_SELBSTGEMACHTES SUSHI

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC03612-2 Kopie

Und wieder geht eine ereignisreiche Woche zu Ende! Der Blog hat diese Woche die 200-Leser-Marke erreicht, danke an euch alle, an die die meine Beiträge liken, kommentieren und teilen und an alle, die mir schon eine E-Mail geschickt haben, einfach so oder um bei meiner neuen Kategorie „_NACHGEKOCHT“ mitzumachen. Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich nur geträumt, dass mein Blog so viel Zuspruch bekommt. Danke nochmal an euch! Nächste Woche bin ich auf einer Pressekonferenz von Vitamix eingeladen, auch damit hätte ich vorher niemals gerechnet :)

Größenänderung DSC03615-2 Kopie

Heute hatte ich die Möglichkeit beim Haus Drei Familienbrunch in Offenbach zu fotografieren. Eine super Sache und ich bin froh, dabeigewesen zu sein! :) Ein paar von euch werden bestimmt schon mitbekommen haben, dass ich sehr gerne fotografiere und mir im Moment auch etwas am Aufbauen bin. Wer mehr davon sehen möchte, schaut gerne hier vorbei :)

Größenänderung DSC03617-2 Kopie

Außerdem habe ich diese Woche zum zweiten Mal überhaupt Sushi selbergemacht. Und genau dazu kommt hier ein Rezept online ;) Nachdem ich so persönlich geworden bin und vom Thema abgeschweift bin, hier nun also das Rezept!

_ZUTATEN (für 4-5 Sushirollen)

_4-5 Noriblätter

_Sushireis (Zubereitung wie auf der Verpackung beschrieben)

_1 Avocado

_150g Lachs

_1/2 Gurke

_1 Paprika

_Sojasauce, Wasabi, o.ä.

Größenänderung DSC03625-2 Kopie

_Den Reis wie auf der Packung beschrieben zubereiten. Währenddessen die Paprika, die Avocado und die Gurke in lange Streifen schneiden. Mit dem Lachs dasgleiche machen. Sobald der Reis fertig ist, mit einem Löffel Reis auf einem Noriblatt glatt streichen und mit den restlichen Zutaten belegen. Super Kombis sind hierbei: Gurke, Avocado / Avocado, Paprika, Gurke / Lachs, Avocado.

_Wer sagt eigentlich, dass Sushi schwierig sein muss? ;) Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!

Größenänderung DSC03630-2 Kopie

14 Gedanken zu “_SELBSTGEMACHTES SUSHI

  1. Das sieht richtig gut aus – ich liebe Sushi!!
    Und herzlichen Glückwunsch, das sind ja tolle Neuigkeiten!

    Hab‘ einen schönen Abend & liebe Grüße

    Marina

  2. Wow, wie kriegst du das hin? Ich habe einmal versucht und es war eine Katastrophe!
    (aber vielleicht besitze ich auch nicht die Geduld dazu ;)
    Sieht echt lecker aus. :)
    Liebe Grüße,
    Miss Rosie

    • Ich habe die Hände etwas nass gemacht, bevor ich die Noriblätter mit dem Reis etc gerollt habe. Vielleicht ist das ja der Trick :)
      Danke! Probier’s einfach nochmal, das klappt bestimmt :)
      Liebste Grüße,
      Kerstin

    • Das ist doch eine super Idee! Valentinstag steht ja auch gerade vor der Tür ;)
      Wenn du’s ausprobierst, kannst du mir gerne ein Foto für meine Mitmach-Kategorie „_NACHGEKOCHT“ schicken :)
      Liebe Grüße!

  3. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich liebe Sushi – und hab am Wochenende auch welches gemacht (naja, Alex hat’s gemacht) – Blogeintrag dazu folgt. Aber Sushi mit Avocado ist einfach nur genial.

    • Danke! Es hat auch absolut fantastisch geschmeckt, wir sind selber erstaunt, wie gut es geklappt hat :D
      Wenn du es ausprobierst, freue ich mich über ein Bild von dem Sushi :)

      Liebe Grüße und ebenfalls eine schöne Woche!
      Kerstin

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s