen kann. Gesund soll es sein, aber auch schnell zuzubereiten. Und außerdem hat man eigentlich gar keine Lust/ Zeit was zu machen, da man ja noch so viel zu tun hat oder so schnell weg muss. Alles negative und schlechte Gedanken, die einem auch nicht weiterhelfen. Warum das Ganze also nicht mal positiv sehen? Man hat wenig Zeit? Gut, dann schaut man eben, ob noch Reste vorhanden sind. Man hat wenig Lust zu kochen? Dann macht man eben ein schnelles Gericht. Denn frischgekocht ist immer besser als gekauft. Und nach einem guten Essen fühlt man sich doch auch gleich viel besser!

Größenänderung DSC09303-2 Kopie.jpg

Bei meinem heutigen Rezept ging es mir ähnlich. Keine Lust, keine Zeit. Doch sobald man etwas gutes isst, geht es einem doch gleich viel besser. Weiterlesen

_GOZO, MALTA – How to explore an island

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC06825-2.jpgGrößenänderung DSC06838-2.jpg

Glasklares Wasser, spannende Landschaften, freundliche Einheimische. Vom Balkon aus das Meer sehen und nur aus der Haustür rauszugehen damit man mitten im Geschehen ist. Alte Tempel, Mauern und Überbleibsel aus früheren Zeiten. Im Gegenzug dazu Felsküsten mit den schönsten Formationen und windigen Buchten. All das ist Gozo. Gozo gehört zu Malta und ist eine kleine Insel genau daneben. Über eine Fähre gelangt man innerhalb einer knappen halben Stunde nach Gozo. Per Bus kommt man in die verschiedenen Ortschaften. Bereits auf der Fahrt ist man gefesselt von der Landschaft und schaut stets aus dem Fenster. Hier ist eine alte Kirche, dort sieht man Tempel und auf einmal erkennt man auch das Meer. Gozo ist eine ganz kleine Insel, man kann sie gut auf eigene Faust erkunden. Die Hauptstadt Victoria liegt im Landesinneren und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Durch die Straßen laufen und sich von den kleinen Gassen mit ihren bunten Häusern und Türen verzaubern lassen.

Größenänderung DSC06839-2.jpggrosenanderung-dsc06836-2-kopieGrößenänderung DSC06820-2.jpg

Doch nicht nur die alten Häuser mit ihren vielen Farben und mediterranem Flair sind faszinierend. Auch die Landschaft und vor allem die Felsenlandschaft direkt am Meer ist unglaublich schön. So war das Tor zum Meer, sprich das Azure Window, ein absolutes Highlight. Mit dem Bus kommt man direkt dorthin und kann dann die Felsen entlangwandern. Es war mehr als ein.bisschen windig, hat aber einen riesen Spaß gemacht. Vor allem das Herunterklettern in die Bucht lohnt sich. Dort kann man auch schwimmen und hat einen phänomenalen Blick auf das Azure Window.

grosenanderung-dsc07004-2grosenanderung-dsc07013-2grosenanderung-dsc07025-2 Weiterlesen

_FROZEN BERRY SHAKE MIT HAFERKLEIE

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC06592-2 Kopie.jpg

Meine ersten Smoothies habe ich immer aus Bananen und Tiefkühl-Himbeeren gemacht. Dazu noch Wasser und alles gut im Mixer durchgemixt. Das geht einfach und ist sehr lecker! Außerdem war das so eines der ersten, wenn nicht sogar das erste, Rezept auf meinem Blog. Smoothies waren also schon immer ein Thema. Egal ob grüner oder fruchtiger Smoothie. Mit oder ohne Milch. Smoothies hier und Smoothies dort. Und wenn ich`s mir recht überlege, dann fängt das schon viel früher an. Denn meine Mama hat früher immer Bananen Shakes aus den überreifen Bananen gemacht. Die wollte sonst keiner mehr essen. Deswegen war das immer ein großes Highlight. Keinen Zucker dazu (ganz wichtig), denn der Fruchtzucker der reifen Bananen hat gelangt. Einfach nur noch Milch dazu, damit der Shake schön cremig wird. So einfach und so gut!

