_ON THE GO_PRAG – FOOD – LOVE

Hallo ihr Lieben!

CAMERA

Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!
Aurelius Augustinus

Reisen gehört mit zu den Dingen, die ich nicht missen möchte. Man lernt dadurch ungeheuer viel, ob von dem jeweiligen Land, der Stadt, den Menschen oder über sich selbst. Wann immer man die Gelegenheit dazu hat, sollte man sie wahrnehmen. Es muss nicht die Luxusreise sein, die drei Wochen dauert, denn wie bei allem kommt es hauptsächlich darauf an, was man aus der Zeit macht. Bewusst leben ist das Stichwort. Denn es liegt in der eigenen Hand, wie man seine Zeit gestaltet und wahrnimmt. Wer kennt das nicht? Mal kommt einem ein Tag ewig lang vor und mal ist er weg wie nix. Es gibt gute und schlechte Tage. Und doch liegt es an uns und unserer Haltung, wie wir die Sachen wahrnehmen.

CAMERA

Und so waren wir letzte Woche für fünf Tage unterwegs. Wohin ging die Reise? Ins schöne Prag und anschließend nach Bad Elster. In Prag sind wir die ganze Zeit rumgelaufen und haben eigentlich alles gesehen, was es zu sehen gibt. Umso perfekter war der anschließende Besuch in Bad Elster-entspannen, ins Cafè gehen und das Wetter noch mehr genießen als sowieso schon. Ich beobachte es immer wieder, dass man die Zeit in einer fremden Stadt oder einem fremden Land viel mehr genießt, weil man aufmerksamer durch die Straßen geht und sich viel mehr für seine Umgebung interessiert. Man kann sich für Kleinigkeiten begeistern, die einem zu hause kaum auffallen. Doch eigentlich ist das gar nicht schwer zu ändern, man muss sich nur bewusster machen, was an dem Tag doch alles positiv war. Trotz Prüfungsstress werde ich mir ab heute jeden Abend fünf Minuten Zeit nehmen und aufschreiben, was an dem Tag alles schön war. Wer macht mit?

CAMERA

Bevor ich`s vergesse: Wer einmal in Prag ist, sollte unbedingt den Berg raufgehen, auf dem das Prager Schloss steht. Wir hatten das Glück und waren zu einem Zeitpunkt da, wo sonst noch keiner da war. Die Aussicht von dort aus ist einfach toll!

beb-2

12 Gedanken zu “_ON THE GO_PRAG – FOOD – LOVE

  1. Ich hab ein kleines Büchlein im Wohnzimmer liegen – extra für die kleinen positiven Dinge des Tages! Allerdings vergesse ich das im Alltagsstress ziemlich oft… Ab heute werde ich das wieder regelmäßig befüllen! :)

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ein wundervoller Blogbeitrag, der mir aus der Seele spricht. Hätte ich genauso geschrieben :) Wer nicht reist, lernt die Welt nicht in all ihren Facetten kennen.
    Prag ist eine absolut sehenswerte Stadt! Da war ich letzten November. Habe übrigens auch einen Blogbeitrag dazu veröffentlicht ;) Und Bad Elster eignet sich super zum Relaxen und Abschalten vom Prüfungsstress. Liebe Grüße! Kupferherz

    Gefällt 1 Person

  3. Der Beitrag spricht mir auch aus der Seele! Ich tanke auf Reisen richtig Energie. Im letzten Jahr habe ich täglich ein Foto und ein paar Worte mit dem digitalen Tagebuch „DayOne“ festgehalten. In diesem Fall gilt für mich „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ ;)

    Gefällt 1 Person

  4. Hey Kerstin,
    sehr inspirierender Beitrag ;) Man sollte sich auch über „die kleinen Dinge im Leben“ freuen das macht die Welt doch zu einem einzigartigen und schönen Ort. Schön das du nicht zu den Menschen gehörst, die denken das sie nur auf die Welt gekommen sind um zu Arbeiten ;)

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s