_SPAGHETTI MIT AVOCADO SAUCE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC06687-2 Kopie.jpg

Letztens saß ich im Garten, es war schönes Wetter und die Sonne strahlte mir nur so ins Gesicht. Einfach herrlich! So hat man die Sommertage doch gerne. Die Füße hochgelegt, kurze Shorts und Sonnenbrille – was will man mehr. Doch gerade an so heißen Tagen bleibt doch oft die Frage: Was koche ich heute? Zu viel Zeit in der Küche verbringen und so das gute Wetter verpassen? Nee, also ganz ehrlich: Da gehöre ich zur faulen Fraktion, denn wenn es schonmal schön und sonnig ist, möchte ich auch rausgehen. Und genau aus diesem Grund gab es einen Klassiker neu interpretiert.

Größenänderung DSC06714-2 Kopie.jpg

Spaghetti kennt wohl jeder und die meisten mögen sie auch. Doch dazu eine Tomatensauce oder eine Sahnesauce? Nein, das passt doch gar nicht zu dem heißen Wetter. Die Sauce sollte einfach, schnell und vor allem eins: erfrischend sein. Aus diesem Grund kam mir die Idee zu dem heutigen Rezept. Denn Avocados gehen meiner Meinung nach immer und mit etwas Zitrone sind sie auch noch sehr erfrischend. Eine leckere Alternative zu den klassischen Pasta Saucen! Avocados sind generell sehr gesund, da sie viele ungesättigte Fettsäuren enthalten. Diese gesunden pflanzlichen Fette sind sehr gut um z.B. den Cholesterinwert zu senken. Außerdem hat eine Avocado viele lebenswichtige Vitamine wie Vitamin A, Biotin oder Vitamin E. Wie ihr seht, ist die Avocado also eine richtige kleine Powerfrucht :)

Größenänderung DSC06699-2 Kopie.jpg

Doch neben ihren positiven Eigenschaften fällt mir vor allem eins auf: Sie ist lecker! Ob aufs Brot oder wie in diesem Rezept als Sauce. Man kann sie so für so vieles verwenden :) Für die Sauce wird sie zunächst mit einer Gabel zu einer cremigen Masse verrührt. Dazu kommen dann noch Zitrone und Gewürze. Durch die Zitrone schmeckt die Sauce herrlich frisch und gleichzeitig ist die Avocado durch den Zitronensaft etwas länger haltbar. Das nur so als kleinen Tipp nebenbei: Wenn ihr eine Avocado frisch aufgeschnitten habt, könnt ihr etwas Zitrone auf die beiden Hälften geben. Dann wird sie nicht so schnell braun und man hat länger etwas davon :)

Größenänderung DSC06709-2 Kopie.jpg

_ZUTATEN (für ca. 2 Personen)

_250g Spaghetti

_1 Avocado

_1/2 Zitrone

_Salz, Pfeffer, frische Kräuter (z.B. Schnittlauch)

Größenänderung DSC06692-2 Kopie.jpg

_Die Spaghetti in einem Topf mit heißem Salzwasser aufsetzen. Währenddessen die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Zusammen mit dem Saft der Zitrone zu einer cremigen Masse verrühren und abschmecken. Sobald die Nudeln fertig sind, kann alles zusammen serviert werdenten Appetit!

23 Gedanken zu “_SPAGHETTI MIT AVOCADO SAUCE (vegan)

  1. Klingt super – ich liebe Avocados! Der einzige Nachteil ist für mich, dass sie extra eingeflogen werden müssen. Ab und zu gönn ich sie mir aber doch und das nächste Mal bestimmt für dein Rezept :)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s