_VOLLKORNNUDELN MIT KAROTTEN-TOMATEN-PESTO

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC05621-2 Kopie.jpg

Nachdem ich euch im letzten Rezept einen bunten Auflauf aus allerlei Resten gezeigt habe, habe ich heute das Rezept aus dem der Rest Nudeln dafür hervorgegangen ist. Denn da wurde wohl etwas zu viel für den vorhandenen Hunger gekocht. Wobei ich das meistens überhaupt nicht schlimm finde, da man die Reste am nächsten Tag super zu Mittag essen kann. Oder ein neues Rezept wie zum Beispiel den Auflauf daraus kochen kann. Somit hat man schnell und einfach was neues gezaubert und kann die dadurch eingesparte Zeit für sich nutzen. Kochen kann doch so einfach sein!

Größenänderung DSC05629-2 Kopie.jpg

Und dieses Rezept geht wirklich schnell und ist einfach zubereitet. Zutaten braucht man dabei auch nicht viel und schon hat man ein leckeres Abendessen gezaubert! Diese Aussage kennt ihr ja schon von vielen meiner Rezepte – und sie ist wirklich immer wahr. Weiterlesen

_ON THE GO: MIAMI – Sommer, Sonne, Strand und Gedanken an Brot

Hallo meine Lieben!

DSC_0976kl.jpg

Nun sitze ich mit einem Latte Macchiatto in einem Café in Miami: bei schönstem Sonnenschein, Sommertemperaturen und einem angenehmen Wind. Nachher geht es noch an den Strand und vielleicht ein Eis essen. Also genau so, wie man sich einen typischen Sommerurlaub vorstellt. Die letzten Tage meiner Reise sind angebrochen und es wird noch in vollen Zügen ausgenutzt und genossen. Deswegen gibt es nun auch nochmal ein kleines Reiseupdate von mir um euch auf dem Laufenden zu halten.

DSC_0933kl.jpg

Zeit vergeht so schnell, doch es ist eine wahnsinnig tolle Zeit mit vielen neuen Bekanntschaften, Ausflügen und leckerem Essen. Vor allem hier in Miami haben wir es uns gut gehen lassen. Wie ihr in meinem letzten Post sehen konntet, gibt es hier einige (vegane) Cafés, welche Smoothies, Saladbowls, Avocadotoast und allerlei Kreatives servieren. Wenn ich könnte, würde ich mich einmal quer durchprobieren. Und am liebsten alles für euch fotografieren, damit ihr genauso viel davon habt. Aber keine Sorge, ich werde die ein oder andere Idee mitnehmen und für euch daheim ausprobieren.

DSC05657kl.jpg

Vor allem die belegten Brote und Sandwiches sehen zum Anbeißen aus. Mit Avocado, Lachs, Tomaten und Rucola – um nur ein paar wenige der leckeren Zutaten aufzuzählen. Das wird eines der ersten Rezepte, das ich euch zeigen werde. Denn auf echtes, deutsches Körnerbrot bzw. „richtiges“ Brot freue ich mich schon sehr. Das geht mir nach jeder längeren Reise so, denn bisher konnte ich noch nirgendwo so gutes Brot essen wie in Deutschland :) Und genau deswegen werde ich die letzten Tage hier noch genießen um anschließend mit vielen neuen Ideen heimzukommen! Bis ganz bald und liebe Grüße aus Miami!

_ON THE GO: AVOCADO SPINAT SALADBOWL (vegan)

Hallo ihr Lieben!

DSC04879kl.jpg

Dieses Mal melde ich mich mit einer Rezeptinspiration für einen bunten Salat zurück. Die Inspiration dazu habe ich in einem Café in Miami gefunden. Denn hier kann man nicht nur die Sonne und den Strand genießen, sondern auch gut essen gehen. Durch Zufall bin ich auf dieses Café gestoßen und bin begeistert: es ist überhaupt nicht groß, überzeugt allerdings mit seinem einzigartigen Flair. Pflanzen, bunt zusammengewürfelte Möbel, alles in Naturfarben gehalten und verschiedene Sitzmöglichkeiten. Insgesamt seht gemütlich und ansprechend. Dazu noch die Auswahl aus Smoothies, Smoothiebowls, Salaten, Suppen und Wraps – hier kann man sich nur wohlfühlen.

