_AVOCADO GRAPEFRUIT SALAT (vegan)

Hallo ihr Lieben!

Größenänderung DSC04370-2 Kopie

Ist das Wetter bei euch heute auch so herrlich? Hier scheint gerade die Sonne zum Fenster rein und das schon seit heute morgen. Gestern allerdings war das Wetter genau das Gegenteil. Regen und keine Sonne weit und breit. Und genau deswegen, habe ich gestern versucht etwas Frisches und Fröhliches auf den Tisch zu bringen: Avocado-Grapefruit-Salat. Für mich klingt das nach Sommer, Sonne, Sonnenschein.

Größenänderung DSC04374-2 Kopie

Dass ich ein riesen Avocadofan bin, werden die meisten schon mitbekommen haben. Wenn nicht, wisst ihr es jetzt ;) Mit der Grapefruit hat der Salat eine leckere fruchtig-frische Note. Da kann der Sommer doch kommen!

Größenänderung DSC04372-2 Kopie

_ZUTATEN (für 2 Personen)

_1 Avocado

_1 Grapefruit

_1 Salatherz

_5 getrocknete Datteln

_Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer

_Den Salat klein schneiden und waschen. Avocado und die Grapefruit in Scheiben schneiden. Die Datteln in kleine Stücke schneiden. Alles zusammen in einer Schüssel vermengen und anschließend Olivenöl und Balsamico, sowie Salz und Pfeffer nach Bedarf dazugeben.

Größenänderung DSC04381-2 Kopie

_Ich habe ca. 4-5 EL Olivenöl genommen und ca. 2-3 EL Balsamico. Das hängt allerdings ganz vom persönlichen Geschmack ab. Wenn man das Salz weglässt, ist der Salat detoxgeeignet. Dazu gibt`s demnächst gerne ein paar Infos ;)

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende mit viel Sonne!

Größenänderung DSC04385-2 Kopie

17 Gedanken zu “_AVOCADO GRAPEFRUIT SALAT (vegan)

  1. Dein Salat macht mir richtig Lust auf Sommer :) Wie praktisch, dass ich fast alle Zutaten in meinem Kühlschrank habe… Liebe Grüße, ich bin dann mal in der Küche!

      • War sehr lecker, allerdings hatte ich keine Datteln mehr und die Grapefruit ist dem Frühstück zum Opfer gefallen. Das musste ich dann durch Feta und Apfel ersetzen, war aber auch sehr lecker :) Irgendwann probier ich deine Kombi aber noch…Liebe Grüße :)

    • Datteln sind nicht jedermanns Sache. Pur mag ich sie auch nicht so gerne. Dem Salat geben sie nochmal eine besondere süßliche Note, ist eben nochmal ein Kontrast zu der Grapefruit. Wenn du dir noch nicht so sicher bist, lass sie erstmal raus und tu dir dann nur ein paar Stückchen auf dem Teller drüber ;)
      LG Kerstin!

  2. klingt sehr ungewöhnlich! ich liebe auch avocados und werde das unbedingt ausprobieren. leider habe ich gerade gestern meine beiden essreifen avocados zu guacamole verarbeitet… ;-)

    • Ungewohnt ist es, das stimmt! Ich probier da aber gerne was Neues aus, vor allem wenn es mit Avocado ist ;) Zum Glück haben die Geschäfte heute wieder auf, da kann man sich gleich Nachschub holen ;D

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s