_QUINOA MIT ROTEM GEMÜSE (vegan)

Hallo meine Lieben!

Größenänderung Drehen von DSC04135-2 Kopie

Heute stelle ich euch ein Rezept vor, was sowohl vegan als auch detoxgeeignet ist. Und mal wieder ganz einfach zu machen ist, ihr seht schon, etwas Kompliziertes gibt`s hier nicht ;-)

Quinoa mit rotem Gemüse stand letztens bei uns an. Quinoa ist allerdings noch nicht so bekannt bei uns. Für alle die, die nicht wissen, was es ist, habe ich hier die wichtigsten Eigenschaften zusammengetragen.

Größenänderung DSC04123-2 Kopie

Quinoa ist eine der besten pflanzlichen Eiweißquellen. Deswegen ist es gerade für Veganer sehr gut. Aber auch bei einer anderen Ernährunsgweise, sollte man Quinoa ruhig mal ausprobieren. Es enthält viele essentielle Mineralien, Nährstoffe und Vitamine wie z.B. Calcium, Magnesium oder Vitamin E. Menschen mit häufiger Migräne sollten Quinoa mal ausprobieren, aber auch generell ist das Inka-Korn

ein richtiger Glücklichmacher, denn es trägt zur Herstellung des Glückshormons Serotonin bei. Gleichzeitig ist Quinoa glutenfrei. Zusammengefasst also ein kleines „Wunder-Korn“. Mir schmeckt es auf jeden Fall sehr gut. Zubereitet wird es wie Reis und schmeckt leicht nussig.

Größenänderung DSC04133-2 Kopie

_ZUTATEN

_1,5 Tassen Quinoa

_2/3 einer mittelgroßen Zwiebel

_2 rote Paprika

_1 Tomate

_Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Italienische Kräuter (im Glas)

_Zunächst ds Quinoa gut mit Wasser waschen und ruhig etwas stehen lassen, damit alle Bitterstoffe rausgehen. Anschließend wie Reis zubereiten: Mit Wasser aufkochen, ich mache gerne etwas Gemüsebrühe in das Wasser um einen würzigen Geschmack zu bekommen. Die Zwiebeln klein schneiden und in der Pfanne anbraten. Tomate und Paprika ebenfalls kleinschneiden und alles zusammen in der Pfanne schnmoren lassen.

_Mit den Gewürzen abschmecken. Wer Detox machen möchte, lässt das Salz weg. Anschließend das Quinoa und das Gemüse anrichten.

_Guten Appetit!

Größenänderung DSC04142 Kopie

Ich hoffe, ich konnte einigen von euch Quinoa näher bringen. Wer hat denn schonmal damit gekocht? Gerade wenn man eine Detox-Kur macht, ist es sehr zu empfehlen. Bei Interesse informiere ich euch gerne mehr über Detox oder wir starten eine Aktion zusammen. Lasst es mich wissen! :)

15 Gedanken zu “_QUINOA MIT ROTEM GEMÜSE (vegan)

  1. Genau das hatte ich gestern Abend! Lustiger Zufall. :) Und auch zum ersten Mal Quinoa probiert. Echt lecker das Zeug, das kommt jetzt öfter bei mir auf den Tisch!
    Ich hatte schon vor einigen Monaten mal kommentiert, aber ich bin immer noch begeistert von deinen Fotos und auch deinen leckeren Rezepten. :) Sehr schöner Blog!

    Gefällt mir

    • Wie genial :D Aber gut, dass es dich so überzeugt hat! Bei mir wird es auch wieder öfter auf den Tisch kommen ;)
      Danke, das freut mich sehr! Das Fotografieren ist mein Hobby, wenn du magst schau doch mal auf meiner Fotografieseite vorbei :)
      Liebste Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

  2. Hey Kerstin ;) Dein Rezept sieht mal wieder super lecker aus! Habe kaum Erfahrungen mit Quinoa gemacht. Das wird sich aber diese Woche ändern… eventuell etwas für deine Nachgekocht-Aktion ? ;) Quinoa ist sehr gut für Sportler und Fitnessfreaks geeignet.

    Detox was ist das ? :D

    Liebe Grüße
    Luca

    Gefällt 1 Person

    • Hey! :)
      Ich mag Quinoa sehr, muss es auch wieder öfter machen. Man kann es auch gut als kalten Salat machen und auf die Arbeit oder in die Uni mitnehmen. Wenn du`s ausprobierst, schick mir gerne ein Foto für meine Mitmach-Kategorie ;)
      Mit einer Detox-Kur entgiftet man den Körper, in den nächsten Wochen kommt dazu nochmal ein Post online :)
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Gefällt mir

  3. hmmm, lecker! ich denke, das könnte auch gut als quinoa-salat funktionieren, wenn man das gemüse nicht anbrät sondern roh dazugibt! und falls was übrig bleibt, brät man einfach alles zusammen am nächsten tag in der pfanne an!
    lg. tanja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s