DSC04870kl.jpg

Nachdem man also die Qual der Wahl hat, fiel es mir nicht leicht mich für ein Gericht zu entscheiden. Am liebsten hätte ich alles probiert und werde deswegen in meinen letzten Tagen hier in Miami einfach nochmal dorthin gehen. Weiterlesen

_BANANEN HAFERFLOCKEN PANCAKES

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01848-2 Kopie.jpg

Pancakes – diese kleinen fluffigen Pfannkuchen erinnern mich immer an Amerika. Damals bei meiner ersten Reise gab es sie in einer Unterkunft jeden Morgen zum Frühstück. Man konnte zwischen drei Sorten wählen, die jeden Tag etwas variierten. Das sind leckere Erinnerungen, die inzwischen allerdings schon wieder mehr als vier Jahre her sind. Damals stand ein Roadtrip von Chicago, Toronto, Montreal über Boston bis hin nach New York an. Eine wunderbare Zeit, die ich euch zum Teil auch schonmal hier auf dem Blog gezeigt habe. Über New York gibt es schon einen kleinen Artikel, als auch über Chicago und einen Zwischenstopp am Lake Superior. Gerne könnt ihr nochmal mit mir in Erinnerungen schwelgen und euch diese Beiträge durchlesen.

Größenänderung DSC01851-2 Kopie.jpg

Damals sind wir demnach an der Ostküste entlanggereist. Momentan bin ich allerdings von Los Angeles aus unterwegs und entdecke neue Städte und Gebiete. Meine genaue Route werdet ihr im Laufe der nächsten Woche noch erfahren. Weiterlesen

_Anzeige: BOOK RELEASE FAMILIENKÜCHENGLÜCK: Von Selleriewaffeln, Stempeln und kleinen Monstern

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01912-2Größenänderung DSC01891-2Größenänderung DSC01881-2

Anzeige (Eventeinladung)     Kurz bevor es für mich nach Los Angeles ging, war ich noch auf einem Book Release des Kochbuchs „Familienküchenglück“ eingeladen. In einem kleinen, mit viel Liebe eingerichteten Geschäft – der Perlenfischer – wurden wir sehr familiär und freundlich empfangen. Überall gab es Stempel, Bastel- und Papiersachen und vor allem jede Menge Inspiration. Ob Gewürze, kleine Taschen, Reisetagebücher oder Lampen – überall wimmelte es nur so vor neuen, kreativen Ideen, die man bestempeln und gestalten kann. Denn Stempel gibt es dort in jeder Ausführung: klein, groß, von Faultieren über Herzen bis hin zu kleinen Monstern als Stempel. An der Stempelstation habe ich natürlich sofort die Gelegenheit ergriffen und dieses kleine Monster – passend zu meinem Blog – als Schild für mein Müsli gestempelt. Denn natürlich gab es neben der tollen Atmosphäre des Ladens auch etwas Leckeres für den Magen.

Größenänderung DSC01910-2Größenänderung DSC01932-2 Weiterlesen

_BIRNEN BANANEN CHIA QUARK

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01111-2 Kopie.jpg

Nach meinem letzten bunten Smoothierezept, habe ich heute auch wieder ein farbenfrohes Rezept für euch. Denn wie sagt man so schön: Je mehr Farben, desto besser! Aus diesem Grund ist wieder viel Obst in die Schüssel gewandert und ein gesundes Frühstück daraus entstanden. Denn wenn man den Tag schon gut startet, dann kann er doch nur gut weiterverlaufen. Obst eignet sich zu einem gesunden Frühstück natürlich hervorragend! Doch auch Nüsse, Chia-Samen und Haferflocken gehören einfach dazu.

Größenänderung DSC01112-2 Kopie.jpg

Und so kam es, dass ich ein Rezept für euch kreiert habe, das genau diese Zutaten enthält. Damit auch ihr gut in den Tag startet und schon am Morgen eine Portion Obst essen könnt. Weiterlesen

_MANGO BIRNEN SMOOTHIE (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC01209-2 Kopie.jpg

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, die Tage werden länger – langsam aber sicher kommt der Frühling näher. Trotz immer noch kühlen Temperaturen und dem ein oder anderen Schneefall, werden die Tage insgesamt einfach wieder schöner und heller. Wird ja auch langsam Zeit. Und um etwas schneller noch mehr Sonne und Sommerfeeling abzubekommen, steht auch bald die nächste große Reise an. Ich verrate noch nicht wohin es geht, vielleicht hat der ein oder andere aber schon eine Idee. Oder es schonmal irgendwo gelesen, denn es gibt schon einen kleinen Hinweis, den ihr vielleicht schon entdeckt habt.

