_HEIDELBEEREN BUTTERMILCH

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06784-2 Kopie.jpg

Shakes, Smoothies, Säfte – in grün, in rot, in allen Farben. Das ist momentan modern, in jedem Supermarkt sieht man die kleinen bunten Getränke. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land, jeder kennt es. Und genau aus dem Grund habe ich heute eine weitere Idee für euch, die zwar in die Smoothie Richtung geht, aber dann doch anders ist. Ich rede von der Verwendung von Buttermilch. Buttermlich – das war lange gar kein Thema für mich. Haben wir nie gekauft, habe ich nicht gekannt und nie getrunken. Und wenn ich mal probiert habe, fand ich sie auch nicht so superlecker.

Größenänderung DSC06794-2 Kopie.jpg

Doch wiederentdeckt habe ich sie, als ich bewusst mehr Eiweiß in meine Ernährung aufnehmen wollte. Da habe ich mir zum ersten Mal Kefir und auch die besagte Buttermilch genauer angeschaut.

Denn wenn man sie mit etwas mischt, war sie auf einmal doch ganz lecker. Dazu noch der hohe Eiweißgehalt und schwups gab es ab und an mal eine gemischte Buttermilch. Oder auch Buttermilch im Müsli, das passt auch sehr gut.

Größenänderung DSC06777-2 Kopie.jpg

Am besten schmeckt sie mir allerdings gemischt mit Früchten. Und genau aus diesem Grund habe ich die Heidelbeeren Buttermilch ausprobiert. Da die Heidelbeeren nicht supersüß sind, ist die Milch sehr lecker und erfrischend. Die Farbe ist natürlich auch genial, denn man hat nicht alle Tage einen blaulilafarbenen Shake vor sich stehen. Das ist dann schon ein kleiner Hingucker auf dem Frühstückstisch. Oder bei der kleinen Erfrischung zwischendurch – je nachdem, wann man das Rezept gerade macht ;) So oder so ist es eine leckere Alternative zu Shakes und Smoothies :)

Größenänderung DSC06787-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN

_ ca. 150g TK-Heidelbeeren

_ 500g Buttermilch

Größenänderung DSC06781-2 Kopie.jpg

_Die Buttermilch zusammen mit den Heidelbeeren in den Mixer geben und alles gut durchmixen. Wer`s mag, kann auch noch etwas Zimt ergänzen und die Milch damit etwas“aufpeppen“. In ein Glas geben und schön servieren – das war`s auch schon. Guten Appetit! :)

11 Gedanken zu “_HEIDELBEEREN BUTTERMILCH

    • Dankeschön, das hört man gerne :) Gebe mir auch immer viel Mühe. Ich habe eine Sony a 37 und nutze für die Bilder immer mein Makro Objektiv von Minolta. Dann bearbeite ich die Bilder noch mit Lightroom bzw Photoshop. Hoffe das hilft dir etwas weiter :)
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s