Größenänderung DSC06587-2 Kopie.jpg

Inzwischen habe ich, wie ihr ja wisst, schon viele Shakes und Smoothies ausprobiert. Und trotzdem entdeckt man immer wieder neues oder verändert bekannte Rezepte. Meine Liebe zu TK-Himbeeren ist allerdings geblieben, denn dadurch wird der Shake immer so schön erfrischend kühl. Weiterlesen

_SPAGHETTI MIT AVOCADO SAUCE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06687-2 Kopie.jpg

Letztens saß ich im Garten, es war schönes Wetter und die Sonne strahlte mir nur so ins Gesicht. Einfach herrlich! So hat man die Sommertage doch gerne. Die Füße hochgelegt, kurze Shorts und Sonnenbrille – was will man mehr. Doch gerade an so heißen Tagen bleibt doch oft die Frage: Was koche ich heute? Zu viel Zeit in der Küche verbringen und so das gute Wetter verpassen? Nee, also ganz ehrlich: Da gehöre ich zur faulen Fraktion, denn wenn es schonmal schön und sonnig ist, möchte ich auch rausgehen. Und genau aus diesem Grund gab es einen Klassiker neu interpretiert.

Größenänderung DSC06714-2 Kopie.jpg

Spaghetti kennt wohl jeder und die meisten mögen sie auch. Doch dazu eine Tomatensauce oder eine Sahnesauce? Nein, das passt doch gar nicht zu dem heißen Wetter. Die Sauce sollte einfach, schnell und vor allem eins: erfrischend sein. Aus diesem Grund kam mir die Idee zu dem heutigen Rezept. Weiterlesen

_HEIDELBEEREN BUTTERMILCH

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06784-2 Kopie.jpg

Shakes, Smoothies, Säfte – in grün, in rot, in allen Farben. Das ist momentan modern, in jedem Supermarkt sieht man die kleinen bunten Getränke. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land, jeder kennt es. Und genau aus dem Grund habe ich heute eine weitere Idee für euch, die zwar in die Smoothie Richtung geht, aber dann doch anders ist. Ich rede von der Verwendung von Buttermilch. Buttermlich – das war lange gar kein Thema für mich. Haben wir nie gekauft, habe ich nicht gekannt und nie getrunken. Und wenn ich mal probiert habe, fand ich sie auch nicht so superlecker.

Größenänderung DSC06794-2 Kopie.jpg

Doch wiederentdeckt habe ich sie, als ich bewusst mehr Eiweiß in meine Ernährung aufnehmen wollte. Da habe ich mir zum ersten Mal Kefir und auch die besagte Buttermilch genauer angeschaut.

Weiterlesen

_BANANEN POPSICLES (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC06734-2 Kopie.jpg

Heute melde ich mich mit einem ganz anderen Rezept zurück. Hier auf dem Blog gibt es sehr oft Mittagessen/ Abendessenideen, manchmal Frühstücksinspirationen und oft auch Smoothies in den verschiedensten Varianten. Mein heutiges Rezept gehört eher zu der Kategorie „Süßes“ und ist etwas zum Naschen. Aber Littlenecklessmonster_Food wäre nicht Littlenecklessmonster_Food, wenn die Grundlage für dieses Rezept nicht gesund und kreativ wäre. Und genau das ist es nämlich auch. Die Grundlage ist eine Banane. Sonst oft nur in Smoothies zur Geltung gekommen, bekommt sie heute mal ihren eigenen Post samt eigenem Rezept.

Größenänderung DSC06723-2 Kopie.jpg

Die Idee dazu kam mir, als wir ein paar sehr heiße Tage hatten und ich nicht schon wieder Eis essen wollte. Okay, ich geb`s zu, das stimmt nicht ganz: Eis essen geht immer und ich hätte auch eins gegessen, wenn wir denn eins zu hause gehabt hätten. Da die Eisvorräte allerdings nicht nur gegen null gingen, sondern es auch tatsächlich kein Eis mehr gab, musste eine andere Lösung her. Obst als Erfrischung eignet sich immer hervorragend. Da ich allerdings unbedingt etwas süßes dabei haben wollte, kam mir die Idee kleine Bananen Popsicles zu machen.