Größenänderung DSC01182-2 Kopie.jpg

Doch auch ihr könnt euch die ersten sommerlichen Gefühle ganz einfach mit meinem neuen Rezept nach hause holen. Weiterlesen

_Anzeige: NANOI & NAN, THAILAND PART 2 – Von beeindruckenden Felsformationen, Reisfeldern und Holzschmuck

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC09704-2Größenänderung DSC09711-2

Anzeige     Nachdem mein letzter Thailand-Post so gut angekommen ist, möchte ich direkt für Nachschub sorgen! Eure zahlreichen Kommentare und lieben Worte haben mich sehr motiviert und ich möchte euch heute nochmal nach Thailand entführen. Es geht wieder in den Norden Thailands, da es dort einfach so viel zu entdecken gibt. Das letzte Mal habe ich euch schon von den wunderschönen Farben vorgeschwärmt, die sich überall zeigen. So natürlich auch in diesem Post und doch möchte ich euch noch einen ganz besonderen Ort vorstellen. Dieser Ort nennt sich Sao Din und ist eine Art Felsformation. Als ich zum ersten Mal Bilder von dort gesehen habe, war ich schockverliebt und wollte unbedingt dorthin.

Größenänderung DSC09712-2Größenänderung DSC09752-2Größenänderung DSC09741-2_3.

Und so waren wir natürlich da und ich konnte dieses Naturspektakel live und in natura sehen. Felsketten, die mal klein mal groß sind. Manchmal schaut man auf sie hinab, mal kann man fast hochklettern so hoch sind sie. Und jedes Mal wenn man um die Ecke geht, weiß man nicht was einen als nächstes erwartet. Weiterlesen

_BANANEN FEIGEN PORRIDGE MIT ZIMT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC00979-2 Kopie.jpg

Da ich nun wieder zurück in Deutschland bin, habe ich natürlich auch wieder ein neues Rezept für euch kreiert. Und was eignet sich dazu besser als ein herbstliches Porridge mit frischen Feigen und Zimt. Passend zu der momentanen Jahreszeit, den momentanen Temperaturen und natürlich passend um morgens gut aus dem Bett zu kommen. Denn mit diesesm gesunden Frühstück kann der Tag nur gut starten.

Größenänderung DSC00996-2 Kopie.jpg

Feigen gibt es momentan ja überall zu kaufen und sie schmecken wirklich sehr gut. Denn nicht nur im Porridge, sondern auch einfach so für zwischendurch eignen sie sich perfekt. Feigen sind reich an Vitamin B1, welches zur Energieversorgung beiträgt und somit auch die Stimmung im menschlichen Organismus hebt. Weiterlesen

_Anzeige: SÜSSKARTOFFEL HALLOUMI ANANAS SPIESSE MIT KOKOSMUS

Hallo meine Lieben!

Größenänderung DSC09051-2 Kopie.jpg

Anzeige     So wie es aussieht wird der September zu einem wahren Kokos-Monat. Denn erst letzte Woche habe ich euch meine neueste Smoothiekreation mit Kokos vorgestellt, nämlich einen Bananen-Kokos-Lassi mit Zimt. Und der heutige Post umfasst auch zwei Kokos-Produkte. Ob das wohl etwas mit meiner baldigen Reise nach Thailand zu tun hat? Irgendwie verbindet man Kokos doch schon mit Thailand – mit kilometerlangen, weißen Stränden, Palmen und eben frischen Kokosnüssen. Die man dann genüsslich in der Sonne liegend austrinkt.

Größenänderung DSC09022-2 Kopie.jpg

Doch dieses Mal werde ich im Norden von Thailand sein und es wird sowieso eine ganz besondere Reise. Das lasse ich alles auf mich zukommen. Und genau diese schönen Gedanken inspirieren mich momentan wohl so sehr in die Kokosrichtung. Warum also nicht schon kulinarisch auf Reisen gehen und sich die Zeit bis zum wirklichen Start der Reise etwas verkürzen? Es gibt so viele Kokosprodukte, die man nicht nur als Beauty-Produkte, sondern auch als Kochprodukte verwenden kann. Weiterlesen