Weiterlesen

_AVOCADO AUBERGINEN RÖLLCHEN

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06659-2 Kopie.jpg

Heute weiß ich gar nicht, mit was ich anfangen soll. Was ich zuerst erwähnen soll. Wie ich den Post einleite. Denn am liebsten würde ich einfach nur schreiben: Mein heutiges Rezept ist sowas von lecker! Also wirklich, das ist so gut, da fehlen mir fast die Worte. So, jetzt habe ich es ja doch irgendwie geschrieben. Doch wenigstens ist nun klar, wie begeistert ich von diesem Rezept bin. Das Rezept ist wieder so ein typisch spontanes Rezept von mir, doch da ich Auberginen (vor allem in Öl angebraten) liebe, ist es ein herrlich frisches Rezept geworden. Perfekt für den Sommer oder auch als Fingerfood auf der nächsten Feier. Aber was sage ich, eigentlich eignet es sich für jede Gelegenheit, weil es viel zu gut schmeckt. Dass ich so ein Fan von dem Rezept bin, mag auch daran liegen, dass mir die anderen Zutaten – vor allem in der Kombination – einfach nur super schmecken.

Größenänderung DSC06662-2 Kopie.jpg

Ich glaube, es ist ebenfalls das erste Rezept auf dem Blog, in dem es Schinken gibt. Ohja, und das obwohl ich eigentlich nicht wirklich Schinken esse. Doch dieser Schinken ist so zart und lecker, dass er das Rezept sehr gut abrundet. Wenn ihr allerdings nur den Käse und die Avocado als Füllung nehmt und den Schinken weglasst, schmeckt das Rezept immer noch super und ihr habt eine vegetarische Alternative gezaubert. Auch sehr gut! Weiterlesen

_SCHUPFNUDELPFANNE MIT GETROCKNETEN TOMATEN

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC06641-2 Kopie.jpg

Heute melde ich mich wieder mit einem Rezept zurück! Und mache gleichzeitig etwas Werbung, da mir der Käse für dieses Rezept zur Verfügung gestellt wurde. Nachdem ja gestern gelost wurde, wer mein Gewinnspiel Paket gewonnen hat, gibt es heute für jeden von euch ein neues Rezept! Schupfnudeln gab es, glaueb ich, bis dato noch nie auf dem Blog. Obwohl ich sie eigentlich ganz lecker finde, doch sehr oft gibt es sie dann doch nicht. Letztens hatte ich wenig Zeit und wollte aber unbedingt frisch kochen und genau da sind mir die Schupfnudeln im wahrsten Sinne des Wortes in die Hände gefallen. Als ich den Kühlschrank geöffnet habe, kamen sie mir plötzlich entgegen. Und da sie sowieso wegmussten, habe ich mir gedacht, warum nichtmal Schupfnudeln auf eine ganz andere Art und Weise zubereiten?

Größenänderung DSC06626-2 Kopie.jpg

Das kennt ihr ja schon von meinen Rezepten: Sie sind kreativ, manchmal mit komischen Kombinationen (die allerdings äußerst lecker sind ;) ) und meistens ganz spontan entstanden. Diesmal war es wieder genauso. Weiterlesen

_AND THE WINNER IS – 1000 Leser Gewinnspiel

Hallo meine Lieben!

Wie ihr ja sicherlich wisst, habe ich ein Gewinnspiel für die 1000 wunderbaren Leser von Littlenecklessmonster_Food veranstaltet. Zusammen mit Five Mills gibt es ein riesiges Paket mit vielen leckeren und vor allem gesunden Sachen zu gewinnen. Nun ist das Gewinnspiel seit letztem Sonntag beendet und heute habe ich den Gewinner, beziehungsweise die Gewinnerin in diesem Fall, gezogen! Herzlichen Glückwunsch an Mandy H.! Du darfst dich über Sojanudeln, Kichererbsennudeln, Rote Linsennudeln und Protein Pancakes in herzhaftem und Zimtgeschmack freuen :) Und davon ganz viel! Die Produkte und mehr Infos zum Gewinnspiel findet ihr hier in meinem Post von vor drei Wochen. Dort könnt ihr sie übrigens auch direkt bestellen, indem ihr einfach auf die verlinkten Fotos klickt :)

Größenänderung DSC06538-2

Das aber nur so am Rande, denn viel wichtiger ist, dass es nun endlich eine Gewinner gibt! Und wer einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, für den habe ich ein kleines Video auf facebook online gestellt. Hier geht es zu meiner facebook Seite und dem Video. Morgen gibt es auch wieder ein Rezept für euch! Es ist ein klassisches Gericht neu interpretiert. Aber mehr verrate ich noch nicht ;)